Top-Ten-Songs im Juli 2019

Top-Ten-Songs im Juli 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2019 bei Sounds & Books Normalerweise ist der Juli, die Musikveröffentlichungen betreffend, ein eher unscheinbarer Monat und die Frequenz der Neuerscheinungen bleibt überschaubar. Nicht anders war es in diesem Jahr auch, aber ein paar wirklich großartige Alben sind dann doch erschienen und wirbelten mit ihren Songs die Sounds & Books-Monatscharts gehörig durcheinander. So haben zehn Neuzugänge Einlass in die Liste der Top-Ten-Songs im Juli 2019 gefunden, teils aus in…

Lesen

Villagers: Summer’s Song – Song des Tages

Villagers: Summer’s Song – Song des Tages

Sommer mit Villagers „Summer’s Song“ von Villagers heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die Sonne strahlt noch immer auf Hamburg herab, die Temperaturen gehen auf über 30 Grad und Conor O’Brien, der im September 2018 mit „The Art Of Pretending To Swim“ sein letztes Album veröffentlicht hat, liefert den perfekten Soundtrack. Ein federleichter, melancholischer, mit Bläsern veredelter Popsong, der zum Chillen auf der Hängematte einlädt. Sounds & Books wünscht viel Vergnügen…

Lesen

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Die 20 Alben des Jahres 2018 In der Liste der Alben des Jahres 2017 nahm die internationale Musik die vorderen Plätze ein, 2018 macht die nationale Konkurrenz den Sieger unter sich aus. Zwei in Berlin ansässige Bands lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, eine alteingesessene sowie eine aufstrebende „neue“ Band, die 2018 ihr erst zweites Album veröffentlichte. Einige alte Recken haben Einlass in meine Liste der besten Alben des Jahres 2018 gefunden, genauso wie einige Überraschungen, die…

Lesen

Villagers: The Art Of Pretending To Swim – Albumreview

Villagers: The Art Of Pretending To Swim – Albumreview

Villagers im Jahr 2018: Experimentierfreudig und melodieselig Conor O’Brien erreicht mit „The Art Of Pretending“ endgültig den Status eines musikalischen Magiers. Es ist das vierte Album seiner Band Villagers, für das der irische Songwriter seine bisher besten und schönsten Songs geschrieben hat. Aus dem Kokon seines intimen Vorgängerwerkes Darling Arithmetic zieht sich O’Brien wieder heraus, im Vergleich zu The Art Of Pretending klingt Awayland von 2013 wiederum fast schon wie ein Exkurs in ungefilterte Rockgefilde….

Lesen