Gérard bloggt über potentielle Titel der Longlist des Deutschen Buchpreises 2016

Gérard bloggt über potentielle Titel der Longlist des Deutschen Buchpreises 2016

Ein paar Gedanken zum Deutschen Buchpreis 2016 von Gérard Otremba Nein, eine Wunschliste soll dieser Text nicht werden. Die Jury, die den Deutschen Buchpreis 2016 kürt ist nicht für etwaige Wunscherfüllungen zusammengesetzt worden, sondern um mittels halbwegs objektiver Kriterien ein herausragendes Werk unter den für den diesjährigen Buchpreis eingereichten Romanen auszuwählen. Und im Gegensatz zu meinem offiziellen Buchpreisblogger-Kollegen Tobias Nazemi von buchrevier hoffe ich, dass die Jury-Mitglieder nicht zu sehr auf ihr Bauchgefühl vertrauen und…

Lesen

Song des Tages: Gonnawanna von Deap Vally

Song des Tages: Gonnawanna von Deap Vally

  Lassen wir es zum Wochenbeginn mal richtig krachen. „Gonnawanna“ von Deap Vally heißt der heutige Song des Tages, ein heißes Stück Indie-Punk-Blues-Rock des Damenduos aus Los Angeles. Das neue, bei Cooking Vinyl erscheinende Album Femejism ist für den 16.09. angekündigt und beim diesjährigen Reeperbahnfestival treten Lindsey Troy und Julie Edwards dann auch auf. Das verspricht ein großer Spaß zu werden. Jetzt aber erst mal viel Vergnügen mit „Gonnawanna“ von Deap Vally (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Tygapuss und Few Dollars More live in Hamburg – Konzertreview

Tygapuss und Few Dollars More live in Hamburg – Konzertreview

Indie-Garagen-Rock aus Bremen und Heavy-Blues-Rock aus Norwegen im Freundlich + Kompetent von Gérard Otremba Mit ihrem Ohrwurm-Hit „He’s Savage Like An Animal“, der bei Sounds & Books bereits zum Song des Tages gekürt worden ist, Air Play in den USA erhalten und in schottischen Clubs als Tanzfeger eingeschlagen hat, beginnt die in Bremen beheimatete Band Tygapuss das Konzert am 20.08.2016 in der Hamburger Bar Freundlich + Kompetent. Schnell, kurz, knackig und ohne viel Schnörkel präsentiert…

Lesen

Song des Tages: Wann? von Rio Reiser

Song des Tages: Wann? von Rio Reiser

  Der 20.08.1996 gehört zu den traurigsten Tagen der deutschen Musikgeschichte, verstarb doch an diesem Tag mit Rio Reiser einer der wichtigsten und charismatischsten Musiker dieses Landes, der sowohl als Kopf von Ton Steine Scherben, als auch als Solist in die Annalen einging. Sounds & Books gedenkt dem großen Songpoeten Rio Reiser an dessen 20. Todestag mit dem heutigen Song des Tages, „Wann?“, in der Version von 2016, die auf dem gestern veröffentlichten Compilation Alles…

Lesen

The Rifles: Big Life – Album Review

The Rifles: Big Life – Album Review

Feiner Gitarren-Indie-Pop-Rock der britischen Schule von Gérard Otremba Sie konnten sich nicht für elf oder zwölf Songs entscheiden, erklärt sich Lead-Sänger, Gitarrist und Songwriter Joel Stoker via Pressemitteilung. Und so ist Big Life, das neue Werk der Londoner Indie-Pop-Rock-Band The Rifles, dann konsequenterweise ein Doppelalbum mit insgesamt 18 Songs geworden. Nun könnte man die Befürchtung hegen, The Rifles hätten sich da zu viel zugemutet. Doch erfreulicherweise hält das Quartett die Spannung mit guten Songs bis…

Lesen

Messer: Jalousie – Album Review

Messer: Jalousie – Album Review

Auf ihrem dritten Studioalbum „Jalousie“ entführen Messer ihre Hörer in einen Klangkosmos aus Widersprüchen, Lust und Obsessionen. Lyrisch und schrecklich schön Dass Messer sich als künstlerische Spielwiese verstehen, war schon auf ihren ersten beiden Alben „Im Schwindel“ und „Die Unsichtbaren“ spürbar – das Songwriting unangepasst, Gesang und Texte mitunter irritierend, poetisch, fein und kalt. Die Aufmerksamkeit der Kritiker war ihnen damit sicher und das Feuilleton lobte die Band um Sänger Hendrik Otremba in schwindelerregende Höhen….

Lesen

Song des Tages: D’You Know What I Mean? von Oasis

Song des Tages: D’You Know What I Mean? von Oasis

  Zwar ein alter Hut, aber in neuem Gewand. Für das am 07.10. in der „Chasing The Sun“-Reihe in verschiedenen Special Editionen erscheinende Remastered-Album Be Here Now von 1997 ist bereits auch ein neues Video zum Number-One-Hit „D’You Know What I Mean?“ veröffentlicht worden. Deshalb drehen wir für den heutigen Song des Tages die Zeit zurück und erinnern uns an das Jahr 1997 und „D’You Know What I Mean?“ von Oasis (Beitragsbild: Jill Furmanovsky).

Lesen

Hans Platzgumer: Am Rand – Roman

Hans Platzgumer: Am Rand – Roman

Der Tod, das Leid und der ganze Rest von Gérard Otremba Der Ich-Erzähler von Hans Platzgumers Roman Am Rand, Gerold Ebner, ist mit 42 Jahren auf dem Gipfel angekommen. Auf dem Gipfel des Bocksbergs, wo er sich einen Tag Zeit nimmt, seinen Lebensbericht zu schreiben. Immer wieder hat es Ebner als Autor versucht, immer ist er an seinen Ansprüchen gescheitert, doch nun, da er alle verloren hat, die ihm wichtig waren, hat er nichts mehr…

Lesen

Song des Tages: O‘ Mighty Vision von BirdPen

Song des Tages: O‘ Mighty Vision von BirdPen

  Die beiden Archive-Musiker Dave Pen und Mike Bird nennen sich BirdPen, bringen am 26.08. das Album „O‘ Mighty Vision“ heraus und daraus  hören wir den heutigen Song des Tages, den Titeltrack „O‘ Mighty Vision“. Viel Spaß mit dem Electro-Dream-Pop von BirdPen, viel Spaß mit „O‘ Mighty Vision“ (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Zaz live in Hamburg – Konzertreview

Zaz live in Hamburg – Konzertreview

Eine emotionale Achterbahnfahrt mit Zaz im Hamburger Stadtpark Text und Fotos von Gérard Otremba Endlich hatte das Wetter ein Einsehen. Rechtzeitig zum Zaz-Konzert am 16.08.2016 bescherten die Götter der Hansestadt Hamburg nach wochenlangem Schauerwetter und herbstlichen Temperaturen einen lauwarmen, spätsommerlichen Abend mit mehr als 20 Grad. Ein perfekter äußerer Rahmen für die 36-jährige Zaz, um im bunten Sommerkleid die Bühne der schönen Open-Air-Arena im Hamburger Stadtpark betreten zu können. In den folgenden 90 Minuten bietet…

Lesen
1 2 3 4 5 7