Gérard bloggt über die Olympischen Spiele in Rio 2016

Gérard bloggt über die Olympischen Spiele in Rio 2016

Olympische Momente, Folge 3 von Gérard Otremba Meinen Rekord im Olympiadauerfernsehgucken habe ich dieses Jahr nicht geknackt. Der liegt allerdings bei circa 250 Stunden und datiert aus dem Jahre 2000. Ein Uraltrekord sozusagen und ich werde ja nicht jünger (ganz davon abgesehen, dass die eigenen sportlichen Ambitionen Vorrang besitzen und da ist dann nix mit Olympiagucken um 4 Uhr in der Nacht). Damals, die Millenniums-Spiele 2000 in Sydney, die vielleicht schönsten Olympischen Sommerspiele, die ich…

Lesen

Gérard bloggt über potentielle Titel der Longlist des Deutschen Buchpreises 2016

Gérard bloggt über potentielle Titel der Longlist des Deutschen Buchpreises 2016

Ein paar Gedanken zum Deutschen Buchpreis 2016 von Gérard Otremba Nein, eine Wunschliste soll dieser Text nicht werden. Die Jury, die den Deutschen Buchpreis 2016 kürt ist nicht für etwaige Wunscherfüllungen zusammengesetzt worden, sondern um mittels halbwegs objektiver Kriterien ein herausragendes Werk unter den für den diesjährigen Buchpreis eingereichten Romanen auszuwählen. Und im Gegensatz zu meinem offiziellen Buchpreisblogger-Kollegen Tobias Nazemi von buchrevier hoffe ich, dass die Jury-Mitglieder nicht zu sehr auf ihr Bauchgefühl vertrauen und…

Lesen

Song des Tages: Gonnawanna von Deap Vally

Song des Tages: Gonnawanna von Deap Vally

  Lassen wir es zum Wochenbeginn mal richtig krachen. „Gonnawanna“ von Deap Vally heißt der heutige Song des Tages, ein heißes Stück Indie-Punk-Blues-Rock des Damenduos aus Los Angeles. Das neue, bei Cooking Vinyl erscheinende Album Femejism ist für den 16.09. angekündigt und beim diesjährigen Reeperbahnfestival treten Lindsey Troy und Julie Edwards dann auch auf. Das verspricht ein großer Spaß zu werden. Jetzt aber erst mal viel Vergnügen mit „Gonnawanna“ von Deap Vally (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen