Top-Ten-Songs im November 2019

Top-Ten-Songs im November 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im November 2019 bei Sounds & Books Kaum sind die Songs der Oktober-Top-Ten verklungen, steht schon die Liste der Top-Ten-Songs im November 2019 auf dem Programm. Wie fast im jeden Monat begrüßen wir zehn Neu-Einsteiger in den Sounds & Books-Charts, die einmal mehr die Qualität der in diesem Jahr veröffentlichten Musik auf den Punkt bringen. Wir wünschen viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im November 2019 1. Jerry Leger: Justine Es wird…

Lesen

Leonard Cohen: Thanks For The Dance

Leonard Cohen: Thanks For The Dance

Ein letzter ergreifender Gruß von Leonard Cohen Vor drei Jahren, nur wenige Wochen nach dem Release seines Albums „You Want It Darker“, verstarb der kanadische Songwriter Leonard Cohen 82-jährig. Den nun auf „Thanks For The Dance“ zu hörenden Gesang nahm er noch rechtzeitig zuvor auf, für die musikalische Umsetzung hat er seinen Sohn Adam, mit dem er bereits auf seinen letzten Veröffentlichungen zusammenarbeitete, beauftragt. Also keine Leichenfledderei, sondern ein legitimer Nachlass, ein letzter Abschiedsgruß aus…

Lesen

Ratso: Stubborn Heart – Albumreview

Ratso: Stubborn Heart – Albumreview

Ratso auf den Spuren von Leonard Cohen und Bob Dylan Ratso ist der Künstlername des amerikanischen Publizisten Larry Sloman. Als Autor diverser Bücher hat er sich in der Popkultur einen Namen gemacht, darunter in Zusammenarbeit mit Medienstar Howard Stern und mit Biographien über den 60er-Jahre-Aktivisten Abbie Hoffman, des Red Hot Chilli Peppers-Sängers Anthony Kiedis, des Boxers Mike Tyson sowie mit einem Buch über die Rolling Thunder Revue Bob Dylans („On The Road With Bob Dylan“),…

Lesen

Bedouine: Bedouine – Album Review

Bedouine: Bedouine – Album Review

  Die Synthese aus Joni Mitchell, Nick Drake und Laura Marling Einen passenderen Künstlernamen als Bedouine, die Wandernde, hätte sich Azniv Korkejian kaum geben können. Als Kind armenischer Eltern im syrischen Aleppo geboren, wuchs sie zunächst in Saudi-Arabien auf, bevor sie mit ihrer Familie in die USA auswanderte. Auch dort ging die Odyssee für sie weiter. Boston, Houston, Lexington, Austin und Savannah hießen ihre Stationen, bis sie endlich in Los Angeles eine Musiker-Community fand, in…

Lesen

Die Alben des Jahres 2016

Die Alben des Jahres 2016

Die besten zehn Alben des Jahres Ausgewählt von Gérard Otremba Und natürlich gesellen sich zu den besten zehn Alben des Jahres noch zehn weitere, so dass eine schöne Top-20-Liste entstanden ist. Selbstverständlich ist diese Auswahl so objektiv wie möglich gehalten. Leider fehlen am Ende die von mir sehr gerne gehörten neuen Platten von Dinosaur Jr., den Pixies und Anna Ternheim, nur um drei Album-Beispiele zu nennen, die die Top-20 des Jahres 2016 knapp verpassten. Doch…

Lesen

Leonard Cohen: You Want It Darker – Album Review

Leonard Cohen: You Want It Darker – Album Review

Ein erhabenes, letztes Studio-Album von Leonard Cohen von Gérard Otremba An seine Grabesstimme, die in den letzten Jahren mit den Alben Old Ideas und Popular Problems noch an Düsternis zugelegt hat, war man längst gewöhnt. An die Tatsache, dass Leonard Cohen nur drei Wochen nach der Veröffentlichung seines neuen Albums You Want It Darker verstarb, wird man sich noch lange nicht gewöhnen können. Es ist im Nachhinein natürlich einfach zu behaupten, Leonard Cohen hätte in…

Lesen

Zum Tod von Leonard Cohen – Ein Nachruf

Zum Tod von Leonard Cohen – Ein Nachruf

Der legendäre kanadische Songwriter Leonard Cohen stirbt im Alter von 82 Jahren von Gérard Otremba (Beitragsbild: Cover des Buches „So Long Leonard“ von Christof Graf, Palmyra Verlag) Nach David Bowie und Prince ist mit Leonard Cohen leider der nächste weltberühmte Musiker im Jahre 2016 von uns gegangen. Der kanadische Songwriter verstarb im Alter von 82 Jahren. Ähnlich wie David Bowie mit Blackstar veröffentlichte Leonard Cohen noch kurz vor seinem Tod mit You Want It Darker…

Lesen

Jeff Buckley: You And I – Album Review

Jeff Buckley: You And I – Album Review

Ein geniales Vermächtnis des viel zu früh verstorbenen Jeff Buckley von Gérard Otremba Als 1997 die Nachricht vom Tode Jeff Buckleys durchsickerte, stand die Welt für zahlreiche Musikenthusiasten eine Zeit lang still. Im Alter von 30 Jahren ertrank Jeff Buckley am 29.05. jenes Jahres während der Aufnahmen zu seinem zweiten Album bei einem Badeunfall in Memphis. Ein tragisches Ende eines Künstlers, dem zu wenig Zeit vergönnt war, sein geniales Talent zur vollen Blüte entfalten zu…

Lesen

Leonard Cohen: Popular Problems – Album Review

Leonard Cohen: Popular Problems – Album Review

Ein würdiges Alterswerk von Leonard Cohen von Gérard Otremba Am heutigen 21.09.2014 wird der wunderbare Songwriter und Dichter Leonard Cohen 80 Jahre alt. Pünktlich zum runden Geburtstag erschien Vorgestern mit Popular Problems das 13. Studioalbum des kanadischen Musikers. Der in Montreal geborene Cohen beeindruckte bereits auf seiner ersten Platte

Lesen

Marissa Nadler: July – Album Review

Marissa Nadler: July – Album Review

Eine magische neue Platte von Marissa Nadler, voller anmutiger, erhabener Schönheit von Gérard Otremba Beim Hören des neuen Albums von Marissa Nadler bleibt die Zeit stehen. Auf July, dem sechsten Longplayer der amerikanischen Songwriterin, triumphiert die Stille, die Einsamkeit und die reine Schönheit. Die 1981 in Washington geborene Nadler fasziniert mit einer verträumten, entrückten und zumeist traurigen Stimme, die an Hope Sandoval und Sandy Denny denken lässt. Ihr Gesang und das Fingerpicking-Gitarrenspiel stehen auf fast…

Lesen
1 2