Element Of Crime: Weihnachten – Song des Tages

Element Of Crime: Weihnachten – Song des Tages

Weihnachten mit Element Of Crime Immer noch Weihnachten. Zu diesem jährlich wiederkehrenden Thema haben auch Element Of Crime einen schönen Song geschrieben. Sounds & Books wünscht allen einen friedvollen 2. Weihnachtstag und viel Spaß mit „Weihnachten“, dem heutigen Song des Tages. Weitere Informationen sind auf der Bandhomepage erhältlich. (Beitragsbild: Gérard Otremba)

Lesen

Die Konzerte des Jahres 2019 bei Sounds & Books

Die Konzerte des Jahres 2019 bei Sounds & Books

Die zehn besten Konzerte des Jahres 2019 Zwei beachtenswerte Comeback-Konzerte haben es in die Liste der Konzerte des Jahres 2019 bei Sounds & Books geschafft. Mit der Reunion der Hamburger Gitarren-Pop-Band The Jeremy Days rechnetet wohl so wirklich keiner mehr. Umso größer die Freude über ihren Auftritt im Docks zu beginn des Jahres. Ebenfalls seit über 20 Jahren traten auch Midnight Oil nicht mehr in Hamburg auf. Das Stadtpark-Konzert bot die ganze Palette der Hits…

Lesen

Element Of Crime: Live im Tempodrom

Element Of Crime: Live im Tempodrom

Das Konzert von Element Of Crime im Berliner Tempodrom vom 25.05.2019 live für alle Endlich. Ein Live-Album von Element Of Crime. Es wurde aber auch irgendwie Zeit. Bis auf obskure, nur digital erhältliche und zeitlich limitierte, bewußt trashige Aufnahmen, brachten EOC lediglich 1990 ein haptisches Live-Album heraus. „Crime Pays“ zeigt die Band im Stadium zwischen der englischen Frühphase und den kommenden, deutschsprachigen Meisterwerken „Damals hinterm Mond“ und „Weißes Papier“. Dreißig Jahre später also erscheint mit…

Lesen

Element Of Crime: Neues Live-Album im Oktober

Element Of Crime: Neues Live-Album im Oktober

„Live im Tempodrom“ von Element Of Crime erscheint am 11.10.2019 Mit Live-Alben haben sich Element Of Crime immer sehr zurückgehalten. Offiziell erschien nur „Crime Pays“ 1990, im Jahr des Übergangs von den englischen zu den deutschen Texten. Mitte der Nullerjahre gab es skurrile Live-Aufnahmen als Download und das war es dann schon in der langen Karriere der Berliner Band. Nun kündigen Sven Regener, Jakob Ilja, Richard Pappik und Dave Young das Album „Live im Tempodrom“…

Lesen
1 2 3 5