Song des Tages: Stay Off My Mind von Skott

Song des Tages: Stay Off My Mind von Skott

  „Stay Off My Mind“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, heißt die neue Single von Skott. Es ist der Titeltrack der jüngst veröffentlichten EP der schwedischen Musikerin, die bereits mit ihren Songs „Porcelain“, „Amelia“ und „Lack Of Emotion“ erste Meriten verdiente. Gleichwohl Skott bei „Stay Off My Mind“ den Tod eines nahen Freundes verarbeitet, bewältigt sie dies musikalisch in einem federleichten Pop-Gewand mit viel Soul-Touch. Ein schöner Zwischenstopp vor dem in…

Lesen

Ezra Furman: Transangelic Exodus – Album Review

Ezra Furman: Transangelic Exodus – Album Review

Ein aufregendes neues Ezra Furman-Album Es sei zwar kein Konzept-Album, lässt Ezra Furman wissen, aber doch „eine Erzählung, oder Sammlung von Geschichten zu einem Thema, eine Kombination aus Fiktion und Halbbiographie“. Ezra Furmans neues Album Transangelic Exodus, das er mit seiner nun The Visions heißenden Begleitband, immer noch bestehend aus Jorgen Jorgensen (Bass, Cello), Ben Joseph (Keyboard, Gitarre), Sam Durkes (Schlagzeug, Percussion) und Tim Sadusky (Saxophon und Produktion), in dessen Ballistico Studio im heimatlichen Chicago…

Lesen

Franz Ferdinand: Always Ascending – Album Review

Franz Ferdinand: Always Ascending – Album Review

Nuancierte Veränderungen im gewohnten Franz Ferdinand-Kosmos Als im Jahre 2004 das selbstbetitelte Franz Ferdinand-Debütalbum erschien, drehte sich die Musikwelt für einen bestimmten Zeitraum aus gutem Grund um das schottische Quartett. Wie konnte man sich denn auch dem berechtigten Hype um die Franz Ferdinand-Mixtur aus New Wave, Disco, Glam-Rock und Pop entziehen? Luden doch Song wie „Take Me Out“, „The Dark Of The Matinée“ „Darts Of Pleasure“, „Michael“, „This Fire“, „Jacqueline“, „Auf Achse“ und „Cheating You“…

Lesen

Joan As Police Woman: Damned Devotion – Album Review

Joan As Police Woman: Damned Devotion – Album Review

Einfühlsame und hingebungsvolle neue Songs von Joan As Police Woman Joan Wasser hat musikalisch schon einiges ausprobiert. Als gelernte Violinistin spielte sie in den 90ern für die Indie-Rock-Band The Dambuilders, nach dem Unfalltod ihres Freundes Jeff Buckley machte sie mit befreundeten Musikern in der Band Black Beetle weiter, seit 2002 verwandelt sich die 1970 geborene Songwriterin regelmäßig zu Joan As Police Woman, eine Hommage an eine amerikanische Fernsehserie mit Angie Dickinson, und veröffentlichte seitdem vier…

Lesen

Kat Frankie: Bad Behaviour – Album Review

Kat Frankie: Bad Behaviour – Album Review

Das stilistisch vielfältigste Kat Frankie-Album Ursprünglich zog Kat Frankie nur für ein Auslandsjahr nach Berlin. Mittlerweile wohnt die im australischen Sydney aufgewachsene Songwriterin seit über zehn Jahren in der deutschen Hauptstadtmetropole. Dort entstanden auch ihre ersten drei Alben Pocketknife (2007), The Dance Of A Stranger Heart (2010) und Please Don’t Give Me What I Want (2012). Die fast sechsjährige Solo-Album-Pause überbrückte die 1978 geborene Frankie u.a. als Mitglied in der Band von Olli Schulz, mit…

Lesen

Justin Timberlake: Man Of The Woods – Album Review

Justin Timberlake: Man Of The Woods – Album Review

Ein paar Schatten, aber das Licht überwiegt Der Auftritt von Justin Timberlake in der Halbzeitpause des Super Bowl war dicke Hose. Und ein deutlicher Beleg dafür, dass der 37-Jährige noch immer zu den ganz Großen im Pop gehört. Mit „Rock Your Body“, „Justified“, „SexyBack“ und „Cry Me A River“, „My Love“ und „Can’t Stop The Feeling“ kamen dabei allerdings meist Songs der ersten vier Alben zum Einsatz, dazu ein Prince-Tribut. Von „Man Of The Woods“,…

Lesen

Song des Tages: Hair Clip von The Tomicks

Song des Tages: Hair Clip von The Tomicks

  „Hair Clip“ von The Tomicks heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. The Tomicks ist eine Londoner Band, die am 22.02. ihr Debütalbum veröffentlicht, auf dem sich auch „Hair Clip“ befindet. Das Pop-Rock-Soul-Trio besteht aus Songwriter, Sänger und Schlagzeuger Tom Cridland, Nick Whitehead an Piano und Orgel sowie Sängerin Debs Marx. „Hair Clip“ ist eine schwelgerische Liebesballade im schönsten Seventies-Stil, mit himmlischen Melodiebögen und edlem Pathos, aber ohne übertriebenen Pomp. Großer…

Lesen

Bee Gees: One For All Tour – Live In Australia 1989 remastered auf DVD und Blue-ray

Bee Gees: One For All Tour – Live In Australia 1989 remastered auf DVD und Blue-ray

Mit den Bee Gees in Nostalgie schwelgen Die Bee Gees haben eine bemerkenswerte Karriere hingelegt. Die 1946 (Barry) beziehungsweise 1949 (die Zwillinge Maurice und Robin) in Großbritannien geborenen, Ende der 50er mit ihrer Familie nach Australien ausgewanderte Brüder Gibb, schafften es, die vorherrschende musikalische Atmosphäre jedes Jahrzehnts zu absorbieren und in allen Dekaden Spitzenpositionen in den internationalen Charts zu belegen. Bereits in jungen Jahren standen die Barry, Maurice und Robin vor der Kamera, avancierten zu…

Lesen

Song des Tages: Nichtstun ist unsere Rebellion von Dorit Jakobs

Song des Tages: Nichtstun ist unsere Rebellion von Dorit Jakobs

  „Nichtstun ist unsere Rebellion“ von Dorit Jakobs heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Mit diesem siebenminütigen Track kündigt die Hamburger Songwriterin ihr langersehntes Debütalbum Im Aufruhr der Lethargie an, das am 16.02.2018 bei Grand Hotel van Cleef / Indigo erscheinen wird. Und wer die Karriere von Dorit Jakobs in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, dass es sicherlich ein ganz vorzügliches Liedermacher-Pop-Album wird, wie es der erste Vorbote beweist. Viel…

Lesen

Leyya: Sauna – Albumreview

Leyya: Sauna – Albumreview

Facettenreiche und farbenfrohe Popmusik des Wiener Duos   Mit ihrer Single „Superego“ und dem dazugehörigen Debütalbum Spanish Disco gehörte die österreichische Band Leyya im Jahre 2015 zu den wichtigsten Newcomern aus der boomenden Musikstadt Wien. Die beiden Multiinstrumentalisten Sophie Lindinger und Marco Kleebauer erfreuten sich über unzählige Playlist- und Radioeinsätze, auch die Werbewelt riss sich um das Duo, das anschließend für Auftritte bei wichtigen Festivals (u.a. Reeperbahn und Primavera) gebucht wurde. Den prestigeträchtigen „FM4 Award“…

Lesen
1 2 3 43