Dylan LeBlanc: Renegade – Albumreview

Dylan LeBlanc: Renegade – Albumreview

Dylan LeBlanc präsentiert Americana-Country-Rock-Pop-Songs aus einem Guss Er tourte bereits mit Bruce Springsteen, Lucinda Williams und Alabama Shakes, doch der große Durchbruch blieb Dylan LeBlanc bisher verwehrt. Süchte und persönliche Krisen beherrschten zeitweise sein Leben, der Turnaround folgte 2016 mit dem Album „Cautionary Tale“, dem sich nun „Renegade“ anschließt. Der vierte Longplayer des in Shreveport, Louisiana, geborenen Songwriters wurde von Grammy-Gewinner Dave Cobb in den RCA Studios in Nashville produziert und mit Hilfe von LeBlancs…

Lesen

Jenny Lewis: On The Line – Albumreview

Jenny Lewis: On The Line – Albumreview

Und wieder ein Klasse-Album von Jenny Lewis Fünf Jahre nach ihrem letzten Album „The Voyager“ kehrt Jenny Lewis mit einem neuen Solo-Album auf die Bildfläche zurück. „On The Line“ ist der vierte Longplayer der 43-jährigen Schauspielerin und Songwriterin, die uns bereits als Frontfrau von Rilo Kiley in den Nuller-Jahren so viel Freude bereitete. „On The Line“ entstand im Studio B von Capitol Records in Hollywood unter Mithilfe von illustren Gästen wie Benmont Tench, Don Was,…

Lesen

Top-Ten-Songs im Januar 2019

Top-Ten-Songs im Januar 2019

Allerfeinste neue Top-Ten-Songs im Januar 2019 Neues Jahr, erster Monat vorbei. Was fehlt ist die Liste der Top-Ten-Songs für den Januar 2019 bei Sounds & Books. Wies die Auswahl der zehn Songs im Dezember 2018 bereits auf Veröffentlichungen des neuen Jahres hin, so sind wir nun mittendrin im Jahr 2019. Keiner der Dezember-Songs ist in den Top-Ten-Songs im Januar 2019 vertreten, aber einige tauchen spätestens beim Erscheinen der dazugehörigen Alben aller Wahrscheinlichkeit nach in diesen…

Lesen

Ryan Adams: Fuck The Rain – Song des Tages

Ryan Adams: Fuck The Rain – Song des Tages

Neues Ryan Adams-Album erscheint im April Freude pur, denn ein neues Ryan Adams-Album wird veröffentlicht. Mit „Fuck The Rain“, dem heutigen Song des Tages, kündigt der 44-jährige amerikanische Songwriter seine neue Platte an, die den Titel Big Colors trägt und am 19.04.2019 bei Capitol Records / Universal Music erscheinen wird. Eine reichlich entspannte Big Colors-Single schickt Adams als ersten Vorabtrack ins Rennen. Viel Vergnügen mit „Fuck The Rain“ von Ryan Adams (Beitragsbild von Julia Brokaw)….

Lesen

Songs des Jahres 2018

Songs des Jahres 2018

Die 50 besten Songs des Jahres 2018 Nach den Büchern und den Alben (Konzerte folgen noch), nun also die Songs des Jahres 2018. Eine Art Königsdisziplin, ist die Auswahl für diese Liste scheinbar unendlich groß. Weshalb sie auch gleich 50 Titel umfasst. Und es hätten locker doppelt so viele hier Platz finden können, an Qualität mangelte es nicht. Aber irgendwann muss ein Schlusspunkt gesetzt werden. Einige Bands und KünstlerInnen tauchten bereits in der Alben-Liste auf,…

Lesen

Song des Tages: Outside Saskatoon von Espanola

Song des Tages: Outside Saskatoon von Espanola

  Mal wieder Kanada. Muss immer wieder sein, der Sprung über den Teich in das weite Land nördlich der USA. Und es lohnt sich auch diesmal, denn aus Toronto kommen Espanola und sorgen mit „Outside Saskatoon“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Hinter Espanola steckt der Songwriter Aaron Goldstein, der mit einigen Musikfreunden die Single „Outside Saskatoon“ aufgenommen hat, ein Rock-Kracher im besten Ryan Adams– und Bruce Springsteen-Stil. Viel Vergnügen mit…

Lesen

Die Top-Ten-Songs im Februar 2018

Die Top-Ten-Songs im Februar 2018

Die zehn Sounds & Books-Hits im Februar 2018 Auch der kürzeste Monat des Jahres hatte einige ganz wunderprächtige Songs anzubieten. Mit Vergifte dich von Isolation Berlin erschien sogar ein Album mit unzähligen Kandidaten für eine Top-Ten-Liste, ein Song dieses phänomenalen Longplayers hat es dann auch in die Februar-Charts bei Sounds & Books geschafft. Sicherlich ein Werk für eine vordere Platzierung bei den Alben des Jahres 2018. Doch soll die Monats-Top-Ten-Liste natürlich von möglichst vielen unterschiedlichen…

Lesen

Song des Tages: Baby, I Love You von Ryan Adams

Song des Tages: Baby, I Love You von Ryan Adams

  Mit „Baby, I Love You“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, findet Ryan Adams wieder zurück in die Spur. Das Prisoner-Album war zuletzt vergleichsweise eine mittelprächtige Angelegenheit, aber bei „Baby, I Love You“ erklingen die Glocken, jubilieren die Gitarren und wir möchten mit Ryan Adams, dem junggebliebenen Romantiker, die ganze Welt umarmen.  Die Vorfreude auf das kommende Album steigt. Viel Vergnügen mit „Baby, I Love You“ von Ryan Adams (Beitragsbild: Ryan…

Lesen

Jason Isbell And The 400 Unit: The Nashville Sound – Album Review

Jason Isbell And The 400 Unit: The Nashville Sound – Album Review

  Glücklichmachende Americana-Melancholie Zu Beginn der Nuller-Jahre fiel Jason Isbell dem geneigten Musikkenner als Gitarrist und Songwriter der Americana-Alternative-Rock-Band Drive-By Truckers aus Athens, Georgia, auf. Nach einigen erfolgreichen Jahren verließ Isbell die Gruppe und zieht seit 2007 sein eigenes Ding durch. Zu Beginn mit seiner Begleitband The 400 Unit, später nur unter der Nutzung seines eigenen Namens. Mit den Alben Southeastern und Something More Than Free feierte er veritable Erfolge in den US-Charts, letzterer Longplayer…

Lesen

Korey Dane: Chamber Girls – Album Review

Korey Dane: Chamber Girls – Album Review

  Korey Dane auf den Spuren von Ryan Adams und Bruce Springsteen Wem das letzte Album von Ryan Adams zu brav und oberflächlich war, der greife zu Chamber Girls von Korey Dean. Das neue Album des Musikers aus Kalifornien, der als typisches „Skateboard Kid“ unter der Sonne von Long Beach aufwuchs, ist von ihm selbst produziert und innerhalb von 96 Stunden mit einigen guten Freunden fast komplett live in den Valentine Recording Studios in Los…

Lesen
1 2 3 4