Highest Sea: I’m On The Moon – Song des Tages

Highest Sea: I’m On The Moon – Song des Tages

Neue Single von Highest Sea soeben erschienen Mit “I’m On The Moon”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Highest Sea ihre neue EP “Haven” an, die zu einem späteren Zeitpunkt bei Duchess Box Records erscheinen wird. Hinter dem Bandnamen steckt die französische Sängerin und Songwriterin Leila Zanzibar, die es von Nizza über Paris nach Berlin verschlagen hat und deren Gruppe nun zu einem Quartett angewachsen ist, zu dem Theo Taylor am…

Lesen

Tiwayo: The Gypsy Soul Of Tiwayo

Tiwayo: The Gypsy Soul Of Tiwayo

Große Soul-Momente mit Tiwayo Über den Musikgeschmack seines Vaters lernte Tiwayo als Kind den Jazz von John Coltrane und Wes Montgomery kennen. Der Blues stand ebenfalls hoch im Kurs und seine Mutter steuerte noch ihr Faible für Rock’n’Roll und den Pop der 60er-Jahre bei. Rémi Tyo, so sein bürgerlicher Name, wuchs in einer Pariser Vorstadt auf, dem Rap wollte er jedoch die musikalische Vorherrschaft der Banlieues nicht überlassen und fand seine Erfüllung im Blues, Soul…

Lesen

Zaz: Effet Miroir – Albumreview

Zaz: Effet Miroir – Albumreview

Ideen- und abwechslungsreiches neues Zaz-Album Frankreichs bekanntester Musikexport meldet sich zurück. Isabelle Geffroy, alias Zaz, meldet sich mit ihrem neuen Album Effet Miroir zurück. Es ist nach ihrem selbstbetitelten Debüt von 2010 und Recto Verso von 2013 ihr drittes Studioalbum mit neuen Songs. Dazwischen lag die musikalische Verbeugung vor  „Paris“, ein Coveralbum mit Neuinterpretationen berühmter Lieder über die französische Hauptstadt. Zaz hat die Welt bereits mit ihrem ersten Hit „Je veux“ im Sturm erobert, über…

Lesen

Song des Tages: Freier Geist von Sofia Portanet

Song des Tages: Freier Geist von Sofia Portanet

  “Freier Geist”, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist die am 08.06.2018 bei Duchess Box Records veröffentlichte Debütsingle der in Berlin lebenden Sängerin Sofia Portanet. Die deutsch-spanische Künstlerin ist in Paris großgeworden, wo sie gemeinsam mit ihrem Vater musizierte, die Konzerte des Pariser Nachtlebens genoß und im Chor der Pariser Nationaloper sang. In “Freier Geist” verschmelzt Sofia Portanet Einflüsse aus NDW sowie Psychedelic- und French-Pop mit ihrem in der Oper ausgebildeten…

Lesen

Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex 2 – Roman

Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex 2 – Roman

Erneut ein radikaler Gesellschaftsroman von Virginie Despentes Wir erinnern uns: Der angesehene ehemalige Plattenladenbesitzer und DJ Vernon Subutex ist am Ende des ersten Bandes als Opfer des globalen Turbokapitalismus auf der Straße gelandet. Im zweiten Teil der Trilogie von  Virginie Despentes findet er sich als Obdachloser in dem Pariser Randgebiet Buttes Chaumont wieder und wird von Tippelbruder Charles unter die Fittiche genommen. Vernons frühere Wegbegleiter können sein Verschwinden nicht einfach hinnehmen, starten einen Online-Aufruf und…

Lesen

Yalta Club: Hybris – Album Review

Yalta Club: Hybris – Album Review

Mit berauschendem und melancholischem Indie-Pop gegen die Resignation von Gérard Otremba Die Band Yalta Club war bereits im März letzten Jahres live in Deutschland unterwegs und stellte den Fans ihre damals noch nicht veröffentlichte neuen Songs vor. Nun erblicken einige von ihnen auf Hybris, dem zweiten Album der Gruppe, das Licht der Welt. Die Formation um die deutsche Keyboarderin Corina Krome, die einst zu Studienzwecken von Lüneburg nach Paris zog und beim Joggen einheimische Musiker…

Lesen

Zaz live in Hamburg – Konzertreview

Zaz live in Hamburg – Konzertreview

Eine emotionale Achterbahnfahrt mit Zaz im Hamburger Stadtpark Text und Fotos von Gérard Otremba Endlich hatte das Wetter ein Einsehen. Rechtzeitig zum Zaz-Konzert am 16.08.2016 bescherten die Götter der Hansestadt Hamburg nach wochenlangem Schauerwetter und herbstlichen Temperaturen einen lauwarmen, spätsommerlichen Abend mit mehr als 20 Grad. Ein perfekter äußerer Rahmen für die 36-jährige Zaz, um im bunten Sommerkleid die Bühne der schönen Open-Air-Arena im Hamburger Stadtpark betreten zu können. In den folgenden 90 Minuten bietet…

Lesen

Yalta Club live in Hamburg – Konzertreview

Yalta Club live in Hamburg – Konzertreview

Deutsch-Französische Freundschaft: Der Yalta Club rockt das Häkken Text und Fotos von Gérard Otremba Sie promoten ein Album, das es noch gar nicht gibt. Die Pariser Band Yalta Club hat sich nach dem Aufkauf ihres französischen Labels durch einen Branchenriesen dazu entschlossen, den Weg der Eigenvermarktung zu gehen und eine Crowdfundingaktion zur Finanzierung des neuen Albums ins Leben zu rufen, über die sich alle Interessierten auf der Facebookseite der Band und hier informieren können. Eine…

Lesen

Yalta Club im März auf Deutschlandtour

Yalta Club im März auf Deutschlandtour

  Die in Paris beheimatete deutsch-französische Band Yalta Club ist im März für vier Konzerte in Deutschland zu Gast. Ihren euphorischen, percussiven, überbordenden und tanzbaren Pop wird der Yalta Club an folgenden Terminen präsentieren: 05.03. Hamburg, Häkken 06.03. Berlin, Badehaus Szimpla 07.03. Köln, Studio 672 08.03. München, Orangehouse Im Gepäck hat das Sextett dann sicherlich Songs aus dem soeben fertiggestellten und wohl Ende des Jahres erscheinenden zweiten Album, wie zum Beispiel das Stück “Love”, das…

Lesen
1 2