Song des Tages: I Know A Place von Line Bøgh

Song des Tages: I Know A Place von Line Bøgh

  Die dänische Songwriterin Line Bøgh ist keine Unbekannte bei Sounds & Books, stand sie bereits letztes Jahr mit „Give Sophie A Shot“ im Fokus des Songs des Tages. Nun folgt die aktuelle, just veröffentlichte Single „I Know A Place“, für deren Video Line Bøgh zusammen mit dem Künstler Christian Gundtoft zusammen gearbeitet hat. Dieses visuelle Konzept setzt die Folk-Pop-Sängerin Line Bøgh auch live auf ihrer Deutschland-Tour um, die sie heute nach Hamburg führt, wo…

Lesen

Song des Tages: Niemals von Die Nerven

Song des Tages: Niemals von Die Nerven

  „Niemals“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, heißt die aktuelle Single aus dem neuen Album von Die Nerven. Der vierte Longplayer der deutschen Post-Punk-Indie-Rock-Band trägt der Titel Fake und ist für den 20.04. bei Glitterhouse / Indigo angekündigt. Einmal mehr zeigen Max Rieger (Gesang, Gitarre), Julian Knoth (Bass, Gesang) und Kevin Kuhn (Schlagzeug), dass sie zu den aufsehenerregendsten deutschen Musikern gehören. Viel Vergnügen mit „Niemals“ von Die Nerven (Beitragsbild: Die Nerven…

Lesen

Song des Tages: Baby, I Love You von Ryan Adams

Song des Tages: Baby, I Love You von Ryan Adams

  Mit „Baby, I Love You“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, findet Ryan Adams wieder zurück in die Spur. Das Prisoner-Album war zuletzt vergleichsweise eine mittelprächtige Angelegenheit, aber bei „Baby, I Love You“ erklingen die Glocken, jubilieren die Gitarren und wir möchten mit Ryan Adams, dem junggebliebenen Romantiker, die ganze Welt umarmen.  Die Vorfreude auf das kommende Album steigt. Viel Vergnügen mit „Baby, I Love You“ von Ryan Adams (Beitragsbild: Ryan…

Lesen

Song des Tages: Schwaches Herz von Zimt

Song des Tages: Schwaches Herz von Zimt

  „Schwaches Herz“ von Zimt heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Das Augsburger Indie-Pop-Trio hat mit dem Debütalbum Glückstiraden bei Sounds & Books kräftig abgeräumt. Die Platte fand Eingang in meine Top-Ten des Jahres 2017 und „Ideal ist nichts“ war sogar der Song des Jahres. Als Support für Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen spielten Zimt bereits Ende 2017 in Hamburg, heute sind sie auf ihrer Tour wieder in der Hansestadt zu…

Lesen

Song des Tages: Benzin & Kartoffelchips von Kettcar

Song des Tages: Benzin & Kartoffelchips von Kettcar

  Heute also ein zweiter Song des Tages bei Sounds & Books. „Benzin & Kartoffelchips“ heißt die neue Single der Hamburger Indie-Pop-Rock-Band Kettcar, zu der nun ein Video vorliegt. Just noch mit Songs des Erfolgsalbums Ich vs. Wir u.a. mit drei ausverkauften Konzerten in der Hamburger Großen Freiheit 36 von den Fans mächtig abgefeiert (Sounds & Books berichtete) und schon sind sie wieder bei uns im Programm. Verdientermaßen muss man hinzufügen. Viel Vergnügen mit „Benzin…

Lesen

Song des Tages: Your Medicine von Someday Jacob

Song des Tages: Your Medicine von Someday Jacob

  Den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, „You Medicine“ von Someday Jacob, dürfte es sicherlich auch heute Abend live im Hamburger Kukuun zu hören geben. Denn dort treten dann Someday Jacob auf, um die Songs ihres aktuellen, an dieser Stelle bereits besprochenen Albums Everybody Knows Something Good live auf der Bühne vorzustellen. Auf diesem Album befindet sich dieser ziemlich perfekter 70er-Folk-Rock-Westcoast-Americana-Track der Band aus Bremen und Hamburg um Sänger und Songwriter Jörn…

Lesen

Song des Tages: Should Be Easy von Howl’n’Drift

Song des Tages: Should Be Easy von Howl’n’Drift

  Support yout local scene heißt es heute mal wieder bei Sounds & Books, denn in Hamburg ist die Band Howl’n’Drift beheimatet, die mit „Should Be Easy“ für den heutigen Song des Tages sorgt. „Should Be Easy“ ist der Opener der selbstbetitelten, Ende letzten Jahres veröffentlichten Debüt-EP von Howl’n’Drift zu finden. Das Trio um Sänger und Gitarrist Alexei Graf von Rothkirch greift auf der EP gekonnt auf den Blues-Rock der 60er- und 70er zurück, findet…

Lesen

Song des Tages: Astronaut von Charlie Grant

Song des Tages: Astronaut von Charlie Grant

  „Astronaut“ von Charlie Grant heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Charlie Grant ist ein britischer, in Berlin lebender Songwriter, der am 02.02.2018 seine dritte EP mit dem Titel Astronaut veröffentlicht hat. Der Titelsong atmet den Singer-Songwriter-Folk-Pop-Rock-Sound der 70er-Jahre. Anschmiegsame Harmonien, sanft countryinfiziert, munter und beschwingt. Viel Vergnügen mit „Astronaut“ von Charlie Grant (Beitragsbild: Pressefoto Charlie Grant).

Lesen

Song des Tages: When We Go von Freedom Baby

Song des Tages: When We Go von Freedom Baby

  Nach Kanada verschlägt es uns heute mit dem Song des Tages bei Sounds & Books. In Toronto ist das Duo Brianna Bordihn und Eric Reid beheimatet, das unter dem Namen Freedom Baby auftritt und mit „When We Go“ seine Debüt-EP ankündigt. Diese trägt den Titel How You’ll Grow und erscheint am 09.03. Auf „When We Go“ vereinen Freedom Baby die verspielte Indie-Dream-Pop-Lieblichkeit von Belle & Sebastian mit orchestralem Aplomb. Und das ist ganz und…

Lesen

Song des Tages: Get Out von Chvrches

Song des Tages: Get Out von Chvrches

  Das Electro-Pop-Trio Chvrches ist mit „Get Out“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. „Get Out“ ist die neue Single der schottischen Band und das erste musikalische Zeichen seit der Veröffentlichung des zweiten Studioalbums Every Open Eye aus dem Jahre 2015. Fette, wabernde und bunte Synthieklänge sowie die klare und euphorische Stimme von Lauren Mayberry prägen den neuen und fröhlichen Song. Viel Vergnügen mit „Get Out“ von Chvrches (Beitragsbild: Chvrches…

Lesen
1 2 3 74