Die Sterne: Anfang verpasst (1992-1999) – Boxset

Die Sterne: Anfang verpasst (1992-1999) – Boxset

Die ersten fünf Alben von Die Sterne mit Zugaben als CD- und Vinyl-Boxset Neben Tocotronic und Blumfeld gehörten Die Sterne zu den angesagtesten Bands der sogenannten „Hamburger Schule“ der 90er-Jahre. Der aus Bad Salzuflen stammende Sänger und Gitarrist Frank Spilker zog just um die Wendezeit nach Hamburg, wo kurze Zeit später Deutschlands Indie-Pop-Nabel entstand. Mittendrin Die Sterne, die Spilker mit Thomas Wenzel (Bass), Frank Will (Orgel, Keyboard) und Christoph Leich (Schlagzeug) zu Beginn der Neunziger…

Lesen

Die Sterne: Hey Dealer – Song des Tages

Die Sterne: Hey Dealer – Song des Tages

Neues Album von Die Sterne erscheint im Februar 2020 Mit „Hey Dealer“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Die Sterne ihr neues Album an. Das selbstbetitelte Werk der Hamburger Formation um Sänger und Songwriter Frank Spilker erscheint am 28.02.2020 bei PIAS Recordings. Und frei nach ihrem eigenen Motto „Hey Dealer, gib mir mehr davon“, möchte man ihnen genau dieses zurufen, denn der ins Psychedelische driftende Track macht von der ersten Sekunde…

Lesen

Sommer in Altona 2018: Konzerte im Zelt

Sommer in Altona 2018: Konzerte im Zelt

Ein Monat lang Konzerte im Zirkuszelt in Hamburg-Altona Zum zweiten Mal nach 2017 findet wieder die Konzertreihe „Sommer in Altona“ statt. Mit dem Auftritt von Deaf Havana am 28.07.2018 öffnet die Zelt-Bühne in der Grünanlage zwischen Nobistor und Königstraße in Hamburg-Altona für zahlreiche musikalische Leckerbissen. Bis Ende August spielen dort u.a. Indie-Klassiker wie Die Sterne (11.08.) und Yo La Tengo (26.08.), aber auch weitere, bereits bei Sounds & Books besprochene Künstler wie Ezra Furman (21.08.)…

Lesen

Die Konzerte des Jahres 2017

Die Konzerte des Jahres 2017

  Die Top-Ten-Konzerte des Jahres 2017 Das Konzert-Angebot in einer Großstadt wie Hamburg ist überwältigend und an manchen Tagen könnte man drei interessante Konzerte parallel besuchen, was aus organisatorischen Gründen dann leider nicht möglich ist. Wirklich enttäuscht hat mich im Jahre 2017 live auf der Bühne niemand, aber Einlass in die Top-Ten-Liste zu erhalten, ist natürlich eine noch ganz andere Sache (und eine schwierige Entscheidung für mich). Hier sind sie also, die zehn Konzerte, die…

Lesen

Die Sterne live in Hamburg – Konzertreview

Die Sterne live in Hamburg – Konzertreview

25 Jahre Die Sterne und keiner hat sie ruiniert Es ist ein „Scheiß-Abend“. Findet jedenfalls Sterne-Sänger- und Gitarrist Frank Spilker. Ein total „professioneller Rockabend, nichts geht schief, das gefällt mir nicht“, sagt er nach knapp über einer Stunde, direkt vor der ersten Zugabe „Anfang verpasst“. Selbstredend mit einem dicken Augenzwinkern, denn das Abschlusskonzert der Sterne-Tour 02.03.2017 im picke-packe vollen Hamburger Club Uebel & Gefährlich entpuppt sich als alles andere, nur nicht als ein „Scheiß-Abend“. Wieso…

Lesen

Lesung mit Maik Brüggemeyer in Hamburg

Lesung mit Maik Brüggemeyer in Hamburg

Rolling Stone-Redakteur Maik Brüggemeyer las, Sterne-Sänger Frank Spilker musizierte und Robert Forster schaute zu Text und Fotos von Gérard Otremba Im Rahmen des Hamburger Harbour Front Literaturfestivals las der Rolling Stone Redakteur Maik Brüggemeyer am 17.09.2015 aus seinem neuen, im Metrolit Verlag erschienenen Roman „Catfish – Ein Bob Dylan-Roman„ im Hard Rock Café an den Landungsbrücken. Als Special Guest lud sich Brüggemeyer Sterne-Sänger Frank Spilker, der sich zwar nicht als Songwriter im klassischen Sinne sieht,…

Lesen

Zirkuszelt im Schanzenpark 2015

Zirkuszelt im Schanzenpark 2015

Kultur satt im Hamburger Schanzenpark von Gérard Otremba Mit dem heutigen Konzert von Talking To Turtles und Jonas Alaska öffnet das Zirkuszelt im Schanzenpark seine Pforten. Der musikalische Abend beginnt um 18.30 Uhr mit Jonas Alaska aus Norwegen. Neben weiteren Konzerthighlights wie Die Sterne (30.05.),

Lesen

Trümmer-Sänger Paul Pötsch im Interview

Trümmer-Sänger Paul Pötsch im Interview

Paul Pötsch findet mit Trümmer die Euphorie Aufgezeichnet von Gérard Otremba   Seine Band Trümmer gehört zu den wichtigsten deutschen Newcomerbands des Jahres 2014. Gemeinsam mit Bassist Tammo Kasper und Schlagzeuger Max Fenski nahm Sänger, Gitarrist und Texter Paul Pötsch ein explosives, selbstbetiteltes Indie-Rock-Debütalbum auf, das sogar in die Album-Charts einstieg und von Pop-Polit zum Album des Jahres ausgezeichnet wurde. Die Singles „Wo ist die Euphorie?“ und „Scheinbar“ vermitteln einen guten Eindruck vom legeren und…

Lesen