Zaz: Effet Miroir – Albumreview

Zaz: Effet Miroir – Albumreview

Ideen- und abwechslungsreiches neues Zaz-Album Frankreichs bekanntester Musikexport meldet sich zurück. Isabelle Geffroy, alias Zaz, meldet sich mit ihrem neuen Album Effet Miroir zurück. Es ist nach ihrem selbstbetitelten Debüt von 2010 und Recto Verso von 2013 ihr drittes Studioalbum mit neuen Songs. Dazwischen lag die musikalische Verbeugung vor  „Paris“, ein Coveralbum mit Neuinterpretationen berühmter Lieder über die französische Hauptstadt. Zaz hat die Welt bereits mit ihrem ersten Hit „Je veux“ im Sturm erobert, über…

Lesen

Zaz: Qué Vendrá – Song des Tages

Zaz: Qué Vendrá – Song des Tages

Neues Zaz-Album erscheint im November Erfreuliche Nachrichten aus Frankreich. Isabelle Geffroy, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Zaz, kündigt mit “Qué Vendrá”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, ihr neues Album an. Das wird den Titel Effet Miroir tragen und am 16.11.2018 bei Warner Music erscheinen. Im Februar nächsten Jahres geht die Pariser Sängerin auf Tour und besucht dabei auch Deutschland. Bisher sind drei Termine im Februar bestätigt: 13.02. Frankfurt (Festhalle) 25.02. Stuttgart…

Lesen

Zaz live in Hamburg – Konzertreview

Zaz live in Hamburg – Konzertreview

Eine emotionale Achterbahnfahrt mit Zaz im Hamburger Stadtpark Text und Fotos von Gérard Otremba Endlich hatte das Wetter ein Einsehen. Rechtzeitig zum Zaz-Konzert am 16.08.2016 bescherten die Götter der Hansestadt Hamburg nach wochenlangem Schauerwetter und herbstlichen Temperaturen einen lauwarmen, spätsommerlichen Abend mit mehr als 20 Grad. Ein perfekter äußerer Rahmen für die 36-jährige Zaz, um im bunten Sommerkleid die Bühne der schönen Open-Air-Arena im Hamburger Stadtpark betreten zu können. In den folgenden 90 Minuten bietet…

Lesen

Boulevard Des Airs: Bruxelles – Album Review

Boulevard Des Airs: Bruxelles – Album Review

Gewitzter, charmanter und ansteckender Chanson-Pop aus Frankreich von Gérard Otremba Boulevard des Airs ist ein neunköpfiges Kollektiv, das sich 2004 in den französischen Pyrenäen gründete und mit Bruxelles das dritte Album veröffentlicht hat. Die Musik auf Bruxelles ist eine überbordende Mischung aus Chanson, Rock, Jazz, Reggae, Folk und Elektro-Pop, samt Ausflügen in den Flamenco, wie im Eröffnungsstück „Si je m’endors mon amour“. Boulevard des Airs vereinen die sehnsüchtige, französische Melancholie mit teilweise entwaffnender Euphorie und…

Lesen

A Summer’s Tale-Festival – Ein Rückblick

A Summer’s Tale-Festival – Ein Rückblick

Lachs-Döner, „My Generation“ und Family Yoga – es gibt kein richtiges Leben im falschen. Eine kleine Nachbetrachtung zu „A Summer’s Tale“ (Luhmühlen, 05.-08. August 2015) Von Sabine Ritter (Beitragsfoto: A Summer’s Tale-Festival)  „People have the power“ jubelte Patti Smith am dritten Festivaltag vor sommerlichem Abendhimmel ins enthusiasmierte Publikum. In allervornehmster Protestmanier wetterte sie kraftvoll gegen „those fuckin’ missiles“ und „goddamned bombs“, forderte eindrücklich zu Widerstand auf – und die Menge war ergriffen und restlos begeistert….

Lesen

A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen

A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen

Ein neues, viertägiges Musikfestival in der Lüneburger Heide von Gérard Otremba Ein Hauch von Woodstock wird vom 05.-08.08.2015 durch die Lüneburger Heide wehen, wenn es dann in Luhmühlen, nahe Lüneburg und unweit Hamburgs, A Summer’s Tale – Art And Music Live In The Green heißt. Das von FKP Scorpio veranstalte viertätige Festival bietet ein erlesenes

Lesen