Paul McCartney und Wings: Wild Life + Red Rose Speedway

Paul McCartney und Wings: Wild Life + Red Rose Speedway

Neues aus der Paul McCartney Archive Collection In regelmäßigen Abständen verwöhnt Paul McCartney seine Fans mit remasterten Ausgaben seiner Alben der Post-Beatles-Zeit. Zuletzt erschienen die auch bei Sounds & Books besprochenen Re-Issue-Versionen von Flowers In The Dirt, Tug Of War und Pipes Of Peace sowie die Wings-Alben At The Speed Of Sound und Venus And Mars. In die Frühphase der McCartney-Zusammenarbeit mit den Wings reichen die beiden neuen Veröffentlichungen von Wild Life und Red Rose…

Lesen

John Lennon: Imagine – The Ultimate Collection

John Lennon: Imagine – The Ultimate Collection

Das berühmte John Lennon-Soloalbum Imagine in Neu-Auflage Automatisch assoziiert man John Lennons Solo-Karriere in der Zeit nach den Beatles mit „Imagine“. Es ist Lennons berühmtester Song der Post-Beatles-Ära, mithin er damit einen der schönsten Pop-Songs aller Zeiten geschrieben, der auf vielen Listen auch immer zu den besten Songs gezählt wird. In einer solchen Rangliste des Rolling Stone Magazins landete „Imagine“ sogar auf dem dritten Platz. Lennons Utopie darf längst auf keiner Friedensdemo mehr fehlen, die…

Lesen

Fleetwood Mac: Fleetwood Mac – Remastered Album Review

Fleetwood Mac: Fleetwood Mac – Remastered Album Review

Das erste Fleetwood Mac-Nummer-1-Album von 1975 in remasterten und erweiterten Versionen Fleetwood Macs selbstbetiteltes Album von 1975 war der große Durchbruch für das britisch-amerikanische Rock-Pop-Quintett. 1967 von Gitarrist Peter Green, Schlagzeuger Mick Fleetwood und Bassist Bob Brunning als Bluesband gegründet und nachfolgend durch ständige Umbesetzungen und Drogensüchte einzelner Mitglieder, die erfolgreiches Songmaterial wie „Oh, Well“, „Albatross“ oder das von Santana zum  Hit gecoverte „Black Magic Woman“ fast in den Hintergrund treten ließen, auffallend geworden, fand…

Lesen

The Smiths: The Queen Is Dead – Remastered Album Review

The Smiths: The Queen Is Dead – Remastered Album Review

  Das Meisterwerk des legendären Gitarren-Rock-Pop-Quartetts aus Manchester in Neuauflage Es war eine kurze und intensive Karriere für The Smiths. 1982 in Manchester gegründet, folgte nur fünf Jahre später die Trennung, als Gitarrist Johnny Marr die stilprägende Gitarren-Indie-Pop-Rock-Band wieder verließ und Sänger Morrissey, Bassist Andy Rourke und Schlagzeuger Mike Joyce schnell bewußt wurde, daß ohne Marrs essentiellen Gitarrensound die Band nicht weiter existieren könne. In vier Jahren veröffentlichten The Smiths zwischen 1984 und 1987 vier…

Lesen

Pet Shop Boys: Yes und Elysium – Remastered Album Review

Pet Shop Boys: Yes und Elysium – Remastered Album Review

  Die Serientäter Der erste Schwung der Serie „Catalogue: 1985-2012“ mit den Wiederveröffentlichungen von „Nightlife“, „Release“ und „Fundamental“ war für Fans ein echtes Ereignis. Jetzt legen die Pet Shop Boys nach und präsentieren mit „Yes“ und „Elysium“ die nächsten beiden Klassiker in remasterten Versionen und angereicht durch „Further Listening“-Alben, auf denen jeweils zum Teil unveröffentlichte Bonustracks, Demos und Remixe versammelt sind. „Yes“ von 2009 ist das zehnte Studio-Album des Duos. Es ist reich gespickt mit…

Lesen

Pet Shop Boys: Catalogue 1985-2012 – Further Listening – Album Review

Pet Shop Boys: Catalogue 1985-2012 – Further Listening – Album Review

  Mit „Nightlife“, „Release“ und „Fundamental“ veröffentlichen die Pet Shop Boys den ersten Schwung ihrer groß angelegten Re-Issue-Reihe. Vor allem die zahlreichen Demos und unveröffentlichten Songs der Further Listening-CDs überzeugen „Catalogue 1985-2012“ nennt sich die Serie, mit der die Pet Shop Boys ab dem 28. Juli alle Alben wiederveröffentlichen, die bei Parlophone erschien sind. Das Besondere: Jedes Album wurde remastered und ist mit bislang unveröffentlichten „Further Listening“-Bonus-CDs ausgestattet, auf denen Demos, B-Seiten und Remixe zu hören sind….

Lesen

Prince & The Revolution: Purple Rain – Remastered Deluxe Edition

Prince & The Revolution: Purple Rain – Remastered Deluxe Edition

  Der Durchbruch des R&B- und Funk-Magiers Prince in zwei Neuausgaben Es war das Album, das Prince in die Superstar-Sphäre katapultierte. Zwei Jahre vorher erreichte der charismatische Sänger und Gitarrist mit seiner LP 1999 erstmals die Top-Ten in den heimatlichen USA, Purple Rain, Princes sechster Longplayer und auch Soundtrack zum gleichnamigen Film, fand sich 1984 an der Spitze der Album-Charts wieder. In Deutschland nahm man den kleinen Mann mit der großen Wirkung aus Minneapolis vorher…

Lesen

Elliott Smith: Either/Or – Vinyl-Re-Issue

Elliott Smith: Either/Or – Vinyl-Re-Issue

  Elliott Smith befand sich mit Either/Or auf dem kreativen Höhepunkt seiner zu kurzen Karriere Elliott Smith und Nick Drake. Zwei auf ewig miteinander verbundene Namen. So sehr verbunden, dass sie der Schriftsteller Benedict Wells in seinem letzten Roman Vom Ende der Einsamkeit punktuell und wirkungsvoll integriert hat. Zwei geniale Songwriter, die beide mit Depressionen zu kämpfen hatten, viel zu früh verstarben, der Musikgeschichte indes einige formidable Werke hinterließen. Eins davon heißt Either/Or und ist…

Lesen

Song des Tages: D’You Know What I Mean? von Oasis

Song des Tages: D’You Know What I Mean? von Oasis

  Zwar ein alter Hut, aber in neuem Gewand. Für das am 07.10. in der „Chasing The Sun“-Reihe in verschiedenen Special Editionen erscheinende Remastered-Album Be Here Now von 1997 ist bereits auch ein neues Video zum Number-One-Hit „D’You Know What I Mean?“ veröffentlicht worden. Deshalb drehen wir für den heutigen Song des Tages die Zeit zurück und erinnern uns an das Jahr 1997 und „D’You Know What I Mean?“ von Oasis (Beitragsbild: Jill Furmanovsky).

Lesen

Pink Floyd: Neuauflage der ersten vier Alben auf Vinyl – Album Review

Pink Floyd: Neuauflage der ersten vier Alben auf Vinyl – Album Review

Die Alben The Piper At The Gates Of Dawn, A Saucerful Of Secrets, More und Ummagumma jetzt wieder auf Vinyl von Gérard Otremba (Beitragsbild: Storm Thorgerson) Seit über 20 Jahren sind die Alben der wegweisenden, britischen Psychedelic-Prog-Rock-Band Pink Floyd-Alben nicht mehr auf Vinyl erhältlich. Doch damit ist jetzt Schluss. Die Langspielplatten sind neu remastered worden und werden von Pink Floyd Records sukzessive wiederveröffentlicht. Den Auftakt der Re-Release-Reihe auf Vinyl machen die ersten vier Pink Floyd-Werke…

Lesen
1 2 3