Robert Glasper / Miles Davis: Everything’s Beautiful – Album Review

Robert Glasper / Miles Davis: Everything’s Beautiful – Album Review

Miles Davis im Spiegel des 21. Jahrhunderts von Sebastian Meißner Es ist ein mutiger Ansatz, den Robert Glasper für „Everything’s Beautiful“gewählt hat. Er nimmt Skizzen und Outtakes, die Miles Davis während seiner Zeit bei Columbia Records hinterlassen hat, und verarbeitet sie zu neuen Ideen. 25 Jahre ist Miles Davis nun schon tot. In diesem Jahr wäre er 90 geworden. Um das Erbe des Jazz-Giganten kümmert sich derzeit vor allem Robert Glasper. Er verantwortete schon als…

Lesen

Betty Davis: The Columbia Years 1968-1969 – Album Review

Betty Davis: The Columbia Years 1968-1969 – Album Review

Ein neuer Sampler versammelt frühe Demo-Aufnahmen von Betty Davis. Ihr cooler Funk war stilprägend für das Genre von Sebastian Meißner Ohne Betty Davis hätte es Fusion nicht gegeben. Zumindest nicht in der Form, wie ihn Miles Davis geschaffen hat. Denn Betty war es, die ihren Mann mit der Musik Sly Stone und Jimi Hendrix bekannt gemacht hat – und damit dessen Ehrgeiz weckte. Doch auch Betty hat mit ihrer eigenen Musik Großes geschaffen. Auch wenn…

Lesen

Miles Davis: Miles Ahead – Soundtrack Album Review

Miles Davis: Miles Ahead – Soundtrack Album Review

Der Soundtrack zum Biopic „Miles Ahead“ ist ein guter Reiseführer in das Werk des genialen Innovators von Sebastian Meißner Über die Notwendigkeit und die Qualität des Miles-Davis-Biopics “Miles Ahead” wurde viel diskutiert. Kritiker bemängelten zu viel Fiktion und zu wenig Tiefe. Das Hauptproblem: Don Cheadle, der als Hauptdarsteller, Drehbuchautor und Regisseur des Films verantwortlich verzeichnet, beschränkt sich auf die privat zwar turbulenten, schöpferisch aber äußerst mageren Jahre Anfang der 1980er Jahre. Immerhin öffnen sich durch…

Lesen