Soccer Mommy: Color Theory – Albumreview

Soccer Mommy: Color Theory – Albumreview

Soccer Mommy besingt weiterhin ihre Schmerzen, diesmal düster und leichtfüßig Sophie Allison, aka Soccer Mommy, wurde Mitte der Zehner-Jahre via Bandcamp bekannt. Dort veröffentlichte sie als Teenager Schlafzimmer-Folk-Songs für Menschen, die zwischen Langeweile, Lustlosigkeit, Angst und Depression schwankten und ihre Wohnung, respektive ihr Bett, gar nicht mehr verlassen wollten. 2018 veröffentlichte Allison mit „Clean“ ihr erstes in einem Studio aufgenommenes Album und stieg zum musikalischen Sprachrohr all der geschundenen Seelen auf. Das Album fand sich…

Lesen

Real Estate: Paper Cup – Song des Tages

Real Estate: Paper Cup – Song des Tages

Neues Album von Real Estate ist am 28.02.2020 erschienen „Paper Cup“ von Real Estate heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Zu finden ist der Song auf „The Main Thing“, dem neuen, am 28.02.2020 via Domino veröffentlichten Album der aus New Jersey stammenden Indie-Rock-Pop-Band. Zu diesem an den Indie-Dream-Pop von Teenage Fanclub und den Yachtrock der 70er-Jahre erinnernden Track hat das Quintett noch ein herzergreifendes Video gedreht. Weitere Informationen sind auf der…

Lesen

Cascade Lakes: Cascade Lakes – Albumreview

Cascade Lakes: Cascade Lakes – Albumreview

Abgeklärter und begeisternder Indie-Rock des Hamburger Trios Cascade Lakes Sie kommen aus Hamburg und orientieren sich gen Westen. Cascade Lakes, bestehend aus Sänger und Gitarrist Jan Schewe, Bassist und Gitarrist Fabio Papais sowie Schlagzeuger Tobias Noormann, haben ihr selbstbetiteltes Debütalbum im Kölner Bear Cave Studio mit Jan Niklas Jansen und Björn Sonnenberg (Locas In Love) aufgenommen, gemischt und gemastert mit Adam Hirsch und Jacob Winik (Magnetic Fields, John Vanderslice) sogar in den Tiny Telephone Studios…

Lesen

Die Sterne: Die Sterne* – Albumreview

Die Sterne: Die Sterne* – Albumreview

Mit diversen Gästen gelingt Frank Spilker ein ziemlich gutes Sterne-Album Nachdem Bassist Thomas Wenzel und Schlagzeuger Christoph Leich die Band 2018 verlassen haben, blieb Frontmann Frank Spilker als letztes Ur-Mitglied der Sterne allein zurück. Das Sternchen hinter dem selbstbetitelten neuen Album der Hamburger Indie-Pop-Rock-Band deutet auf die veränderte Besetzung hin. Keine feste Formation mehr, sondern eine Kollaboration mit diversen Gästen. Auf dem neuen Sterne-Album sind Jan Philipp Janzen und Phillip Tielsch von der Kölner Band…

Lesen

Die Arbeit: Material – Albumreview

Die Arbeit: Material – Albumreview

Die Dresdner Band Die Arbeit glänzt mit einem einwandfreien Debütalbum Unter dem Namen Die Arbeit spielt die Band erst seit 2018. Keine allzu lange Zeit, um ein so gnadenlos auffallendes Album wie „Material“ zu veröffentlichen. Und das auch noch als Debüt. Allerdings existiert die Band in ihrer Besetzung bereits einige Jahre länger, nannte sich vorher Leo Hört Rauschen und setzte schon 2015 mit der Platte „Modern, Modern“ ein Ausrufezeichen in den Post-Punk- und New-Wave-Gefilden dieses…

Lesen

Cayley Thomas: Blue Jean Baby – Song des Tages

Cayley Thomas: Blue Jean Baby – Song des Tages

Neues Album von Cayley Thomas erscheint am 01.05.2020 Mit „Blue Jean Baby“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Cayley Thomas ihr neues Album an. Das trägt den Titel „How Else Can I Tell You?“ und erscheint am 01.05.2020. Die aus Edmonton stammende und nun in Toronto lebende Sängerin und Gitarristin hat sich einem klassischen anmutenden Songwriting verschrieben, der Indie-Rock- und Dream-Pop-Referenzen spielerisch einbindet. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Künstlerin…

Lesen
1 2 3 29