Florence And The Machine live in Hamburg 2019

Florence And The Machine live in Hamburg 2019

Florence And The Machine und die große Inszenierung Es ist ein spektakuläres Konzert, das die Besucher von Florence And The Machine am 09.03.2019 in der fast ausverkauften Barclaycard-Arena in Hamburg erleben. Im Fokus steht natürlich Frontfrau Florence Welch, die sich als nicht zu stoppender Wirbelwind präsentiert, energiegeladen, wild und atemberaubend. Als Sängerin von Florence And The Machine hat die 32-jährige, britische Songwriterin im letzten Sommer ihr viertes Album „High As Hope“ veröffentlicht, dessen Songs den…

Lesen

Tom Petty And The Heartbreakers: The Best Of Everything 1976-2016

Tom Petty And The Heartbreakers: The Best Of Everything 1976-2016

Eine neue Hit-Collection von Tom Petty Der Tod Tom Pettys am 02.10.2017 war ein schwerer Schlag für die Musikwelt. Mit 66 Jahren fängt das Leben an, sang einst der Kollege Udo Jürgens, für Tom Petty war da leider bereits Schluß. Was bleibt, ist die Musik des 1950 in Gainesville, Florida, geborenen Songwriters, der mit seinen Heartbreakers und als Mitglied der für zwei Alben existierenden Supergroup Traveling Wilburys (Bob Dylan, George Harrison, Roy Orbison, Jeff Lynne)…

Lesen

The Strange: Dime A Dozen – Song des Tages

The Strange: Dime A Dozen – Song des Tages

Zweites Album von The Strange soeben erschienen „Dime A Dozen“ von The Strange heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Dime A Dozen“ ist die aktuelle Single aus dem am 22.02.2019 bei Glitterhouse Records veröffentlichten Album „Echo Chamber“, der zweiten Zusammenarbeit zwischen Chris Eckman und der kroatischen Band The Bambi Molesters. Chris Eckamn besitzt bereits als Mitglied der Walkabouts Kultstatus und zementiert diesen mit dem neuen Kooperationswerk. Viel Spaß mit dem funky…

Lesen

Karlie Apriori: Raufasern – Song des Tages

Karlie Apriori: Raufasern – Song des Tages

Neue Single von Karlie Apriori Die Berliner Songwriterin Karlie Apriori sorgt mit „Raufasern“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Mit „Oldschool“ und „Zu Mir“ hatte wir die Sängerin und Gitarristin bereits zweimal im Programm, damals jeweils noch mit auf Gitarre und Gesang reduziertem Stil. Auf ihrer neuen Single „Raufasern“ ist Apriori in Bandbegleitung zu hören. Frauen-Power pur und ein schlicht und ergreifend richtig guter Gitarren-Rocksong. Viel Vergnügen mit „Raufasern“ von Karlie…

Lesen

Son Volt: Devil May Care – Song des Tages

Son Volt: Devil May Care – Song des Tages

Neue LP von Son Volt erscheint Ende März Mit „Devil May Care“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Son Volt ihr neues Album „Union“ an, das am 29. März bei Transmit Sound/Thirty Tigers erscheinen wird. Im gewohnten Country-/Blues-Gewand ergänzt um Folksounds, zurückgekehrt von E- zu herkömmlichen Akustikgitarrenklängen thematisieren die Musiker in den 13 Tracks gegenwärtige politische Probleme und stellen sich die Frage, inwiefern Musik bei der Lösung als Helfer fungieren kann….

Lesen

Tiwayo: The Gypsy Soul Of Tiwayo

Tiwayo: The Gypsy Soul Of Tiwayo

Große Soul-Momente mit Tiwayo Über den Musikgeschmack seines Vaters lernte Tiwayo als Kind den Jazz von John Coltrane und Wes Montgomery kennen. Der Blues stand ebenfalls hoch im Kurs und seine Mutter steuerte noch ihr Faible für Rock’n’Roll und den Pop der 60er-Jahre bei. Rémi Tyo, so sein bürgerlicher Name, wuchs in einer Pariser Vorstadt auf, dem Rap wollte er jedoch die musikalische Vorherrschaft der Banlieues nicht überlassen und fand seine Erfüllung im Blues, Soul…

Lesen

The Cranberries: All Over Now – Song des Tages

The Cranberries: All Over Now – Song des Tages

Abschiedsalbum von The Cranberries erscheint im April „All Over Now“ von The Cranberries heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Mit der Single gedenkt die irische Rock-Band rund um Noel Hogan, Mike Hogan und Fergal Lawler ihrer im letzten Jahr verstorbenen Frontsängerin Dolores O’Riordan. Nach kapp drei Jahrzehnten musikalischen Erfolgs werden sich die Künstler nun mit ihrem achten und letzten Album „In The End“, das am 26.04. bei BMG erscheinen wird, verabschieden….

Lesen

Rhonda: You Could Be Home Now

Rhonda: You Could Be Home Now

Die Weiterentwicklung der Soul-Pop-Rock-Band Rhonda Mit ihrem Debütalbum Raw Love verzückten Rhonda 2014 mit ihrem zeitlosen Vintage-Soul, der beim Nachfolger Wire mehr Dramatik und Opulenz erfuhr. Zwischenzeitlich arbeitete das Hamburger Quintett mit dem Filmorchester Babelsberg zusammen, eine Sounderweiterung, die bereits auf Wire spürbar war, sich aber erst auf You Could Be Home Now voll entfaltet. Für die Aufnahmen ihres dritten Albums mussten Rhonda mit dem Umzug ihrer Sängerin Milo Milone nach Los Angeles eine schwerwiegende…

Lesen

Grimes: We Appreciate Power – Song des Tages

Grimes: We Appreciate Power – Song des Tages

Neues von Grimes Grimes meldet sich zurück. Drei Jahre nach ihrer letzten Albumveröffentlichung Art Angels gewährt sie mit dem Vorabtrack „We Appreciate Power“ einen ersten Eindruck aus der aktuellen Schaffensperiode zu ihrer fünften Platte. Die kanadische Musikerin, Sängerin und Produzentin gelingt mit „We Appreciate Power“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, ein atemberaubender Husarenritt aus fetten Rock-Riffs, schweren Electro-Industrial-Sounds und feinsinnigen Dream-Pop-Passagen. Eine eindrucksvolle Rückkehr. Viel Vergnügen mit „We Appreciate Power“ von…

Lesen

Greta Van Fleet: Anthem Of The Peaceful Army – Albumreview

Greta Van Fleet: Anthem Of The Peaceful Army – Albumreview

Ein Rock-Monolith von Greta Van Fleet Diese Band ist jetzt schon ein Phänomen. Noch bevor das Debütalbum Anthem Of The Peaceful Army erschienen ist, musste das Hamburg-Konzert von Greta van Fleet am 30.10.2018 wegen der hohen Nachfrage in die Sporthalle verlegt werden. Dort spielen sonst Langzeitbekannte wie Nick Cave & The Bad Seeds, oder aktuell angesagte Gruppen wie Kraftklub. Der Ruf der besten Led Zeppelin-Epigonenband eilt der Rockband aus Frankenmuth, Michigan, voraus. Zwei EPs sowie…

Lesen
1 2 3 18