Van Morrison live in Hamburg 2019

Van Morrison live in Hamburg 2019

Van Morrison arbeitet weiter an seinem Legendenstatus Er war zuletzt emsig in Aufnahmestudios unterwegs. Van Morrison veröffentlichte zwischen September 2017 und Dezember 2018 vier neue Studioalben. „The Prophet Speaks“ war Longplayer Nummer 40 in der Karriere des 1945 in Belfast geborenen, legendären Musikers. Zwar handelte es sich um eine Vielzahl von Coverversionen, die Morrison mit seiner Band aufnahm, jedoch schlichen sich auch immer wieder neue Eigenkompositionen des Meisters in die unlängst in hoher Dichte erschienenen…

Lesen

Dr. John: Ein Nachruf von Moritz Hildt

Dr. John: Ein Nachruf von Moritz Hildt

Oh, Didn’t He Ramble – ein persönlicher Nachruf auf Dr. John Der Mittag war heiß, feucht und vollkommen still. Die träge Luft bremste alles aus, was sich bewegte. Ich saß, tief eingesunken in einen muffigen Sessel, auf der Vorderveranda eines Hauses in Mid City in New Orleans und versuchte mich mit aller Mühe von dem Gedanken abzubringen, dass die schwere, verführerisch süßlich duftende Luft auch die Zeit selbst zum Erliegen gebracht hatte und es nie…

Lesen

The Divine Comedy: Office Politics – Albumreview

The Divine Comedy: Office Politics – Albumreview

Groß angelegtes Konzeptalbum von The Divine Comedy Wer die schwelgerischen Melodien des letzten The Divine Comedy-Albums „Foreverland“ noch im Kopf hat, wird sich unter Umständen verwundert die Augen reiben. Jedenfalls bei einigen der sechzehn Songs des neuen Longplayers „Office Politics“. Songwriter, Mastermind und immer noch einziges offizielles Band-Mitglied Neil Hannon experimentiert mit simplen Früh-80er-Synthesizer-Sounds, die in „The Synthesiser Service Centre Super Summer Sale“ demonstrative und teils nervige Präsenz zeigen. Aber was bleibt Hannon auch übrig,…

Lesen

Little Steven live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Little Steven live in Hamburg 2019 – Konzertreview

Ein weit über zwei Stunden langes Rock- und Soul-Feuerwerk von Little Steven und seinen Disciples Of Soul in der Hamburger Fabrik Auf seiner „Summer Of Sorcery Tour“ besuchte Little Steven am 05.06.2019 die Hamburger Fabrik und spielte zusammen mit seiner Begleitband, den Disciples Of Soul, ein ähnlich herausragendes Konzert wie vor eineinhalb Jahren an gleicher Stelle (Sounds & Books berichtete). Standen im November 2017 die Lieder seines damals aktuellen Albums „Soulfire“ im Mittelpunkt, so heizte…

Lesen

Elbjazz Festival 2019 in Hamburg

Elbjazz Festival 2019 in Hamburg

Superstars und Newcomer beim Elbjazz Festival in Hamburg von Sara Romano und Sebastian Meißner Mehr als 50 Konzerte an zwei Tagen: Das Elbjazz in Hamburg gehört längst zu den wichtigsten und schönsten Jazz-Festivals Europa – vor allem wegen des bunten Line-Ups und der außergewöhnlichen Spielstätten im Freihafen. Auch in diesem Jahr konnten die Besucher wieder Superstars und Newcomer, Solo-Konzerte und Big Bands bestaunen. Den Auftakt machte unter anderem das international besetzte Julia Hülsmann Oktett, das…

Lesen

Royal Republic: Club Majesty – Albumreview

Royal Republic: Club Majesty – Albumreview

Grenzenlos ansteckender Party-Rock mit Royal Republic Nach „We Are The Royal“ (2010), „Save The Nation“ (2012) und „Weekend Man“ (2016), veröffentlichen Royal Republic mit „Club Majesty“ ihr viertes Album mit neuem Material. Dazwischen lag 2014 noch die Platte „Royal Republic And The Nosebreakers“ mit Interpretationen ihrer eigenen Stücke. Das aus der schwedischen Stadt Malmö stammende Rock-Quartett wirft wieder all seine Kraft in die elf neuen Songs, wirkt aber trotz der ganzen überbordenden Power geschmeidiger als…

Lesen

The Waterboys: Where The Action Is

The Waterboys: Where The Action Is

Soul, Rock und elegische Balladen von The Waterboys Unweigerlich erinnert man sich bei The Waterboys immer noch an ihre Megahymne aus dem Jahre 1985, „The Whole Of The Moon“. Der bekannteste Song der Band um Sänger und Songwriter Mike Scott inspirierte Prince zu gleich zwei verschiedenen Neuarrangements und fasziniert mit seiner überbordenden Euphorie auch 34 Jahre später. Ihr wohl bestes Album veröffentlichten The Waterboys 1988 mit „Fisherman’s Blues“, ein von Fideln und Mandolinen getriebener Folk-Rock-Diamant,…

Lesen

Some Bodies: Tired All The Time – Song des Tages

Some Bodies: Tired All The Time – Song des Tages

Neue Single von Some Bodies unlängst erschienen „Tired All The Time“ von Some Bodies heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Tired All The Time“ ist die aktuelle Single der britischen Band, die zu den musikalischen Nachwuchshoffnungen der Stadt Bristol zählt. Wir hören einen sanften, feierlichen, geschmeidigen, harmonischen und verführerischen Vintage-Indie-Crooner-Soul-Pop mit Suchtfaktor. Viel Vergnügen mit „Tired All The Time“. Weitere Informationen sind auf der Bandhomepage zu finden (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Lucette: Angel – Song des Tages

Lucette: Angel – Song des Tages

Neues Lucette-Album erscheint heute „Angel“ von Lucette heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Hinter dem Künstlernamen steckt die kanadische Songwriterin Lauren Gillis, die am heutigen Freitag, 17.05.2019, ihre neues Album „Deluxe Hotel Room“ bei Rock Creek Music / Thirty Tigers / Alive veröffentlicht. Mit „Angel“ taucht Gillis tief in den euphorisierenden Girl-Pop-Soul der Sixties ein, ein extravagantes Saxophonsolo inklusive. Viel Vergnügen mit dem rauschhaften „Angel“. Weitere Informationen stehen auf der Homepage…

Lesen

Esperanza Spalding – 12 Little Spells

Esperanza Spalding – 12 Little Spells

Esperanza Spalding spielt heute schon die Musik von morgen Sie ist in jeder Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung: Esperanza Spalding gilt als Wegbereiterin neuer Musikformen. Die 34-Jährige Komponistin, Sängerin und Bassisten erhielt nach dem Studium ein Stipendium der renommierten Boston Jazz Society und wurde direkt im Anschluss mit gerade einmal zwanzig Jahren jüngste Professorin aller Zeiten in Berklee. Sie spielte unter anderem zusammen mit Pat Metheny, Joe Lovano, Stanley Clarke und Patti Austin, gewann Grammies und legte…

Lesen
1 2 3 19