Jade Bird live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Jade Bird live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Die britische Songwriterin Jade Bird sowie Ferris & Sylvester als Support reißen das Hamburger Publikum im ausverkauften Molotow mit Als eine „Künstlerin, die hoch hinaus will“ hat Sounds & Books Jade Bird in der Review zum im April vergangenen Jahres veröffentlichten, selbstbetitelten Debütalbum bezeichnet. Diese Aussage bestätigte die gerade einmal 22-jährige britische Songwriterin bei ihrem Konzert am 27.02.2020 im ausverkauften Hamburger Molotow. Für den Auftakt ihrer diesjährigen Europa-Tournee hat Bird das wie sie in London…

Lesen

Angel Olsen live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Angel Olsen live in Hamburg 2020 – Konzertreview

Mit einer sechsköpfigen Band bringt Angel Olsen den Breitwand-Pop ihres neuen Albums “All Mirrors“ live in den Hamburger Gruenspan Mit epochalem Überwältigungspop eröffnet Angel Olsen das Konzert in Hamburg. Der Titelsong ihres im Vorjahr veröffentlichten Albums „All Mirrors“ stand am Anfang der Setlist des fast ausverkauften Auftritts am 05.02.2020 im Gruenspan. Düster-opulenter, pathetischer Breitwand-Filmscore-Pop mit breiten Synthieflächen, voluminösen Beats und Streicherparts. Eine sechsköpfige Band inklusive Cellistin und Geigerin steht Angel Olsen zur Seite, um den…

Lesen

Die Höchste Eisenbahn live in Hamburg 2019

Die Höchste Eisenbahn live in Hamburg 2019

Charmant und erfrischend anders: Die Höchste Eisenbahn verzückt die Fans im Hamburger Docks Dass deutschsprachige Popmusik weder verkopft noch kitschig sein muss, hat Die Höchste Eisenbahn mit ihren drei Studioalben „Schau in den Lauf Hase“, „Wer bringt mich jetzt zu den anderen“ und zuletzt „Ich glaub dir alles“ hinlänglich bewiesen. Moritz Krämer und Francesco Wilking, die beiden Sänger und Komponisten der Band, sind die wahren Songpoeten unseres Poplandes, und gemeinsam mit Bassist und Keyboarder Felix…

Lesen

Bang Bang Romeo: What’s Up – Song des Tages

Bang Bang Romeo: What’s Up – Song des Tages

Neue Single von Bang Bang Romeo jüngst erschienen “What’s Up” von Bang Bang Romeo heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Aus dem 4 Non Blondes-Megahit der frühen 90er macht das britische Trio eine flotte Indie-Disco-Soul-Pop-Nummer. Ihr Debütalbum „A Heartbreaker’s Guide To The Galaxy“ wird Ende des Jahres erwartet. Sängerin Anastasia Walker, alias Stars, richtet sich mit folgender Botschaft an die Welt: „Es ist 2019 und ich lebe als offen lesbische Frau…

Lesen

Bill Ryder-Jones: Don’t Be Scared, I Love You – Song des Tages

Bill Ryder-Jones: Don’t Be Scared, I Love You – Song des Tages

Neues Bill Ryder-Jones-Album Yawn ist soeben erschienen “Don’t Be Scared, I Love You” von Bill Ryder-Jones heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Zu finden ist der Track auf dem am gestrigen Freitag, 02.11.2018, bei Domino Records veröffentlichten neuen Album des ehemaligen Mitglieds von The Coral. Das vierte Soloalbum des britischen Songwriters heißt Yawn und “Don’t Be Scared, I Love You” erinnert mit seiner düsteren Stimmung an so einige The Cure-Songs. Als…

Lesen

Song des Tages: Aller guten Dinge von Antje Schomaker

Song des Tages: Aller guten Dinge von Antje Schomaker

  “Aller guten Dinge” von Antje Schomaker heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. “Aller guten Dinge” ist die neue Single-Auskopplung aus dem an dieser Stelle bereits besprochenen Debütalbum Von Helden und Halunken der Hamburger Songwriterin. Momentan ist Antje Schomaker als Support von Amy Macdonald durch Deutschland unterwegs, und nach ein paar weiteren, sommerlichen Open-Air-Veranstaltungen, folgt im Oktober wieder eine Clubtour. An diesen Terminen ist Antje Schomaker live zu sehen: 09.10. Rostock…

Lesen

Song des Tages: White Lines von Eliza Shaddad

Song des Tages: White Lines von Eliza Shaddad

  “White Lines” von Eliza Shaddad heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. “White Lines” ist die erste Single aus dem demnächst erscheinenden Debütalbum Future der britischen Songwriterin, die einen Master in Psychologie besitzt und außerdem Jazzgesang studiert hat. Kommende Woche ist Eliza Shaddad als Support von Henry Green in Deutschland unterwegs und an folgenden Terminen live zu sehen: 25.04. Hamburg, Nochtwache 26.04. Berlin, Privatclub 27.04. Köln, Wohngemeinschaft Und nun viel Vergnügen…

Lesen

Song des Tages: Bad Poetry von Megan Nash

Song des Tages: Bad Poetry von Megan Nash

  Die kanadische Songwriterin Megan Nash zeichnet mit “Bad Poetry” für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich. “Bad Poetry” ist der Opener ihres am 30.03.2018 via Acronym Records / Timezone veröffentlichten neuen, zweiten Albums Seeker, mit dem Megan Nash momentan durch Deutschland und benachbarte Länder tourt, separat oder als Support von Shred Kelly. An diesen Terminen ist Megan Nash live zu erleben: 02.04.2018 Frankfurt, Schalander 03.04.2018 Wuppertal, Viertelbar 05.04.2018 Münster, Rote…

Lesen

Song des Tages: Matter Of Time von Ilgen-Nur

Song des Tages: Matter Of Time von Ilgen-Nur

  Mit “Matter Of Time”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, stellt die Hamburger Songwriterin Ilgen-Nur ihre neue Single vor. Vor einem Jahr zog Ilgen-Nur von Stuttgart nach Hamburg, veröffentlichte dann im Mai die erste, von Max Rieger (Die Nerven) produzierte EP No Emotions und zu ihrer Backing Band gehört u.a. Trümmer-Sänger Paul Pötsch. Ab dem 06.03.2018 geht es als Support für Tocotronic auf eine ausgedehnte Deutschland-Tour. Es läuft für die junge…

Lesen

Song des Tages: Wenn einer von uns von Mia Aegerter

Song des Tages: Wenn einer von uns von Mia Aegerter

  “Wenn einer von uns” von Mia Aegerter heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. “Wenn einer von uns” befindet sich auf dem bei Sounds & Books bereits hoch gelobten neuen Album Nichts für Feiglinge der Schweizer Songwriterin, die im Oktober als Support von Max Prosa durch Deutschland touren wird. An diesen Terminen ist Mia Aegerter live zu erleben: 3.10. – Leipzig, Täubchenthal 4.10. – Hannover, Lux 5.10. – Essen, Zeche Carl…

Lesen
1 2