Flora Cash: They Own This Town – Song des Tages

Flora Cash: They Own This Town – Song des Tages

Neue EP von Flora Cash erscheint am 22. März „They Own This Town“, der heutigen Song des Tages, stammt von dem Amerikaner Cole Randall und der Schwedin Shpresa Lleshaj – musikalisch vereint unter dem Namen Flora Cash. Nach dem Erfolg von „You’re Somebody Else“ ist das Duo, das sich über SoundCloud kennen- und schließlich auch lieben lernte, mit neuer Single zurück. Fans von Indie und Folk dürfen sich nun auf die am 22. März erscheinende EP…

Lesen

Dana Gavanski: One By One – Song des Tages

Dana Gavanski: One By One – Song des Tages

Neue 7″ von Dana Gavanski erscheint im April „One By One“ von Dana Gavanski heiß der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „One By One“ ist ein Teil ihrer neuen 7″-Single („One By One / Do You?“), die am 26.04.2019 bei Full Time Hobby erscheint. Ein begnadeter, melancholischer und anmutiger Indie-Folk-Track der kanadischen Songwriterin mit serbischen Wurzeln, der alle Fans von Laura Marling und Tiny Ruins entzücken sollte. Viel Vergnügen mit „One By…

Lesen

Hand Habits: Placeholder – Albumreview

Hand Habits: Placeholder – Albumreview

Ein Album voller Indie-Folk-Songwriter-Perlen von Hand Habits Man macht sich natürlich nach der Vorstellung eines Songs des Tages immer die Hoffnung, die neue Platte der jeweiligen Künstler möge ähnlich nachhallen wie die angepriesen Single. Genauso war es auch im Januar, als wir an dieser Stelle „Placeholder“, den Titeltrack des neuen Hand Habits-Albums vorab präsentierten. Umso schöner, dass der dazugehörige Longplayer dann die Erwartungen noch deutlich übertrifft. Hand Habits ist das Bandprojekt von Sängerin, Gitarristin und…

Lesen

Big Thief: UFOF – Song des Tages

Big Thief: UFOF – Song des Tages

Neues Big Thief-Album erscheint im Mai Mit „UFOF“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Big Tief ihr neues, gleichnamiges Album an. Das wird am 03.05.2019 erscheinen und ist nach „Masterpiece“ und „Capacity“ das dritte der Bandgeschichte und das Debüt beim Label 4AD. Im vorab ausgekoppelten Titeltrack findet die Band um Sängerin Adrianne Lenker den Weg in eine verwunschen-geheimnisvolle Indie-Folk-Welt. Viel Vergnügen mit „UFOF“ von Big Thief (Beitragsbild: Pressefoto 4AD). Weitere Informationen…

Lesen

Better Oblivion Community Center

Better Oblivion Community Center

Phoebe Bridgers und Conor Oberst vereinen sich im Better Oblivion Community Center Auch ein Songwriter-Genie wie Conor Oberst, der mit der seiner Indie-Folk-Rock-Band Bright Eyes mindestens zwei bedeutende Alben hinterlassen hat („Lifted“, „I’m Wide Awake, It’s Morning“), kann sein hohes Niveau, und da ist er seinem Kollegen Ryan Adams nicht unähnlich, nicht mit jeder neuen Platte gleich hoch halten. Zuletzt jedoch zeigte er sich sowohl auf „Ruminations“ als auch auf „Salutations“ wieder von seiner allerbesten…

Lesen

Tiny Ruins: Olympic Girls – Albumreview

Tiny Ruins: Olympic Girls – Albumreview

Poetischer Indie-Dream-Folk-Pop von Tiny Ruins Die Musik von Tiny Ruins berührt zutiefst. Melancholie und Schwermut sind die bestimmenden Faktoren des von Sängerin Hollie Fullbrook im Jahre 2009 im Alleingang gegründeten Projektes. Längst ist die aus Auckland, Neuseeland, stammende Band zu einem Quartett gewachsen, neben Fullbrook gehören Bassistin Cass Basil, Schlagzeuger Alex Freer sowie Gitarrist Tom Healy, der Olympic Girls genauso wie das Vorgängerwerk „Brightly Painted One“ produzierte, zum festen Bestandteil von Tiny Ruins. Olympic Girls…

Lesen

Mo Klé: Mercenary – Song des Tages

Mo Klé: Mercenary – Song des Tages

Debüt-EP „Fighter In The Sky“ von Mo Klé ist veröffentlicht „Mercenary“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist der erste Track der am Freitag erschienenen Debüt-EP „Fighter In The Sky“ des Schweizer Singer-Songwriters Mo Klé. Ob auf Englisch oder Deutsch, der Indie-Folk-Sänger schafft es, mit seinen Texten zum Nachdenken anzuregen und scheut dabei auch nicht davor zurück, eigene Erfahrungen in seinen Songs preiszugeben. Während andere die weißen Blätter ihres Tagebuchs füllen, schreibt…

Lesen

Tiny Ruins: Olympic Girls – Song des Tages

Tiny Ruins: Olympic Girls – Song des Tages

Neues Tiny Ruins-Album erscheint am 01.02.2019 Es ist immer wieder ein großes Vergnügen, Songs von Tiny Ruins vorzustellen. Mit dem Vorabtrack „Olympic Girls“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt die neuseeländische Indie-Dream-Folk-Pop-Band ihr neues, gleichnamiges Album an, das am 01.02.2019 bei Marathon Artists / Milk erscheinen. Auf Holly Fullbrooks melancholisch-sehnsüchtig-traurige Stimme, die sich zwischen Joni Mitchell und Laura Marling einreiht, ist einfach Verlass. Und die Freude auf das neue Album riesengroß….

Lesen

Laura Gibson: Goners – Albumreview

Laura Gibson: Goners – Albumreview

Das bisher ergreifendste Laura Gibson-Album Das Thema Trauer beschäftigt Laura Gibson bereits seit ihrem Debütalbum If You Come To Greet Me im Jahre 2006. Den vorläufigen Höhepunkt erfährt ihr zentrales Motiv auf dem fünften Studio-Album Goners. Ein Begriff, der zwei Arten von Menschen bezeichnet, diejenigen, die sich in denen verlieren, die sie lieben und diejenigen, die unmittelbar vor ihrem Tod stehen. Gibsons persönlicher Hintergrund ist der Tod ihres Vaters, den sie als Jugendliche verlor. An…

Lesen

We Used To Be Tourists: Dirty Laundry – Song des Tages

We Used To Be Tourists: Dirty Laundry – Song des Tages

Neues We Used To Be Tourists-Album ist unlängst erschienen, momentan auf Tour „Dirty Laundry“ von We Used To Be Tourists wird zum heutigen Song des Tages bei Sounds & Books gekürt. „Dirty Laundry“ ist der Opener des neuen Studioalbums The Benefit Of Doubt, das am 21.09.2018 bei Couch’n’Candle / Broken Silence erschienen ist und mit dem die Kölner Indie-Folk-Band zur Zeit durch Deutschland tourt. Nach ihrem gestrigen Hamburg-Gig tritt das Quartett am heutigen Donnerstag, 18.10.2018…

Lesen
1 2 3 10