Element Of Crime: Live im Tempodrom

Element Of Crime: Live im Tempodrom

Das Konzert von Element Of Crime im Berliner Tempodrom vom 25.05.2019 live für alle Endlich. Ein Live-Album von Element Of Crime. Es wurde aber auch irgendwie Zeit. Bis auf obskure, nur digital erhältliche und zeitlich limitierte, bewußt trashige Aufnahmen, brachten EOC lediglich 1990 ein haptisches Live-Album heraus. „Crime Pays“ zeigt die Band im Stadium zwischen der englischen Frühphase und den kommenden, deutschsprachigen Meisterwerken „Damals hinterm Mond“ und „Weißes Papier“. Dreißig Jahre später also erscheint mit…

Lesen

Element Of Crime: Neues Live-Album im Oktober

Element Of Crime: Neues Live-Album im Oktober

„Live im Tempodrom“ von Element Of Crime erscheint am 11.10.2019 Mit Live-Alben haben sich Element Of Crime immer sehr zurückgehalten. Offiziell erschien nur „Crime Pays“ 1990, im Jahr des Übergangs von den englischen zu den deutschen Texten. Mitte der Nullerjahre gab es skurrile Live-Aufnahmen als Download und das war es dann schon in der langen Karriere der Berliner Band. Nun kündigen Sven Regener, Jakob Ilja, Richard Pappik und Dave Young das Album „Live im Tempodrom“…

Lesen

Element Of Crime live in Hamburg 2019

Element Of Crime live in Hamburg 2019

Ein Berliner Abend mit Element Of Crime und Isolation Berlin im Hamburger Stadtpark Auf ihrer „Schafe, Monster und Mäuse“-Tour gastierte die Berliner Band Element Of Crime am 19.05.2019 im Hamburger Stadtpark. Der Auftritt der Berliner Kultband war der Auftakt der diesjährigen Stadtpark-Konzert-Reihe in der lauschigen Atmosphäre der Freilichtarena. Das Wetter meinte es gut, die Temperatur betrug gut 20 Grad, Wolken und vermeintliche Gewitter zogen am Stadtpark vorbei und lösten sich noch vor Beginn des Konzertes…

Lesen

Element Of Crime: Die Top-100-Songs

Element Of Crime: Die Top-100-Songs

Die Liste der hundert besten Songs von Element Of Crime Seit 25 Jahren höre ich die Musik von Element Of Crime, längst nenne ich die Gruppe um Sänger und Romancier Sven Regener meine deutsche Lieblingsband. Zeit, dieses Jubiläum mit einer Liste der besten 100 Songs des Berliner Quartetts zu feiern. Meine Liebe zu den Elements begann also 1994. Der Bandname war mir vorher bereits bekannt, die Musik noch nicht. Dies änderte ich mit dem Album…

Lesen

Konzerte des Jahres 2018

Konzerte des Jahres 2018

Die zehn besten Konzerte des Jahres 2018 Große und bekannte Namen, an denen man nicht vorbeikommt, bevölkern die Liste meiner zehn besten Konzerte des Jahres 2018. Aber auch zwei Auftritte, die mich völlig überrascht haben und an die ich mich voller Begeisterung am Jahresende erinnere, haben Aufnahme in die Top-Ten-Liste der Konzerte des Jahres 2018 gefunden. Die Gigs von Car Seat Headrest beim Rolling Stone Weekender sowie von Ferris & Sylvester beim Reeperbahn Festival waren…

Lesen

Songs des Jahres 2018

Songs des Jahres 2018

Die 50 besten Songs des Jahres 2018 Nach den Büchern und den Alben (Konzerte folgen noch), nun also die Songs des Jahres 2018. Eine Art Königsdisziplin, ist die Auswahl für diese Liste scheinbar unendlich groß. Weshalb sie auch gleich 50 Titel umfasst. Und es hätten locker doppelt so viele hier Platz finden können, an Qualität mangelte es nicht. Aber irgendwann muss ein Schlusspunkt gesetzt werden. Einige Bands und KünstlerInnen tauchten bereits in der Alben-Liste auf,…

Lesen

Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner

Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner

Die Alben des Jahres 2018 von Sounds & Books-Redakteur Sebastian Meißner Gestern stellten wir die Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba vor, heute präsentieren wir die Liste des Kollegen Sebastian Meißner. Auch er hat zwanzig Platten ausgesucht, die ein schönes Spektrum aus Pop, Funk, Soul, Rock und Jazz abbilden. Und von guter Musik kann man bekanntlich nie genug bekommen. Viel Vergnügen mit der Liste der Alben des Jahres 2018 von Sebastian Meißner (Beitragsbild: Khruangbin…

Lesen

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Alben des Jahres 2018 von Gérard Otremba

Die 20 Alben des Jahres 2018 In der Liste der Alben des Jahres 2017 nahm die internationale Musik die vorderen Plätze ein, 2018 macht die nationale Konkurrenz den Sieger unter sich aus. Zwei in Berlin ansässige Bands lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, eine alteingesessene sowie eine aufstrebende „neue“ Band, die 2018 ihr erst zweites Album veröffentlichte. Einige alte Recken haben Einlass in meine Liste der besten Alben des Jahres 2018 gefunden, genauso wie einige Überraschungen, die…

Lesen

Rolling Stone Weekender 2018 – Festivalreview

Rolling Stone Weekender 2018 – Festivalreview

Zehn Jahre Rolling Stone Weekender Die Jubiläumsausgabe des Rolling Stone Weekenders reicht zurück in die Anfangszeit. Bereits im Premierenjahr 2009 waren The Flaming Lips Headliner am ersten Tag des Indoor-Festivals am Weissenhäuser Strand an der Ostsee und in der Zwischenzeit kann Sänger Wayne Coyne den Ortsnamen fehlerfrei aussprechen. Seinerseits war das Festival noch lange nicht Monate im Voraus ausverkauft und man konnte um 18 Uhr im Witthüs vor circa 50 Menschen im Publikum einem gewissen…

Lesen

Element Of Crime: Schafe, Monster und Mäuse – Albumreview

Element Of Crime: Schafe, Monster und Mäuse – Albumreview

Bestes Element Of Crime-Album seit Romantik Die Melancholie und Lakonie ist natürlich allgegenwärtig im Werk von Element Of Crime. Doch selbst für ihre Verhältnisse scheint nun die Schwermut und die Düsternis Überhand zu nehmen, seit Sven Regener in deutscher Sprache textet. Jedenfalls nach dem ersten Blick auf die Titelliste von „Schafe, Monster und Mäuse“, dem 14. Studioalbum von Element Of Crime. „Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang“, „Gewitter“, „Im Prinzenbad allein“ sowie „Wenn es dunkel…

Lesen
1 2 3 5