Israel Nash live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Israel Nash live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Bester Americana-Cosmic-Country-Folk-Rock von Israel Nash Die Europa-Tour zum neuen Album Lifted führte den amerikanischen Songwriter Israel Nash am 13.11.2018 auch nach Hamburg. Der Nochtspeicher auf St. Pauli ist ein guter Ort für Israel Nash, unvergessen sein Auftritt im Februar 2016 an eben dieser Stelle. Und man ist geneigt zu sagen, er habe sein Konzert von damals, nun, zweieinhalb Jahre später, noch getoppt, oder zumindest die hohe Qualität von damals gehalten. Nachdem der Delta Spirit-Frontmann Matthew…

Lesen

Die Top-Ten-Songs im Juli 2018

Die Top-Ten-Songs im Juli 2018

Die zehn Sounds & Books-Lieblingssongs für den Juli 2018 stehen fest Im Monat Juli sind die Sounds & Books-Charts fest in internationaler Hand. Keine deutschsprachige Band hat den Sprung in die Top-Ten geschafft, ein durchaus seltenes Phänomen in dieser Liste. Americana und Indie-Pop-Rock beherrschen die Charts, sämtliche Tracks wurden als Song des Tages im Juli vorgestellt oder erschienen auf im abgelaufenen Monat veröffentlichten Alben. Und wieder sind einige Kandidaten für die Jahres-Top-Ten dabei. Ich wünsche…

Lesen

Israel Nash: Lifted – Album Review

Israel Nash: Lifted – Album Review

Mit Lifted knüpft Israel Nash an sein Meisterwerk Rain Plans an Mit Rain Plans veröffentlichte Israel Nash 2013 ein Americana-Meisterwerk, das auch Sounds & Books zu unausweichlichen Jubelstürmen verleitete. So tief drin in der Genrematerie war ein Neil Young seit Ewigkeiten nicht mehr und auch sonst fand sich vor fünf Jahren keine ernsthafte Konkurrenz für den in Texas lebenden Israel Nash, zu mächtig waren Songs wie „Woman At The Well“, „Just Like Water“, „Rain Plans“…

Lesen

Joana Serrat: Dripping Springs – Album Review

Joana Serrat: Dripping Springs – Album Review

  Ein Americana-Lichtblick Joana Serrat befindet sich in einem musikalischen Flow. Dripping Springs ist bereits das vierte Album, das die spanische Songwriterin innerhalb von fünf Jahren veröffentlicht. Aufgenommen hat Joana Serrat den Longplayer in Texas, im der Platte den Namen schenkenden Städtchen Dripping Springs. Produziert hat das Album kein geringerer als der Songwriter Israel Nash, der auch Gitarrenparts und Backing Vocals beisteuerte. Darüber hinaus trugen die Herren Joey & Aaron McClellan (Midlake, BNQT, John Grant,…

Lesen

Die Konzerte des Jahres 2016

Die Konzerte des Jahres 2016

Die zehn besten Konzerte des Jahres Auswahl und Fotos von Gérard Otremba Die erste Top-Ten-Liste des Jahres 2016  bei Sounds & Books (die Songs, Alben und Bücher folgen in den nächsten Tagen). Es ist eine eindeutige Sache. Wenn Bruce Springsteen auf Tour geht, dann ist ein Auftritt vom „Boss“ auch das Konzert des Jahres. Stellt sich nur die Frage welches, wenn man zwei Gigs des Rockstars aus New Jersey gesehen hat. Pech natürlich für Wilco….

Lesen

Israel Nash live in Hamburg – Konzertreview

Israel Nash live in Hamburg – Konzertreview

Ein denkwürdiges und berauschendes Konzert des Americana-Meisters Israel Nash Text und Fotos von Gérard Otremba Es ist das perfekte Americana-Rock-Konzert. Der in Texas lebende Israel Nash treibt einen während seines Konzertes am 08.02.2016 im Hamburger Nochtspeicher mit seiner Band reihenweise in trance-ähnliche, rauschhafte Bewusstseinszustände. Sein sanft gezirkelter und bisweilen ausschweifender Laurel Canyon-Psychedelic- und Alternative-Country-Rock wird vom Hamburger Publikum begeistert aufgenommen und kräftig abgefeiert. Bevor es jedoch soweit ist, spielt im Vorprogramm die spanische Formation Gold…

Lesen

Die Alben des Jahres 2015

Die Alben des Jahres 2015

Die Top-Ten-Alben des Jahres 2015 von Gérard Otremba (auch Beitragsfoto) Wie jedes Jahr gibt es diese Härtefälle, die mein Herz zerreißen. Nur zu gerne hätte ich in dieser Liste auch Joe Pug, Frankie Lee, A Seated Craft, The Decemberists, Chaplin und viele andere untergebracht. Aber irgendwann musste die Entscheidung über die 10 besten Alben des Jahres 2015 fallen (auch hier ist es natürlich zum Jahresende eine Top-20-Liste geworden). Nichtsdestotrotz ist Sounds & Books eine ausgewogene…

Lesen

Israel Nash: Israel Nash’s Silver Season – Album Review

Israel Nash: Israel Nash’s Silver Season – Album Review

Mit Silver Seasons erscheint ein würdiger Nachfolger zum Israel Nash-Meisterwerk Rain Plans von Gérard Otremba Vor zwei Jahren hat Israel Nash mit seinem dritten Album Israel Nash’s Rain Plans Maßstäbe im Americana-Genre gesetzt und mithin eins der besten Alben des Jahres 2013 veröffentlicht. Es war ein monumentales Werk und alle Songs hätten auf den besten Neil Young-Alben ihren Platz finden können, solch exzellentes Songwriting gab es auf Rain Plains zu hören. Einen besseren Nachfolger als…

Lesen
1 2