Julia Shapiro: Natural – Song des Tages

Julia Shapiro: Natural – Song des Tages

Solo-Debüt-Album von Julia Shapiro erscheint im Juni Mit „Natural“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Julia Shapiro ihr Solo-Debüt-Album an. Das trägt den Titel „Perfect Version“ und erscheint am 14.06. bei Hardly Art. Die Chastity-Belt-Sängerin hat darauf fast alle Instrumente selbst eingespielt und erfreut uns bei „Natural“ mit einem lässigen, textlich von Unsicherheit und Selbstzweifel geprägten DIY-LoFi-Indie-Pop-Song. Viel Vergnügen mit „Natural“ von Julia Shapiro (Beitragsbild von Eleanor Petry).

Lesen

Ivy Flindt: When You’re Not Around – Song des Tages

Ivy Flindt: When You’re Not Around – Song des Tages

Neue Ivy Flindt-Single „When You’re Not Around“ soeben erschienen Das Hamburger Duo Ivy Flindt sorgt mit „When You’re Not Around“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. „When You’re Not Around“ ist die dritte Single aus dem im letzten Jahr veröffentlichten Debütalbum „In Every Move“, das wir unlängst an dieser Stelle mit der Deluxe-Version vorgestellt haben. Unterstützt von den Stockholm Session Strings und den gedämpften Drums von Erik Sundig gelingt Sängerin Cate…

Lesen

Lingby: Noplace – Song des Tages

Lingby: Noplace – Song des Tages

Lingby präsentieren dunkle Themen in leuchtendem Sound „Noplace“ heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der Titel stammt von dem aktuellen Album, „Silver Lining“, der Kölner Indie-Pop-Band Lingby. Die Gruppe rund um Sängerin Judith Heß schafft es, so schwierige Themen wie Tod, Trauer und Verlust in wunderbare Musik zu verwandeln: 25.04. Berlin (Monarch) 26.04. Chemnitz (Aaltra) Viel Vergnügen mit „Noplace“ von Lingby. Weitere Informationen sind der Facebook-Seite der Band zu entnehmen (Beitragsbild von Martin Steinke).

Lesen

Gosto: What Do You Mean ‘You Need A Colour TV’

Gosto: What Do You Mean ‘You Need A Colour TV’

Gosto entführt auf neuem Album in melancholisch-schillernde Synthie-Welten Knapp zweieinhalb Jahre ist es her, dass Gosto sein Debütalbum „Memory Ivy“ veröffentlichte. Mit den zehn selbstgeschriebenen und auch -produzierten Songs katapultierte sich der in Amsterdam lebende Musiker damals nicht nur von null auf hundert in die niederländischen Charts, sondern sicherte sich außerdem die Möglichkeit, internationales Terrain und dessen Bühnen zu betreten. Am Freitag, 05.04.2019, ist nun das zweite Album von Roel Gosto Vermeer, „What Do You…

Lesen

The Jeremy Days auf Deutschland-Tour 2019

The Jeremy Days auf Deutschland-Tour 2019

Im November gastieren The Jeremy Days in acht deutschen Städten Nach dem von Sounds & Books besprochenen Wahnsinns-Comeback-Konzert am 18.01. im Hamburger Docks, das für The Jeremy Days zu einem einzigen Triumph geriet, geht das Quintett nun im November auf eine deutschlandweite Tournee. Die „The Unlikely Return“-Tour führt die Gitarren-Pop-Band um Frontmann Dirk Darmstaedter, die Ende der 80er mit dem Hit „Brand New Toy“ für Aufsehen sorgte, in acht Städte. An folgenden Terminen sind The…

Lesen

Yoke Lore: Chin Up – Song des Tages

Yoke Lore: Chin Up – Song des Tages

Yoke Lore am 8. April live in Hamburg „Chin Up“ von Yoke Lore ist der heutige Song des Tages bei Sounds and Books. Mit der Single kündigt der New Yorker Indie-Artist seine neue EP „Meditations“ an, die am 24. April via Yellhouse Records erscheinen wird. Musikalisch bestechende Schlichtheit trifft auf Akustik und angenehme Eingängigkeit. Im April wird der Sänger außerdem zusammen mit Highasakite in Deutschland auf Tour sein: 08.04. Hamburg (Uebel & Gefährlich) 09.04. Köln…

Lesen

The Flavians: Silver Car – Song des Tages

The Flavians: Silver Car – Song des Tages

The Flavians am 3. April live in Hamburg zu sehen Mit „Silver Car“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, bieten The Flavians einen vielversprechenden Vorgeschmack auf das kommende Album „Ordinary People In An Ordinary World“. Die Band, bestehend aus zwei Schweden, einem Briten und einer Tschechin, fand sich tatsächlich in Berlin beim Karaokesingen zusammen. Eine musikalische Formation, die nun in vollem Umfang in ihrem Element aufblüht und berührt. Mitte dieser Woche wird es…

Lesen

Ok Sweetheart: We Can Do It – Song des Tages

Ok Sweetheart: We Can Do It – Song des Tages

Ok Sweetheart im April live in Hamburg „We Can Do It“ von Ok Sweetheart, der US-Amerikanerin Erin Austin + Band, ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der Titel entstammt dem neusten Album, „Some Space“, das Anfang Februar erschienen ist. Indie-Pop der verzaubert, aber gleichzeitig auch mit Ehrlichkeit punkten kann. Im April wird die Künstlerin auf ihrer Tour unter anderem auch live in Hamburg zu bewundern sein: 05.04. Soundyard 07.04. Burg Henneberg Viel Vergnügen…

Lesen

The BV’s: Charlie, I Don’t Know Who You Are! – Song des Tages

The BV’s: Charlie, I Don’t Know Who You Are! – Song des Tages

Neues The BV’s-Album soeben erschienen Mit „Charlie, I Don’t Know Who You Are!“ von The BV’s geht es heute in der Reihe Song des Tages weiter. „Charlie, I Don’t Know Who You Are!“ ist die aktuelle Auskopplung aus dem neuen Album der Indie-Dream-Pop-Shoegaze-Band, „Cartography“, das am 14.03.2019 in einer limitierten Auflage beim immer wieder erwähnenswerten Augsburger Label Kleine Untergrund Schallplatten erschienen ist. Ein Indie-Pop-Song mit Suchtfaktor. Live zu sehen ist die Band am 16.03. in…

Lesen

Von Wegen Lisbeth: Lieferandomann – Song des Tages

Von Wegen Lisbeth: Lieferandomann – Song des Tages

Neues Von Wegen Lisbeth-Album erscheint im Mai Mit „Lieferandomann“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Von Wegen Lisbeth ihr neues Album an. Das wird den Titel „sweetlilly93@hotmail.com“ tragen und am 03.05.2019 bei Columbia Records erscheinen. Im Herbst ist die Berliner Indie-Pop-Band dann wieder auf Deutschland-Tour, zwei ihrer drei Hamburg-Konzerte Ende September in der Großen Freiheit 36 sind bereits ausverkauft, es ist also Eile geboten. Alle Konzerttermine findet ihr auf der Bandhomepage….

Lesen
1 2 3 39