Field Medic: Used 2 Be A Romantic – Song des Tages

Field Medic: Used 2 Be A Romantic – Song des Tages

Neues Field Medic-Album erscheint im April „Used 2 Be A Romantic“ von Field Medic heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Hinter dem Moniker steckt der in Los Angeles lebende Folk-Musiker Kevin Patrick, der am 19.04.2019 sein neues Album „Fade Into The Dawn“ bei Run For Cover Records / ADA veröffentlicht. In „Used 2 Be A Romantic“ erinnert er schon mal an die besten Ryan Adams-Zeiten. Ein zeitlos schöner, dezenter Americana-Folk-Rock-Track. Weitere…

Lesen

Florence And The Machine live in Hamburg 2019

Florence And The Machine live in Hamburg 2019

Florence And The Machine und die große Inszenierung Es ist ein spektakuläres Konzert, das die Besucher von Florence And The Machine am 09.03.2019 in der fast ausverkauften Barclaycard-Arena in Hamburg erleben. Im Fokus steht natürlich Frontfrau Florence Welch, die sich als nicht zu stoppender Wirbelwind präsentiert, energiegeladen, wild und atemberaubend. Als Sängerin von Florence And The Machine hat die 32-jährige, britische Songwriterin im letzten Sommer ihr viertes Album „High As Hope“ veröffentlicht, dessen Songs den…

Lesen

Son Volt: Devil May Care – Song des Tages

Son Volt: Devil May Care – Song des Tages

Neue LP von Son Volt erscheint Ende März Mit „Devil May Care“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Son Volt ihr neues Album „Union“ an, das am 29. März bei Transmit Sound/Thirty Tigers erscheinen wird. Im gewohnten Country-/Blues-Gewand ergänzt um Folksounds, zurückgekehrt von E- zu herkömmlichen Akustikgitarrenklängen thematisieren die Musiker in den 13 Tracks gegenwärtige politische Probleme und stellen sich die Frage, inwiefern Musik bei der Lösung als Helfer fungieren kann….

Lesen

Tim Snider: Humanity – Song des Tages

Tim Snider: Humanity – Song des Tages

Tim Snider Ende Januar live in Hamburg „Humanity“ von Tim Snider ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Ob mit Geige, Gitarre, Percussion oder Gesang – der Multiinstrumentalist aus den USA schafft es, einen unverwechselbaren Sound zu kreieren. Auf seiner neuen EP „Vol. 1 – Humanity“ verbindet der Musiker eingängige Hooks mit Geigenklängen, Rhythmen aus aller Welt und Texten, die unter die Haut gehen. Von dem Talent des Violinisten kann man sich…

Lesen

Songs des Jahres 2018

Songs des Jahres 2018

Die 50 besten Songs des Jahres 2018 Nach den Büchern und den Alben (Konzerte folgen noch), nun also die Songs des Jahres 2018. Eine Art Königsdisziplin, ist die Auswahl für diese Liste scheinbar unendlich groß. Weshalb sie auch gleich 50 Titel umfasst. Und es hätten locker doppelt so viele hier Platz finden können, an Qualität mangelte es nicht. Aber irgendwann muss ein Schlusspunkt gesetzt werden. Einige Bands und KünstlerInnen tauchten bereits in der Alben-Liste auf,…

Lesen

Adrianne Lenker: Cradle – Song des Tages

Adrianne Lenker: Cradle – Song des Tages

Solo-Album von Adrianne Lenker im Oktober erschienen Adrianne Lenker sorgt mit „Cradle“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Mit ihrer an dieser Stelle schon besprochen Indie-Folk-Rock-Band Big Thief bereitet uns Lenker bereits seit einigen Jahren große Freude und so ist das auch mit dem Solo-Album Abyskiss. Dieses ist am 05.10.2018 bei Saddle Creek / Cargo Records erschienen und dort befindet sich „Cradle“ auch. Hier agiert Lenker als Songwriterin mit karger Instrumentierung,…

Lesen

Gregory Alan Isakov: San Luis – Song des Tages

Gregory Alan Isakov: San Luis – Song des Tages

Gregory Alan Isakov im November auf Deutschlandtour „San Luis“ von Gregory Alan Isakov heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der Track stammt aus Isakovs aktuellem, am 05.10.2018 bei Dualtone Records veröffentlichten Album Evening Machines. Mit dem Material des neuen Albums kommt der in Johannesburg, Südafrika, geborene und auf einer Farm in Boulder County, Colorado, lebende Songwriter im November nach Deutschland auf Tour. Gemeinsam mit seiner Band tritt Isakov an folgenden Terminen…

Lesen

Jante: Kein Asphalt: EP Review mit Kurzinterview

Jante: Kein Asphalt: EP Review mit Kurzinterview

Leben. Lieben: Ungewöhnlich. Noch keine zwei Jahre ist es her, dass der Leipziger Singer-Songwriter Jante seine Debüt-EP „Karten im Wind“ veröffentlichte. Fünf bezaubernd-beschwingte Songs zählten damals zu seinem Repertoire, deren Anziehungskraft man sich schwerlich entziehen konnte und denen sogar Hollywood-Größe Ralf Möller mit einer Videobotschaft auf Facebook Worte des Lobes widmete. Mit „Kein Asphalt“ vollzieht der Künstler, der noch als Geheimtipp im Business gilt, nun mit sieben Songs eine Erweiterung dieses Ensembles. Finanziert wurde das Album…

Lesen

John Hiatt: The Eclipse Sessions – Albumreview

John Hiatt: The Eclipse Sessions – Albumreview

John Hiatt zeigt auch mit 66 Jahren seine ganze Klasse Es käme dann doch einem mittleren Wunder gleich, fände sich John Hiatt mal in den Top-Ten der Albumcharts in den USA oder in Deutschland wieder. Verdient hätte der 1952 in Indianapolis geborene Songwriter eine wesentlich größere Aufmerksamkeit allemal. Seit vielen Jahren bringt Hiatt Platten auf einem ähnlich gleich hohem Level heraus, und wenn schon keine Top-Ten-Platzierungen für seine Werke herausspringen, dann doch wenigstens die Aufnahme…

Lesen

Violetta Zironi: Little Wound – Song des Tages

Violetta Zironi: Little Wound – Song des Tages

Neue Single von Violetta Zironi Wir hatten bereits zweimal auf Violetta Zironi hingewiesen, zuletzt mit „One More Goodbye“ und tun es mit „Little Wound“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books gerne noch einmal. Für ihre neue Single hat sich die italienische Songwriterin Unterstützung vom kalifornischen Musiker Ed Prosek geholt, der sie tatkräftig bei diesem fragilen, traurigen und rührenden Singer-Songwriter-Folk-Song unterstützt. Traumhaft schöne Musik. Viel Vergnügen mit „Little Wound“ von Violetta Zironi, feat….

Lesen
1 2 3 20