Nino Haratischwili: Die Katze und der General – Roman

Nino Haratischwili: Die Katze und der General – Roman

Ein überbordender und pathetischer neuer Roman von Nino Haratischwili Knapp 1300 Seiten wie noch bei ihrem letzten, mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Roman „Das achte Leben (Für Brilka)“ im Jahre 2014 sind es diesmal nicht geworden. Und doch liebt Nino Haratischwili nach wie vor das Epische, die ausufernde Erzählweise, und bietet in ihrem neuen Werk „Die Katze und der General“ mit fast 800 Seiten immer noch reichlich Lesestoff. Dass die 1983 in Georgien geborene und mittlerweile…

Lesen

Kai Wieland: Amerika – Roman

Kai Wieland: Amerika – Roman

Ein preisverdächtiger Debütroman von Kai Wieland Der in der baden-württembergischen Kleinstadt Backnang aufgewachsene Kai Wieland stand mit seinem Romanmanuskript Amerika auf der Shortlist der Premieren-Ausgabe des Blogbuster-Preises, bei dem sich sein Schriftsteller-Kollege Torsten Seiffert mit dem an dieser Stelle bereits besprochenen Roman Wer ist B. Traven? durchsetzen konnte. Verdientermaßen hat der 1989 geborene Wieland im Klett-Cotta-Verlag eine Heimat für sein Manuskript gefunden, handelt es sich bei dem Buch Amerika doch um einen ganz heißen Kandidaten…

Lesen

Torsten Seifert: Wer ist B. Traven? – Roman

Torsten Seifert: Wer ist B. Traven?  – Roman

Eine filmreife und spannende Verbeugung vor B. Traven Auf der kommenden Frankfurter Buchmesse wird  zum zweiten Mal der Blogbuster – Der Preis der Literaturblogger verliehen. Das erfolgreiche Manuskript wird dann zur Frankfurter Buchmesse 2019 beim Verlag Kein & Aber in Buchform erscheinen.  Der erste Sieger des von Tobias Nazemi (Buchrevier) initiierten Literaturbloggerpreises heißt Torsten Seifert, der die Jury mit seinem bei Tilman Winterling (54 Books) eingereichten Roman Wer ist B. Traven? am meisten überzeugte (Sounds…

Lesen

Juli Zeh: Neujahr – Roman

Juli Zeh: Neujahr – Roman

Ein schmaler neuer Juli Zeh-Roman, aber alles andere als ein Nebenwerk Nach den überwältigenden Romanen „Adler und Engel“, „Spieltrieb“ und „Unterleuten“, ist man schnell geneigt, Juli Zehs Bücher wie „Leere Herzen“, oder das nun vorliegende „Neujahr“ als Nebenwerk zu qualifizieren, zumal „Neujahr“ Zehs dritte Romanveröffentlichung in drei Jahren ist, und dann stellt man sich zwangsläufig die Frage, ob diese Vielschreiberei gut gehen kann. Allerdings ist es bei Juli Zeh dann entweder Jammern auf hohem Niveau…

Lesen

Gert Loschütz: Ein schönes Paar – Roman

Gert Loschütz: Ein schönes Paar – Roman

Ein schönes Paar von Gert Loschütz auf der Longlist Deutscher Buchpreis 2018 Zwei Todesfälle sind der Ausgangspunkt des neuen Romans von Gert Loschütz. Die Eltern des Ich-Erzählers Philipp Karst in Ein schönes Paar sterben innerhalb von vier Wochen, zunächst sein Vater Georg, anschließend seine Mutter Herta. Das Ableben in einer relativ kurzen Zeitspanne ist nicht ungewöhnlich für lange miteinander lebende Paare, doch waren Herta und Georg schon viele Jahre voneinander getrennt und doch irgendwie miteinander…

Lesen

Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin – Roman

Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin – Roman

Julia von Lucadou und ihre dystopische Kritik am Zeitgeist In einer fiktiven Stadt in der Zukunft ist das gefährliche Hochhausspringen die Trendsportart Nummer 1. Unumstrittener Star der Szene ist Riva, die mit ihrem jungen, makellosen Körper die Massen mit ihren atemberaubenden, präzisen, künstlerisch wertvoll gestalteten, eintausend Höhenmeter überwindenden Sprüngen begeistert und durch den Flugmodus ihres Flysuits in letzter Sekunde vor dem Aufprall bewahrt und in wieder in die Lüfte emporgetragen wird. Plötzlich hat Riva jedoch…

Lesen

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Der essentielle humanistische Roman von Michael Kleeberg Vom Schriftstelleraustausch „Westöstlicher Diwan“ organisiert, reist Michael Kleeberg seit fünfzehn Jahren in den Nahen und Mittleren Osten und taucht in die orientalische Kultur ein. Ein Ergebnis dieser Erfahrungen ist sein neuer Roman Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan, für den er sich von Goethes West-Östlicher Diwan und der Erzählung Leila und Madschnun (das Vorbild aller romantischen Liebesgeschichten des Orients) des persischen Dichters Nizami  inspirieren ließ. In einem…

Lesen

Lewis Grassic Gibbon: Lied vom Abendrot – Roman

Lewis Grassic Gibbon: Lied vom Abendrot – Roman

Das Lieblingsbuch der Schotten in einer fabelhaften Übersetzung von Esther Kinsky Der 1932 erschienene Roman Lied vom Abendrot (im Original Sunset Song) von Lewis Grassic Gibbon ist der erste Band seiner Trilogie A Scots Quair und genießt in Schottland Kultstatus. In einer im Jahre 2016 vom britischen Nachrichtensender BBC durchgeführten Umfrage ist es  zum „Lieblingsbuch der Schotten“ gewählt worden und bereits 2005 wurde Sunset Song zum „beliebtesten schottischen Roman aller Zeiten“ gewählt. Guten Geschmack beweisen…

Lesen

Jeremy Reed: The Nice – Roman

Jeremy Reed: The Nice – Roman

Ein atemberaubender literarischer Trip durch die Sixties und eine dystopische Gegenwart Ein furioser Auftakt. Der englische Schriftsteller Jeremy Reed katapultiert uns im ersten Kapitel seines neuen Romans The Nice ins London des Jahres 1964. Im restlos überfüllten Kellerclub Scene Club legt sich eine gewisse Band mit dem Namen The Rolling Stones mächtig ins Zeug und beschallt mit ihrem kraftvollen Rhythm & Blues und Rock’n’Roll auch die nähere Umgebung von Soho. Vor dem Scene Club wird…

Lesen

Birgit Rabisch: Putzfrau bei den Beatles – Roman

Birgit Rabisch: Putzfrau bei den Beatles – Roman

Literatur für eine bessere Welt – Der Roman zum Thema 50 Jahre 1968 In seinem Roman Die Köchin von Bob Dylan hat Erdmöbel-Sänger Markus Berges dem titelgebenden amerikanischen Songwriter auch eine kauzige Rolle zugeteilt. Die Hamburger Schriftstellerin Birgit Rabisch hingegen führt die interessierte Leserschaft mit dem Titel ihres neuen Buches zunächst leicht aufs Glatteis. Denn John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr tauchen als reale Personen nicht wirklich auf, aber die Musik der…

Lesen
1 2 3 19