Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Die 20 Alben des Jahres 2018 In der Liste der Alben des Jahres 2017 nahm die internationale Musik die vorderen Plätze ein, 2018 macht die nationale Konkurrenz den Sieger unter sich aus. Zwei in Berlin ansässige Bands lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, eine alteingesessene sowie eine aufstrebende „neue“ Band, die 2018 ihr erst zweites Album veröffentlichte. Einige alte Recken haben Einlass in meine Liste der besten Alben des Jahres 2018 gefunden, genauso wie einige Überraschungen, die…

Lesen

Top-Ten-Songs im Oktober 2018

Top-Ten-Songs im Oktober 2018

Neues aus den Top-Ten-Songs-Charts bei Sounds & Books Was ist seit September bei Sounds & Books passiert? Eine Antwort ist die monatlich erscheinende Liste der Top-Ten-Songs. Songs, die aufgefallen sind in den letzten vier Wochen. Songs, die hier häufiger gehörten worden sind, als andere. Die ersten drei Plätze der Oktober-Top-Ten belegen deutschsprachige Lieder und einem jungen, überaus talentierten Schweizer Nachwuchsduo gebührt der Platz an der Sonne. Viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im Oktober bei Sounds…

Lesen

Johnathan Rice: Meet The Mother – Song des Tages

Johnathan Rice: Meet The Mother – Song des Tages

Neue Single von Johnathan Rice „Meet The Mother“ von Johnathan Rice heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der 1983 in Alexandria im US-Bundesstaat Virginia geborene Songwriter hat bereits mit Elvis Costello auf dessem Album Momofuku gespielt, arbeitete zusammen mit Jenny Lewis als Jenny and Johnny und war als Co-Produzent an den beiden letzten Alben von Jenny Lewis („Acid Tongue“, „Voyager„) beteiligt. Außerdem spielte er die Rolle des Roy Orbison in „Walk…

Lesen

Elvis Costello & The Imposters: Look Now – Albumreview

Elvis Costello & The Imposters: Look Now – Albumreview

Beste Elvis Costello-Klasse Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie schwer sich begnadete Songwriter mit den Charts tun. Im heimatlichen Gr0ßbritannien feierte Elvis Costello bereits mit seinem Debüt My Aim Is True seinen kommerziellen Durchbruch. Das war 1977 und etliche Top-Ten-Platzierungen in den UK-Album-Charts sollten folgen. In Deutschland indes gähnende Leere in den Charts bis Anfang des neuen Jahrtausends (mit Hilfe von Anne Sofie von Otter), obwohl doch eigentlich fast jeder den Brillen-Nerd-Buddy-Holly-Verschnitt längst kannte….

Lesen

Top-Ten-Songs im August 2018

Top-Ten-Songs im August 2018

Die Sounds & Books-Top-Ten-Songs im August 2018 stehen fest Unbarmherzig schreitet die Zeit voran, schon wieder ist ein Monat vorbei. Das Schöne: Es ist wieder Zeit für einen Rückblick in Form der monatlichen Übersicht der Top-Ten-Songs. Die Sounds & Books-Charts sind wieder mächtig in Bewegung geraten, alle zehn Tracks sind sind Neueinstiege, von denen es sich der ein oder andere eventuell länger in dieser Liste gemütlich machen könnte. Wie meistens bei Sounds & Books herrscht…

Lesen

Roy Orbison: Black & White Night 30 – Album Review

Roy Orbison: Black & White Night 30 – Album Review

Das legendäre Roy Orbison-Club-Konzert von 1987 in neu bearbeiteter Version Es war leider ein viel zu kurzes Roy Orbison-Comeback, damals 1987/88. Mit der Roy Orbison & Friends: Black & White Night betitelten Aufnahme des am 30. September 1987 aufgeführten Konzertes im Cocoanut Grove Nachtclub in Los Angeles brachte sich der legendäre Orbison noch einmal nachhaltig ins Gespräch. Im selben Jahr fand der phantastische Sänger, der mit „Oh, Pretty Woman“ 1964 einen der berühmtesten Songs der…

Lesen