Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner

Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner

Die Alben des Jahres 2018 von Sounds & Books-Redakteur Sebastian Meißner Gestern stellten wir die Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba vor, heute präsentieren wir die Liste des Kollegen Sebastian Meißner. Auch er hat zwanzig Platten ausgesucht, die ein schönes Spektrum aus Pop, Funk, Soul, Rock und Jazz abbilden. Und von guter Musik kann man bekanntlich nie genug bekommen. Viel Vergnügen mit der Liste der Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner (Beitragsbild: Khruangbin…

Lesen

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Die 20 Alben des Jahres 2018 In der Liste der Alben des Jahres 2017 nahm die internationale Musik die vorderen Plätze ein, 2018 macht die nationale Konkurrenz den Sieger unter sich aus. Zwei in Berlin ansässige Bands lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, eine alteingesessene sowie eine aufstrebende „neue“ Band, die 2018 ihr erst zweites Album veröffentlichte. Einige alte Recken haben Einlass in meine Liste der besten Alben des Jahres 2018 gefunden, genauso wie einige Überraschungen, die…

Lesen

Paul McCartney und Wings: Wild Life + Red Rose Speedway

Paul McCartney und Wings: Wild Life + Red Rose Speedway

Neues aus der Paul McCartney Archive Collection In regelmäßigen Abständen verwöhnt Paul McCartney seine Fans mit remasterten Ausgaben seiner Alben der Post-Beatles-Zeit. Zuletzt erschienen die auch bei Sounds & Books besprochenen Re-Issue-Versionen von Flowers In The Dirt, Tug Of War und Pipes Of Peace sowie die Wings-Alben At The Speed Of Sound und Venus And Mars. In die Frühphase der McCartney-Zusammenarbeit mit den Wings reichen die beiden neuen Veröffentlichungen von Wild Life und Red Rose…

Lesen

The Beatles: The Beatles („White Album“) – 50th Anniversary Reissue

The Beatles: The Beatles („White Album“) – 50th Anniversary Reissue

Das nächste The Beatles-Meistwerk in einer Jubiläumsausgabe Nach der Veröffentlichung des bahnbrechenden Albums „Sgt. Pepper‘s Lonely Hearts Club Band“ im Juni 1967 entflohen die Beatles ein halbes Jahr später dem nicht nachlassenden Trubel ihres Daseins und fanden sich Anfang 1968 in Indien beim Guru Maharashi Mahesh Yogi wieder. In der Zurückgezogenheit der indischen Bergwelt entstanden die Songs für The Beatles, das später als das „White Album“ in die Historie der besten Band und wichtigsten Band…

Lesen

Top-Ten-Songs im September 2018

Top-Ten-Songs im September 2018

Eine bunte Musik-Auswahl in der neuen Top-Ten-Songs-Liste Der September endet, Zeit für eine neue Monatsübersicht. In die Top-Ten-Liste des Septembers haben es im Vergleich zum August zehn neue Songs geschafft. Marissa Nadler war bereits im Vormonat vertreten, allerdings mit einem anderen Lied. Allerdings befinden sich auf ihrer neuen Platte genügend schöne Songs, für Abwechslung sorgt die amerikanische Musikerin in dieser Liste von ganz allein. Führten im August noch zwei deutsche Bands die Sounds & Books-Charts…

Lesen

Paul McCartney: Egypt Station – Album Review

Paul McCartney: Egypt Station – Album Review

Mit „Egypt Station’“ liefert Paul McCartney nicht weniger als ein Meisterwerk ab Was für ein Start. Zu Beginn steht man am Bahnsteig, im Gemurmel der anderen Passagiere. Von irgendwo kommt ein Engelschor her, wird lauter und überstrahlt die Situation. Weg vom Hier und Jetzt, raus aus dem Alltag. Hinein in „Egypt Station“, das neue Album von Paul McCartney. Was folgt ist eine Reise durch 16 neue Songs, die die ganze Klasse des 76-Jährigen zeigen. Allen voran…

Lesen

The Beatles: Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – 50th Anniversary Edition

The Beatles: Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – 50th Anniversary Edition

  The Beatles forever It was fifty years ago today. Okay, fast. Am 01.06.1967 erschien Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band von The Beatles, eine Platte, die immer gerne als Antwort auf die Frage nach dem besten Rock-Pop-Album aller Zeiten genannt wird. Jedenfalls landete dieses offensichtliche Meisterwerk in einer von den Kollegen des amerikanischen Rolling Stone-Magazins initiierten Umfrage Mitte der Nuller-Jahre ganz vorne im Ranking. Sgt. Pepper vollendete den sich bereits 1965 und 1966 auf…

Lesen

Paul McCartney: Flowers In The Dirt – Album Review

Paul McCartney: Flowers In The Dirt – Album Review

Paul McCartneys Remastered-Ausgabe von Flowers In The Dirt Die 80er-Jahre waren für die Stars der Sixties und Seventies zumeist ein großes Trauerspiel. Bob Dylan versank in den Niederungen von wahrlich schlechten Alben wie Knocked Out Loaded und Down In The Groove, Neil Young ärgerte seinen neuen Label-Boss David Geffen mit kruden Ideen, die auch seine Fans nicht unbedingt erfreuten und auch Paul McCartney hatte mit Give My Regards To Broad Street und Press To Play…

Lesen

The Caper: Compendium Of Games – Album Review

The Caper: Compendium Of Games – Album Review

Auf den Spuren der Beatles und Ben Folds: Klasse Songs des Hamburger Musikers Florian Jakob von Gérard Otremba The Caper ist das Projekt des Hamburger Musikers Florian Jakob. Nachdem der 1977 in Fürstenfeldbruck geborene Jakob sein Studium an Paul McCartneys Liverpool Institute For Performing Arts beendete, zog es ihn 2002 nach Hamburg, wo er seitdem lebt und als Musiker arbeitet, wie zum Beispiel in der Band des Songwriters Jon Allen, als Keyboarder der schwedischen Popband…

Lesen

The Beatles: Live At The Hollywood Bowl – Album Review

The Beatles: Live At The Hollywood Bowl – Album Review

Die Beatlemania auf dem Höhepunkt von Gérard Otremba Als „Zuspätgeborener“, der im zarten Alter von dreizehn, vierzehn Jahren die Musik der Beatles kennen, schätzen und lieben lernte (da war John Lennon bereits drei Jahre tot), bereute man immer, The Beatles nie live erlebt zu haben. Immerhin reichte es später zu zwei Paul McCartney-Konzerten, und der ließ sich bekanntlich nicht lumpen und spielte viele seiner für die beste Band aller Zeiten komponierten Songs und man war…

Lesen
1 2