Song des Tages: Cold City von Kitty Solaris

Song des Tages: Cold City von Kitty Solaris

  Die Songwriterin Kitty Solaris sorgt mit „Cold City“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist die aktuelle Single der Berliner Musikerin und Labelbetreiberin (Solaris Empire), mit der sie ihr neues, später im Jahr erscheinendes Album ankündigt. Ein starkes Stück Underground-Indie-Rock-Pop zwischen Patti Smith und Blondie und eine Reise durch das Nachtleben Berlins. Die Double-Single-Release-Party findet am 23.03.2018 um 20.30 Uhr zusammen mit Hawk und Noisebody im Badehaus (Revaler Str….

Lesen

Patti Smith live in Hamburg – Konzertreview

Patti Smith live in Hamburg – Konzertreview

  Patti Smith bringt den Frieden, die Liebe und die Kraft in den Hamburger Stadtpark Der 16.08. ist ein ominöser Tag in der Rockgeschichte. Am 16.08.1977 verstarb der „King“ Elvis Presley. Exakt also 40 Jahre nach dem Ableben des großen Rock’n’Roll-Stars beehrt mal wieder die wundervolle Patti Smith Hamburg und gibt ein Konzert voller Spiritualität im Winterhuder Stadtpark. Sie lässt es sich selbstverständlich nicht nehmen, Elvis Presley zu gedenken und stimmt als erste Zugabe ein…

Lesen

A Summer’s Tale-Festival – Ein Rückblick

A Summer’s Tale-Festival – Ein Rückblick

Lachs-Döner, „My Generation“ und Family Yoga – es gibt kein richtiges Leben im falschen. Eine kleine Nachbetrachtung zu „A Summer’s Tale“ (Luhmühlen, 05.-08. August 2015) Von Sabine Ritter (Beitragsfoto: A Summer’s Tale-Festival)  „People have the power“ jubelte Patti Smith am dritten Festivaltag vor sommerlichem Abendhimmel ins enthusiasmierte Publikum. In allervornehmster Protestmanier wetterte sie kraftvoll gegen „those fuckin’ missiles“ und „goddamned bombs“, forderte eindrücklich zu Widerstand auf – und die Menge war ergriffen und restlos begeistert….

Lesen

A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen

A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen

Ein neues, viertägiges Musikfestival in der Lüneburger Heide von Gérard Otremba Ein Hauch von Woodstock wird vom 05.-08.08.2015 durch die Lüneburger Heide wehen, wenn es dann in Luhmühlen, nahe Lüneburg und unweit Hamburgs, A Summer’s Tale – Art And Music Live In The Green heißt. Das von FKP Scorpio veranstalte viertätige Festival bietet ein erlesenes

Lesen

Courtney Barnett: Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit – Album Review

Courtney Barnett: Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit – Album Review

Abgefahrenes und überzeugendes Indie-Rock-Debütalbum der australischen Sängerin von Gérard Otremba Der Preis für den originellsten Plattentitel des Jahres 2015 dürfte Courtney Barnett gewiss sein. Die australische Sängerin und Gitarristin weiß aber auch musikalisch auf ihrem Debütalbum Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit zu überzeugen. Die

Lesen

Trümmer-Sänger Paul Pötsch im Interview

Trümmer-Sänger Paul Pötsch im Interview

Paul Pötsch findet mit Trümmer die Euphorie Aufgezeichnet von Gérard Otremba   Seine Band Trümmer gehört zu den wichtigsten deutschen Newcomerbands des Jahres 2014. Gemeinsam mit Bassist Tammo Kasper und Schlagzeuger Max Fenski nahm Sänger, Gitarrist und Texter Paul Pötsch ein explosives, selbstbetiteltes Indie-Rock-Debütalbum auf, das sogar in die Album-Charts einstieg und von Pop-Polit zum Album des Jahres ausgezeichnet wurde. Die Singles „Wo ist die Euphorie?“ und „Scheinbar“ vermitteln einen guten Eindruck vom legeren und…

Lesen

Trümmer-Sänger Paul Pötsch im Interview

Trümmer-Sänger Paul Pötsch im Interview

Paul Pötsch findet mit Trümmer die Euphorie Aufgezeichnet von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Christoph Voy) Seine Band Trümmer gehört zu den wichtigsten deutschen Newcomerbands des Jahres 2014. Gemeinsam mit Bassist Tammo Kasper und Schlagzeuger Max Fenski nahm Sänger, Gitarrist und Texter Paul Pötsch ein explosives, selbstbetiteltes Indie-Rock-Debütalbum auf, das sogar in die Album-Charts einstieg und von Pop-Polit zum Album des Jahres ausgezeichnet wurde. Die Singles „Wo ist die Euphorie?“ und „Scheinbar“ vermitteln einen guten Eindruck vom…

Lesen

Thus Owls: Turning Rocks – Album Review

Thus Owls: Turning Rocks – Album Review

Willkommen in der intensiven und experimentellen Popwelt von Thus Owls von Gérard Otremba Das Beziehungsgeflecht zur mystischen Pop-Fee Kate Bush ist auf dem dritten Album von Thus Owls allgegenwärtig. Die von Sängerin Erika Angell geschriebenen Texte von Turning Rocks basieren auf Geschichten ihrer Oma, allein dieser Umstand müsste Kate Bush gefallen, die musikalische Umsetzung nicht minder. Die aus Schweden stammende Erika Angell, ihr kanadischer Ehemann und Gitarrist Simon Angell, sowie

Lesen

Die Heiterkeit: Monterey – Album Review

Die Heiterkeit: Monterey – Album Review

Ein lakonisches, gereiftes Zweitwerk der jungen Damen von Die Heiterkeit von Gérard Otremba Natürlich singt Stella Sommer auch auf Monterey, dem zweiten Album ihrer in Hamburg gegründeten Band Die Heiterkeit, wie eine Mischung aus Patti Smith und Nico, das ist zweifellos richtig. Und wer an einen Song wie „Chelsea Girl“ der deutschen Chanteuse aus Andy Warhols Factory-Kreisen denkt, weiß, wie schnell es mit der flüchtigen Heiterkeit vorbei sein kann. Doch genauso evoziert Sommers tiefer und…

Lesen
1 2