Top-Ten-Songs im Oktober 2020

Top-Ten-Songs im Oktober 2020

Die Liste der Top-Ten-Songs im Oktober bei Sounds & Books

Am Monatsende folgt wie gewohnt die Zusammenfassung der musikalischen Ereignisse in Form Liste der Top-Ten-Songs. Wer in den Top-Ten-Songs im Oktober 2020 Bruce Springsteen erwartet hat, den muss ich auf die September-Ausgabe der Sounds & Books-Charts verweisen, die der “Boss” mit “Ghosts” angeführt hat. Eines der besten Alben des Jahres hat der Rockstar aus New Jersey mit “Letter To You” ganz sicherlich veröffentlich, aber hierfür folgt im Dezember die Liste der Alben des Jahres Dort taucht dann die neue, bisher nur digital erschienene Platte von Jeff Tweedy nicht auf, weil der bindende physische Veröffentlichungstermin für Album-Hörer am 15.01.2021 erfolgt. Im Januar wird sicherlich ein Platz frei sein für einen Song des Wilco-Chefs. Zehn tolle Songs gibt es aber auch in der neues Liste zu entdecken. Viel Vergnügen mit den

Top-Ten-Songs im Oktober 2020

1. Travis: The Only Thing

Travis mit Susanna Hoffs von den Bangles. Ein Song für Schwärmer und Romantiker und ein würdiger Spitzenreiter der Top-Ten-Songs im Oktober 2020 bei Sounds & Books. Aus dem am 09.10. veröffentlichten Album “10 Songs”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Eels: Baby, Let’s Make It Real

Eels auf dem Beatles-Trip. Neue Platte “Earth To Dora” ist am 30.10. erschienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3. Stella Sommer: The Eyes Of The Singer

Becircend-zauberhafte Musik von Heiterkeit-Sängerin Stella Sommer auf ihrem neuen Solo-Album “Northern Dancer”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4. Elvis Costello: We Are All Cowards Now

Feine Balladen und experimentell-düstere Songs auf Costellos aktuellem Werk “Hey Clockface”. Hier eher experimentell-düster unterwegs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5. Amy Macdonald: The Hudson

Die Welt umarmende Stadionhymne aus Macdonalds am 30.10. veröffentlichten fünften Longplayer “The Human Demands”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

6. Sufjan Stevens: America

Durch eine Veröffentlichungs-Verschiebung seines Albums “The Ascension” in den Oktober geschmuggelt. Vielleicht wird Amerika nach der Wahl nächste Woche ein besseres Amerika.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7. Adrianne Lenker: Dragon Eyes

Fragil, karg und schön. Die Big-Thief-Sängerin in begnadeter Solo-Form.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8. Ane Brun: Crumbs

Am 30.10 erschien das dazugehörige Album “After The Great Storm”, Ende November folgt schon der nächste Streich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9. Emmy The Great: Dandelions/Liminal

Feinster Indie-Pop und Song des Tages vom 11.10.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10. Die Ärzte: True Romance

Nach acht Jahren Pause kehren Die Ärzte mit “Hell” zurück, sind immer noch witzig und schließen die Liste der Top-Ten-Songs im Oktober 2020 bei Sounds & Books ab.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Beitragsbild: Travis by Ryan Johnston)

Kommentar schreiben