Lana Del Rey: Mariners Apartment Complex – Song des Tages

Lana Del Rey: Mariners Apartment Complex – Song des Tages

Neuer Song von Lana Del Rey Die schöne Muse der großen Traurigkeit ist zurück. „Mariners Apartment Complex“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books ist der erste Vorbote aus dem neuen, für 2019 erwarteten Album von Lana Del Rey, der dann fünfte Streich der amerikanischen Sängerin nach Born To Die, Ultraviolence, Honeymoon und Lust For Life. Und schon verströmt sie wieder die elegante Schwermut, der wir alle so gerne verfallen, die bei Del…

Lesen

Lilly Among Clouds: Wasting My Time – Song des Tages

Lilly Among Clouds: Wasting My Time – Song des Tages

Neue Single von Lilly Among Clouds Immer wieder gerne gesehen ist Lilly Brüchner bei Sounds & Books. Die Würzburger Songwriterin, bekannt als Lilly Among Clouds, hat es auch mit ihrer neuen Single „Wasting My Time“ zum Song des Tages bei Sounds & Books geschafft. „Wasting My Time“ ist der erste Vorbote aus dem zweiten Studioalbum nach Aerial Perspective, an dem Lilly Brüchner derzeit fleißig arbeitet. Viel Groove, viel Disco, viel Pop und natürlich Brüchners phantastische…

Lesen

Alice Merton: Why So Serious – Song des Tages

Alice Merton: Why So Serious – Song des Tages

Alice Merton kündigt Debütalbum MINT für 2019 an Nach ihrem Megahit „No Roots„, der 2017 durch die Decke ging, und weiteren Singles wie „Hit The Ground Running“ und „Lash Out„, kündigt Alice Merton mit „Why So Serious“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, ihr langerwartetes Debütalbum an. Das wird den Titel MINT tragen und am 18.01.2019 bei Paper Plane Records erscheinen. Das Fingerspitzengefühl für den richtigen Pop-Groove findet die in Berlin lebende…

Lesen

Daniel Pain: Babaloo – Song des Tages

Daniel Pain: Babaloo – Song des Tages

Das Daniel Pain-Soloalbum Whale Songs erscheint im Oktober „Babaloo“ von Daniel Pain heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der Track ist ein Vorbote aus dem am 10.10.2018 erscheinenden Soloalbum des Augsburger Musikers, der auch als Mitglied der Neo-Folk-Band Dandan bekannt ist, die wir hier bereits vorstellten. Das Album wird den Titel Whale Songs tragen, dazu wird auch ein in Kooperation mit Illustrator Paul Katoe entstandenes Buch veröffentlicht. Viel Vergnügen mit dem…

Lesen

Jonathan Jeremiah: Good Day – Album Review

Jonathan Jeremiah: Good Day – Album Review

Ein guter Tag mit der Soulmusik von Jonathan Jeremiah Manchmal fahre er nachts U-Bahn, nur um sich zu verlieren, sagt Jonathan Jeremiah. U-Bahnen und andere Verkehrsmittel sind indes für uns nicht nötig, um sich zu verlieren, denn das kann man genauso gut beim Hören seines neuen Albums Good Day. Es ist das vierte Album des britischen Songwriters mit dem angenehm tiefen Timbre in der Stimme, das Jeremiah in den Konk-Studios von The Kinks-Chef Ray Davies…

Lesen

Tash Sultana: Flow State – Album Review

Tash Sultana: Flow State – Album Review

Das australische Wunderkind Tash Sultana tobt sich auf einer großen Spielwiese aus Noch kein Album veröffentlicht, aber über eine Million Follower auf Facebook. Noch kein Album veröffentlicht, aber längst ausverkaufte Deutschland-Konzerte in Berlin und Köln (und alle anderen Europa-Aufritte ebenfalls). Der Hype um die Person Tash Sultana, die sich als nicht-binärer Mensch versteht, ist allgegenwärtig. Tash Sultana ist ein australisches Multitalent, das im Alter von drei Jahren mit dem Musizieren begann, als es von Opa…

Lesen

Ian Gillan: Ian Gillan & The Javelins – Album Review

Ian Gillan: Ian Gillan & The Javelins – Album Review

Ian Gillan und die Zeit vor Deep Purple Als Sänger der legendären Hard-Prog-Rock-Band Deep Purple schrieb Ian Gillan Musikgeschichte. Ihre großen Alben Deep Purple In Rock, Fireball und Machine Head gehören in jede vernünftige Plattensammlung und unvergessene Hits wie „Smoke On The Water“, „April“, „Child In Time“ oder „Lazy“ sind unzerstörbare und ewige Meilensteine des Rockgenres. Aber auch für Ian Gillan gab es eine Zeit vor Deep Purple und die hieß The Javelins. In den…

Lesen

Clueso: Handgepäck I – Album Review

Clueso: Handgepäck I – Album Review

Reduzierte, auf Reisen entstandene Clueso-Songs Vor zwei Jahren wagte der Erfurter Songwriter Thomas Hübner, alias Clueso, mit dem gleichnamigen Album einen „Neuanfang“, der ihm nach Standtrandlichter die zweite Nummer-1-Platte in den deutschen Charts bescherte. Schon seit einigen Jahren ist Clueso ein Aushängeschild der deutschen Songwriterszene, nahm mit Wolfgang Niedecken auf, coverte Udo Lindenbergs berühmtes „Cello“ und gewann regelmäßig den Preis als bester Künstler bei 1 Live Krone. Er war umtriebig, ständig unterwegs und irgendwie immer…

Lesen

Jain: Souldier – Album Review

Jain: Souldier – Album Review

Die französische Sängerin Jain frönt einem quirligen Genre-Mix Im heimatlichen Frankreich sowie in Belgien ist Jain bereits eine bekannte Musikgröße. Die 26-jährige, auf den Namen Jeanne Louise Galice hörende Sängerin erreichte mit dem Song „Come“ Platz 1 der französischen Singlecharts, das dazugehörige, bei Sounds & Books besprochene Debütalbum Zanaka kletterte auf Position 5, blieb weit über 100 Wochen in den Charts und wurde mit einer Goldenen Schallpatte belohnt. Top-Ten-Platzierungen im benachbarten Belgien und ein Top-20-Platz…

Lesen

Kiddo Kat: In The Air – Song des Tages

Kiddo Kat: In The Air – Song des Tages

Video zur neuen Kiddo Kat-Single In The Air „In The Air“ von Kiddo Kat heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „In The Air“ ist die aktuelle Single aus dem am 13.07.2018 bei Record Jet veröffentlichten Album Piece Of Cake der in Hamburger lebenden und aus Berlin stammenden Musikerin. Ein grooviger Track, der den geschmeidigen Funk und HipHop der 70er mit dem R&B von heute vereint und so einen ziemlichen legeren und…

Lesen
1 2 3 47