Little Steven live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Little Steven live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Ein weit über zwei Stunden langes Rock- und Soul-Feuerwerk von Little Steven und seinen Disciples Of Soul in der Hamburger Fabrik Auf seiner „Summer Of Sorcery Tour“ besuchte Little Steven am 05.06.2019 die Hamburger Fabrik und spielte zusammen mit seiner Begleitband, den Disciples Of Soul, ein ähnlich herausragendes Konzert wie vor eineinhalb Jahren an gleicher Stelle (Sounds & Books berichtete). Standen im November 2017 die Lieder seines damals aktuellen Albums „Soulfire“ im Mittelpunkt, so heizte…

Lesen

MC50 live in Hamburg 2018 – Konzertreview

MC50 live in Hamburg 2018 – Konzertreview

MC50 zeigen in Hamburg, was Rock’n’Roll noch immer bedeuten kann War es der Eintrittspreis von 40 Euro? Oder die Angst vor einer Enttäuschung? Gerade einmal rund 300 Zuschauer fanden am Donnerstag, 29,11.2018, den Weg in die Hamburger Fabrik, um MC50 zu sehen. Sie sollten einen historischen Abend erleben. Die Rock’n’Roll-Legenden aus Detroit touren derzeit durch Europa, um das 50-jährige Bestehen des MC5-Debütalbums Kick Out The Jams zu feiern. Von den Originalmitgliedern ist zwar nur noch Wayne Kramer…

Lesen

The Levellers live in Hamburg – Konzertreview

The Levellers live in Hamburg – Konzertreview

The Levellers bieten eine mitreißende Show Auf ihrer Europa-Tournee machten The Levellers auch Station in Hamburg. In der Fabrik in Altona spielten die englischen Folk-Rocker am 04.11.2018 ein klanglich und optisch gelungenes Konzert. Als Support war der junge, talentierte Singer-Songwriter Seán McGowan mit an Bord. Seán McGowan überzeugt mit Charme und Energie Der junge Songwriter Seán McGowan aus Southampton hat gerade die beste Zeit seines Lebens. Seit er bei XTra Mile Recordings unter Vertrag steht, darf er die…

Lesen

The Breeders live in Hamburg: Wenig Show, aber starke Musik

The Breeders live in Hamburg: Wenig Show, aber starke Musik

Im Zuge ihrer Tournee machten The Breeders am 03.07.2018 in Hamburg halt und spielten in der ausverkauften Fabrik ein begeisterndes Konzert Als Support durfte die holländische Band Pip Blom das Konzert eröffnen. Die junge Gruppe aus Amsterdam freute sich sichtlich über die immer voller werdende Fabrik, als sie das Konzert eröffneten. Sie blickten nach oben und konnten nicht glauben, dass sogar auf der oberen Ebene bereits viele Leute standen und dem Niederländischen Quartett zuhörten. Starke…

Lesen

Little Steven live in Hamburg 2017 – Konzertreview

Little Steven live in Hamburg 2017 – Konzertreview

  Little Steven & The Disciples Of Soul begeistern das Publikum in der Hamburger Fabrik Als Little Steven mit den Worten „we love each other and than we get out of the darkness“ seine letzte Zugabe „Out Of The Darkness“ ankündigt, sind zwei Stunden und dreißig Minuten seines Konzertes am 23.11.2017 in der ausverkauften Hamburger Fabrik vorbei. Man kennt die langen Konzerte von Bruce Springsteen, bei denen Steve Van Zandt, alias Little Steven, als Gitarrist…

Lesen

Lucinda Williams live in der Hamburger Fabrik – Konzertreview

Lucinda Williams live in der Hamburger Fabrik – Konzertreview

  Lucinda Williams mit Bandbegleitung und vielen Highlights ihrer Karriere Die Hamburger Fans lieben „ihre“ Lucinda Williams heiß und innig und bejubeln dementsprechend ihren Auftritt am 25.08.2017 in der Hamburger Fabrik stürmisch. Wen wundert es? Schließlich zahlt es Ihnen die 1953 in Lake Charles, Louisiana, geborene Williams mit einem formidablen, 20 Songs umfassenden Konzert zurück. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass die Songwriterin mit Car  Wheels On The Gravel Road und Essence zwei Alben in…

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg – Konzertreview

Funny van Dannen live in Hamburg – Konzertreview

Zweieinhalb Stunden Funny van Dannen pur am 26.01.2017 in der Hamburger Fabrik Text und Fotos von Gérard Otremba Eigentlich sollte Funny van Dannen in der Elbphilharmonie auftreten. Er war auch da, aber es war nicht sein Ding. Der Sound sei scheiße gewesen, so der Berliner Songwriter und außerdem sei er ein Arbeiterkind, also spiele er doch wieder in der Fabrik auf.  Besser das. Denn kann man in der Elbphilharmonie wirklich „Menschenverachtende Untergrundmusik“ goutieren? Obwohl, immerhin…

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg

Funny van Dannen live in Hamburg

Ein vergnüglicher Abend mit Funny van Dannen in der Hamburger Fabrik Text und Fotos von Gérard Otremba Zur Not können Sie es auf die „Schilddrüsenunterfunktion“ schieben. Nach zwei Stunden Spielzeit beendet Funny van Dannen sein Konzert am 26.02.2015 in der Hamburger Fabrik mit dem Song, der alles erklärt. Probleme beim Sex? Schilddrüsenunterfunktion. Sie dachten, Sie hätten Gott gefunden?

Lesen

Songwriter-Pop aus Hamburg: Dominik Beseler im Porträt

Eine Hamburger Songwriter-Pop-Hoffnung von Gérard Otremba Ab September 2014 soll sich vieles ändern im Leben des Musikers Dominik Beseler. Denn dann endet sein Duales Studium an der Hamburger Berufsakademie, wo Beseler Betriebswirtschaft studiert und eine Ausbildung als Tischler absolviert. Im Anschluss möchte er sich voll auf seine Musik konzentrieren und hofft, von seiner Kunst leben zu können. Studium und Ausbildung dienen ihm,

Lesen

Element Of Crime und Maike Rosa Vogel in der Hamburger Fabrik

Element Of Crime und Maike Rosa Vogel live in der Hamburger Fabrik von Gérard Otremba Man muss Sven Regener für vieles dankbar sein. Natürlich für seine grandiose Musik mit Element Of Crime, natürlich für seine herrlich erfrischenden und witzigen „Herr Lehmann“-Romane. Und man muss ihm dankbar sein, dass er die Zusammenarbeit mit Maike Rosa Vogel gesucht und

Lesen
1 2