Top-Ten-Songs im Dezember 2020

Top-Ten-Songs im Dezember 2020

Die Liste der Top-Ten-Songs im Dezember 2020 bei Sounds & Books

Die Liste der Top-Ten-Songs im Dezember beendet die diesjährige Arbeit bei Sounds & Books. Mit einem Song des Tages geht es am 01.01.2021 hier weiter und von einigen Songs des Tages des Monats Dezember wird diese Liste bevölkert. Große Stars treffen auf aufstrebende Nachwuchskünstler, Indie- auf Dream-Pop, Americana auf Songwriter-Pop. Einige Song weisen auf Kommendes hin, einige runden das Corona trotzende, schöne Musikjahr ab. Sounds & Books wünscht viel Vergnügen mit den

Top-Ten-Songs im Dezember 2020

1. Ryan Adams: I’m Sorry And I Love You

Unser Song des Tages vom 17.12. weist auf ein nächstes großartiges Album von Ryan Adams hin. „Wednesdays“ erscheint physisch am 19.03.2021, und nur die haptische Veröffentlichung zählt. Bis dahin erfreuen wir uns an der Vorabsingle „I’m Sorry And I Love You“, dem Siegertitel der Top-Ten-Songs im Dezember 2020.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Paul McCartney: Find My Way

Paul McCartney erfreute uns mit seinem am 18.12. veröffentlichten neuen Album „McCartney III“. So gut hat man den Ex-Beatle schon lange nicht mehr gehört. Ein gutes Beispiel für diese These heißt „Find My Way“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3. Israel Nash: Down In The Country

Im März erscheint mit „Topaz“ auch ein neues Album von Israel Nash, der seinem Americana-Cosmic-Rock-Sound nun den Soul verabreicht. Song des Tages am 06.12.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4. Lydia Daher: Penetrante Realität

Feierte am 02.12. bei Sounds & Books seine Videopremiere. Die gleichnamige EP erscheint am 22.01.2021 beim Augsburger Label Kleine Untergrund Schallplatten. Ein ziemlich perfekter Indie-Pop-Track.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5. Karl die Große: Heute Nacht

Songwriter-Indie-Pop der schönsten Art. Neues Album erscheint im Februar. Den Song des Tages vom 08.12. nahm die Leipziger Band für die Acoustics Tunes auf.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

6. Jordan Prince: I Wish I Hadn’t Got Stoned

Ebenfalls ein Vorabtrack eines im nächsten Jahr erscheinenden Albums. Der in München wohnende Amerikaner erweist auf unserem Song des Tages vom 10.12. scheinbar Teenage Fanclub die Ehre. So geht Indie-Pop-Rock.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7. Bosse: Das Paradies

Mit dem Song des Tages vom 12.12. träumten wir uns mit Bosse ins Paradies. In eine ideale Welt der Gleichheit für alle.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8. Thala: Something In The Water

Die Berliner Musikerin steht noch ganz am Anfang ihrer Karriere. Aber ihr Indie-Dream-Pop entzückt auch mit der neuen Single. Song des Tages am 30.12.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9. Roller Derby: Flying High

Ähnliches gilt für die Hamburger Kollegen von Roller Derby. Ihre zweite Single „Flying High“ begeistert genauso wie das Debüt „I Wish“. Unser Song des Tages vom 14.12.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10. Game Over Baby: Das Hochhaus

Der melancholische Indie-Songwriter-Folk des Berliner Trios Game Over Baby beendet die Liste der Top-Ten-Songs im Dezember. Mit dem Song des Tages vom 15.12. verabschiedet sich Sounds & Books für dieses Jahr und wünscht allen alles Gute für 2021. Bleibt gesund und uns gewogen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

Kommentar schreiben