Ein Nachruf auf Aeronauten-Sänger Olifr M. Guz

Ein Nachruf auf Aeronauten-Sänger Olifr M. Guz

Zum Gedenken an Olifr M. Guz, den Chartbreaker der Herzen Vielleicht waren die Aeronauten die sympathischste Band der Welt, bestimmt aber die charmanteste der Ostschweiz: 1991 wurde die Gruppe gegründet. Das erste Konzert spielten sie in Basel vor Alan Jenkins‘ Chrysanthemums. Elf Alben und viele Singles währte die Geschichte der Aeronauten, die aus Romanshorn via Schaffhausen aufgebrochen waren, die Herzen der Menschen zu erobern. Und das funktionierte – zumindest bei manchen: Was nicht verwundern muss,…

Lesen

Dr. John: Ein Nachruf von Moritz Hildt

Dr. John: Ein Nachruf von Moritz Hildt

Oh, Didn’t He Ramble – ein persönlicher Nachruf auf Dr. John Der Mittag war heiß, feucht und vollkommen still. Die träge Luft bremste alles aus, was sich bewegte. Ich saß, tief eingesunken in einen muffigen Sessel, auf der Vorderveranda eines Hauses in Mid City in New Orleans und versuchte mich mit aller Mühe von dem Gedanken abzubringen, dass die schwere, verführerisch süßlich duftende Luft auch die Zeit selbst zum Erliegen gebracht hatte und es nie…

Lesen

Zum Tod von Tom Petty

Zum Tod von Tom Petty

  Mit Tom Petty hat ein weiterer großer Rockmusiker die Weltbühne verlassen   Immerhin war es mir vergönnt, Tom Petty wenigstens einmal live zu erleben. Vor fünf Jahren spielte er mit seinen legendären Heartbreakers in der Barclaycard Arena in Hamburg, es war das erwartbare, bombastische Rockerlebnis mit einem feinen Best-Of-Programm, man ging glückselig wieder nach Hause. Einen zweiten Auftritt von Tom Petty werde ich nun leider nicht mehr sehen, denn am gestrigen 02.10.2017 verstarb der…

Lesen

Zum Tod von Leonard Cohen – Ein Nachruf

Zum Tod von Leonard Cohen – Ein Nachruf

Der legendäre kanadische Songwriter Leonard Cohen stirbt im Alter von 82 Jahren von Gérard Otremba (Beitragsbild: Cover des Buches “So Long Leonard” von Christof Graf, Palmyra Verlag) Nach David Bowie und Prince ist mit Leonard Cohen leider der nächste weltberühmte Musiker im Jahre 2016 von uns gegangen. Der kanadische Songwriter verstarb im Alter von 82 Jahren. Ähnlich wie David Bowie mit Blackstar veröffentlichte Leonard Cohen noch kurz vor seinem Tod mit You Want It Darker…

Lesen

Zum Tod von David Bowie – Ein Nachruf

Zum Tod von David Bowie – Ein Nachruf

Der britische Sänger und Musiker David Bowie stirbt im Alter von 69 Jahren an einem Krebsleiden von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Brian Ward, The David Bowie Archive) Mit David Bowie verliert die Popwelt eine ihrer schillerndsten, facettenreichsten und kreativsten Persönlichkeiten. Nur zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag und der Veröffentlichung seines 25. Studioalbums Blackstar, verstarb David Bowie an einer Krebserkrankung. Der Aufstieg zu einer Ikone des Popbusiness begann für den am 08.01.1947 im Londoner Stadtteil Brixton…

Lesen

Zum Tod von Nils Koppruch

Zum Tod von Nils Koppruch

Wir werden Nils Koppruch vermissen von Gérard Otremba Es war die musikalische Liebe auf den ersten Blick. Damals im Mai 1999 in der Frankfurter Batschkapp. Als die Hamburger Band Fink im Vorprogramm von ElementOf Crime auftrat. Nils Koppruch war Sänger, Texter und holte auch schon mal das Banjo raus. Deutsche Texte, witzig, melancholisch und immer originell, dazu noch ein Banjo, irgendwie erfanden die Finks den deutschen Americana-Sound. Lässig und cool. Nils Koppruch als Kopf der…

Lesen