Angel Olsen live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Angel Olsen live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Mit einer sechsköpfigen Band bringt Angel Olsen den Breitwand-Pop ihres neuen Albums “All Mirrors“ live in den Hamburger Gruenspan Mit epochalem Überwältigungspop eröffnet Angel Olsen das Konzert in Hamburg. Der Titelsong ihres im Vorjahr veröffentlichten Albums „All Mirrors“ stand am Anfang der Setlist des fast ausverkauften Auftritts am 05.02.2020 im Gruenspan. Düster-opulenter, pathetischer Breitwand-Filmscore-Pop mit breiten Synthieflächen, voluminösen Beats und Streicherparts. Eine sechsköpfige Band inklusive Cellistin und Geigerin steht Angel Olsen zur Seite, um den…

Lesen

Sondaschule live in Hamburg 2019

Sondaschule live in Hamburg 2019

Sondaschule auf Akustik-Tour im Hamburger Gruenspan Am 11.01.2019 kamen die Ska-Punk Helden Sondaschule aus Mülheim an der Ruhr mit ihrem „Live & Akustisch“-Programm nach Hamburg und spielten im ausverkauften Gruenspan. Sondaschule im Sitzen genießen Sondaschule haben sich nach mittlerweile über 15 Jahren in den Herzen der deutschen Ska -Fans festgesetzt. 2017 brachten sie mit „Schere, Stein, Papier“ ein für eine Ska-Punk Band ungewöhnliches Album auf den Markt, nämlich ein Akustik-Album. Dementsprechend spielen Sondaschule ausgewählte, bestuhlte…

Lesen

Heather Nova live in Hamburg – Konzertreview

Heather Nova live in Hamburg – Konzertreview

  Heather Nova spielt ihr bekanntestes Album Oyster live in voller Länge Auf den käuflich zu erwerbenden T-Shirts am Merchandisingstand ziert das Oyster-Plattencover von 1994 mit dem Konterfei der damals 27-jährigen Heather Nova. Die Marketingabteilung hätte auch ein aktuelles Foto drucken lassen können, ein gravierender Unterschied zu damals ist kaum auszumachen. Die noch immer grazile und zierliche Heather Nova hat sich ihre Schönheit auch im 50. Lebensjahr bewahrt. Sehr viele Männer zwischen 20 und 40…

Lesen

Torpus & The Art Directors live in Hamburg – Konzertreview

Torpus & The Art Directors live in Hamburg – Konzertreview

Die Festspiele der Hamburger Band Torpus & The Art Directors gehen im Gruenspan weiter, mit dem wunderprächtigen Trio Helgen als Support Text und Fotos von Gérard Otremba Zwei Bands verzücken am 23.04.2015 das Hamburger Publikum im Gruenspan. Dass Torpus & The Art Directors als Hauptact für Furore sorgen würden, war bereits im Vorfeld irgendwie klar, die Hamburger Folk-Rock-Formation wird von ihren Fans in der

Lesen

Interview mit der Hamburger Band Torpus & The Art Directors

Interview mit  der Hamburger Band Torpus & The Art Directors

Mit dem zweiten Album auf Tour Aufgezeichnet von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Eugen Heimbökel) Die just begonnene Frühjahrstour führt die Hamburger Indie-Folk-Rock-Band Torpus & The Art Directors am Donnerstag, 23.04.2015 zum Heimspiel ins Hamburger Gruenspan. Über das neue Album The Dawn Chorus und die bisherige Karriere sprach ich mit Sänger Sönke Torpus und Schlagzeuger Felix Roll.

Lesen

Mit Rhonda, den Intergalactic Lovers und The Voyeurs auf dem Reeperbahn Festival 2014 – Konzert Review

Mit Soul, Indie-Pop-Rock und Schrammelrock endet das Reeperbahn Festival 2014 von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Logo Reeperbahn Festival) Es ist immer eine Qual der Wahl bei einem Festival, in der Größenordnung des Reeperbahn Festivals erst recht. Die ersten drei Tage dienten dem Entdecken mir noch unbekannter Bands und so freue ich mich am vierten und letzten Tag auf das Wiedersehen mit der belgischen Band Intergalactic Lovers in der

Lesen

Warpaint live im Hamburger Gruenspan 2014 – Konzertreview

Warpaint live im Hamburger Gruenspan 2014 – Konzertreview

Überwältigender, atmosphärischer, experimenteller Schönklang von Warpaint von Gérard Otremba Spätestens wenn Emily Kokal bei der ersten Zugabe „Baby“ ins Mikro haucht, liegt man ihr und ihren Kolleginnen von Warpaint zu Füßen und ist den Damen hilflos ausgeliefert. Allein mit einer Gitarre mutiert die Sängerin zu einer verhuschten Indie-Ausgabe von Joni Mitchell, in der Intensität ihres Vortrages Laura Marling sehr ähnlich. Von Intensität und Spannung lebt das ganze, knapp 90 Minuten dauernde Konzert im

Lesen

Haim live in Hamburg

Der Hype geht weiter: Haim rocken den Hamburger Gruenspan von Gérard Otremba Wer nach dem Hören des Debütalbums Days Are Gone meinte, die Haim-Schwestern seien süße Pop-Mäuschen, der hat sich gründlich geirrt. Süß sind die drei aus Kalifornien stammenden Musikerinnen schon, irgendwie, obwohl sich Este, Bassistin und mit 27 Jahren die Älteste im Bunde, erdenklich viel Mühe gibt, fiese Grimassen beim Auftritt am 25.11. 2013 im Hamburger Gruenspan zu ziehen. Aber nein, keine Disco-Queens, sondern…

Lesen

Laura Marling live im Hamburger Gruenspan

Laura Marling live im Hamburger Gruenspan

Elfengesang im Gruenspan oder: Zwei Engel für Hamburg: Laura Marling und Marika Hackman verzaubern das Publikum von Gérard Otremba In wen soll man sich denn da nun verlieben? In Laura Marling war man es ja schon vor dem Auftritt am 17.09.2013 im Gruenspan, irgendwie, geht ja gar nicht anders. Doch dann bringt die immer noch erst 23-jährige Britin ihre Landsfrau Marika Hackman als Support mit. Die zählt gerade einmal 21 Lenze, besitzt die Schönheit und…

Lesen