Midnight Oil live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Midnight Oil live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Midnight Oil rocken immer noch so gut wie vor 30 Jahren Nach Men At Work und INXS war Midnight Oil die dritte australische Band, die in den 80er-Jahren den Mainstream auch außerhalb der heimatlichen Gefilde eroberte. Mitte der 70er aus The Farm hervorgegangen, landete das Quintett um den charismatischen Frontmann Peter Garrett 1987 mit dem Album „Diesel And Dust“ und der zum damaligen Zeitpunkt auf allen Radiosendern rauf- und runtergespielten Single „Beds Are Burning“, die…

Lesen

Van Morrison live in Hamburg 2019

Van Morrison live in Hamburg 2019

Van Morrison arbeitet weiter an seinem Legendenstatus Er war zuletzt emsig in Aufnahmestudios unterwegs. Van Morrison veröffentlichte zwischen September 2017 und Dezember 2018 vier neue Studioalben. „The Prophet Speaks“ war Longplayer Nummer 40 in der Karriere des 1945 in Belfast geborenen, legendären Musikers. Zwar handelte es sich um eine Vielzahl von Coverversionen, die Morrison mit seiner Band aufnahm, jedoch schlichen sich auch immer wieder neue Eigenkompositionen des Meisters in die unlängst in hoher Dichte erschienenen…

Lesen

Niedeckens BAP live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Niedeckens BAP live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Über drei Stunden BAP satt im Hamburger Stadtpark Schon wieder sind zwei Jahre seit dem letzten Hamburger BAP-Konzert vergangen. 2016 gastierte die Kölner Band während ihrer damaligen Lebenslänglich- und Jubiläums-Tour im CCH (Sounds & Books berichtete), diesmal traten BAP auf dem Open-Air-Gelände des Hamburger Stadtparks auf. Eine gute Wahl der Location, eingedenk der immer noch vorherrschenden, sommerlichen Temperaturen in der schönsten Stadt an der Elbe. Einst übersetzte Frontmann Wolfgang Niedecken (in der Zwischenzeit einzig übriggebliebenes…

Lesen

Beck live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Beck live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Ein aufgeräumter Beck verzaubert seine Fans im Hamburger Stadtpark Der amerikanische Songwriter, Sänger und Multiinstrumentalist Beck, alias Beck Hansen, machte auf seiner „Colors“-Tour am 08.06.2018 Halt im Hamburger Stadtpark. Für sein einziges Deutschland-Konzert zeigte sich das Hamburger Wetter von seiner allerschönsten Seite. „Californian weather“, meinte Beck im Verlauf des Gigs zu den äußeren Bedingungen dieses Abends. Hochsommerliche Temperaturen und ein leicht bedeckter Himmel begleiteten den 1970 in Los Angeles geborenen Musiker während seines Auftritts in…

Lesen

Hamburger Stadtpark-Open-Air-Saison 2018

Hamburger Stadtpark-Open-Air-Saison 2018

Die Stadtpark-Open-Air-Saison 2018 beginnt mit Foreigner Am Pfingstsonntag, 20.05.2018, beginnt die diesjährige Open-Air-Saison im Hamburger Stadtpark. Im Gegensatz zu den letzten Jahren eröffnet aber nicht wie gewohnt das Hamburger Urgestein Lotto King Karl die musikalische Freiluftsaison im lauschigen Stadtparkrund, sondern die Rockband Foreigner, die letztes Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierte und auf ihrer ausgedehnten Tour Station in Hamburg macht. Lotto King Karl kommt dann am Freitag, 25.05., zum Zuge und beschließt den Open-Air-Sommer 2018 am…

Lesen

Element Of Crime live im Hamburger Stadtpark 2016

Element Of Crime live im Hamburger Stadtpark 2016

Viel Romantik sowie witzige Ansagen von Sven Regener beim Element Of Crime-Konzert in Hamburg Text und Fotos von Gérard Otremba „Romantik!“, möchte man Sven Regener zurufen. Irgendwie hat der charismatische Sänger von Element Of Crime diesen über Jahre kultivierten Erkennungsschrei vergessen. Dabei war es doch wieder so schön romantisch beim Element Of Crime-Konzert am 15.07.2016 im Hamburger Stadtpark, obwohl kein einziger Song des Romantik-Albums aus dem Jahre 2001 auf der Setlist steht. Nur selten verlässt…

Lesen

PULS Open Air Festival 2016 auf Schloss Kaltenberg

PULS Open Air Festival 2016 auf Schloss Kaltenberg

PULS geht raus: Neues Open Air-Festival in der Nähe von München von Gérard Otremba Musikbegeisterte Menschen schätzen und lieben die Arbeit von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks. Zum ersten Mal veranstalten die Kollegen im Süden Deutschlands ein Open Air-Festival, das am 10. und 11. Juni 2016 auf Schloss Kaltenberg, gut 50 Kilometer von München, in der Nähe des Ammersees im Landkreis Landsberg am Lech stattfinden wird. Eine absolut coole Location muss das sein,…

Lesen

Hamburger Stadtpark Open Air-Konzerte 2016

Hamburger Stadtpark Open Air-Konzerte 2016

Die Open Air-Saison 2016 im Hamburger Stadtpark ist eröffnet von Gérard Otremba (Beitragsbild: Isabel Schiffler) Mit dem obligatorischen Eröffnungskonzert von Lotto King Karl hat am Freitag die diesjährige Open Air-Saison im Hamburger Stadtpark begonnen. Bis Ende September treten im lauschigen Rund der Freilichtbühne Künstler und Bands diverser Stilrichtungen auf. Bereits am Freitag, 27.05. geht es mit dem Soul-Jazz von Gregory Porter weiter, bevor die Tedeschi Trucks Band am Sonntag, 05.06. jede Menge Blues und Rock…

Lesen

Van Morrison live in Hamburg – Konzertreview

Van Morrison live in Hamburg – Konzertreview

Ein souveräner Auftritt des nordirischen Altmeisters am 22.07.2015 im Hamburger Stadtpark von Gérard Otremba Ehre, wem Ehre gebührt. Im Vorprogramm von Van Morrison tritt das Hamburger Duo JOCO auf. Die Schwestern Cosima und Josepha Carl überzeugen mit ihrem traumhaft schönen Harmoniegesang, sich selbst spartanisch an Keyboard und Percussion begleitend. Anfang Juni erschien ihr in den Londoner Abbey Road Studios aufgenommenes Album Horizon, aus dem sie einige wunderbar Songs vortrugen, wie „Why Didn’t I See“, „Sailors“,…

Lesen

A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen

A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen

Ein neues, viertägiges Musikfestival in der Lüneburger Heide von Gérard Otremba Ein Hauch von Woodstock wird vom 05.-08.08.2015 durch die Lüneburger Heide wehen, wenn es dann in Luhmühlen, nahe Lüneburg und unweit Hamburgs, A Summer’s Tale – Art And Music Live In The Green heißt. Das von FKP Scorpio veranstalte viertätige Festival bietet ein erlesenes

Lesen
1 2