Kettcar: Neuer Song „Palo Alto“

Kettcar: Neuer Song „Palo Alto“

Die neue Kettcar-EP folgt am 15.03.2019 Mit ihrer neuen Single „Palo Alto kündigt die Hamburger Indie-Rock-Band Kettcar eine neue EP an. Bereits sechzehn Monate nach dem letzten, auch bei Sounds & Books besprochenen Album „Ich vs. Wir“ veröffentlicht die Hamburger Band um Sänger Marcus Wiebusch am 15.03.2019 auf ihrem Heimlabel Grand Hotel van Cleef die neue EP „Der süße Duft der Widersprüchlichkeit (Wir vs. Ich)“ an. Die EP umfasst insgesamt fünf neue Songs, darunter das…

Lesen

Kettcar live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Kettcar live in Hamburg 2018 – Konzertreview

„Humanismus ist nicht verhandelbar“ Sie hätten sich „viel Scheiße anhören müssen“ wegen des Songs „Sommer `89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“, sagt Sänger und Gitarrist Marcus Wiebusch, nachdem er mit seiner Band Kettcar eben jene erste Single des aktuellen Albums Ich vs. Wir beendet hat. „Wie der Text zu verstehen sei usw., dabei mache es uns doch zu Menschen, anderen Menschen durch Zäune zu verhelfen. Humanismus ist nicht verhandelbar“, so Wiebusch weiter. Ein Statement…

Lesen

Kettcar: Ich vs. Wir – Album Review

Kettcar: Ich vs. Wir – Album Review

  Besser und wichtiger denn je Diese Band braucht das Land. Nach fünfeinhalb Jahren Pause und einem Marcus Wiebusch-Soloalbum, meldet sich die Hamburger Band Kettcar zurück. Ich vs. Wir ist das fünfte und aussagekräftigste Album des Quintetts. Kettcar mischen sich ein und das neue Album ist ein Glücksfall für Zeit der politischen AfD-Verrohung Deutschlands. In Zeiten, in denen Teile der Bevölkerung wie im Kettcar-Song „Den Revolver entsichern“ möchten, wenn sie nur das Wort „Gutmensch“ hören,…

Lesen

Song des Tages: Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun) von Kettcar

Song des Tages: Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun) von Kettcar

  Ein kleiner geschichtlicher Exkurs mit der Hamburger Band Kettcar, die heute für den zweiten Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich ist. „Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“ ist der erste Vorbote aus dem am 13.10. via Grand Hotel van Cleef erscheinenden Kettcar-Albums „Ich vs. Wir“, der uns in den Sommer 1989 an die ungarische Grenze führt und in dem Sänger Marcus Wiebusch eine Geschichte über Flucht und Fluchthelfer erzählt, die…

Lesen

Kettcar kündigen Deutschland-Tour für 2018 an

Kettcar kündigen Deutschland-Tour für 2018 an

  Kettcar gehen 2018 mit einem neuen Album im Gepäck auf Tour Die Hamburger Indie-Rock-Band Kettcar gibt die Termine für ihre Deutschland-Tour im Januar und Februar 2018 bekannt. Erstmals seit 2013, dazwischen lag das Solo-Album von Sänger Marcus Wiebusch, wird das Hamburger Quintett wieder auf Headliner-Tour sein. Ein neues Album ist bis dahin ebenfalls auf dem Markt, eine Vorabsingle erscheint noch im August. Alle, die Kettcar bei den ausverkauften Konzerten am 16.08. in Karlsruhe, am…

Lesen

Song des Tages: Tod oder Freiheit aus Die Räuber von Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff

Song des Tages: Tod oder Freiheit aus Die Räuber von Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff

  Die beiden Kettcar-Mitglieder Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff haben für das Theater Kiel den Schiller-Stoff von Die Räuber vertont. Bis zum 17.07. ist das Stück im Sommertheater in Kiel zu sehen und aus der Vertonung hören wir den heutigen Song des Tages, „Tod oder Freiheit“. Deutscher Indie-Rock meets Sturm und Drang, wenn das keine passende Kombination ist. Viel Spaß mit „Tod der Freiheit“ aus Die Räuber von Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff (Beitragsbild: Pressefoto)….

Lesen

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich – Roman

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich – Roman

Ein schräger und ultrakomischer Debütroman des Rockmusikers Thees Uhlmann von Gérard Otremba Und dann steht er plötzlich vor der Tür. Der Tod höchstpersönlich. Völlig überraschend auch für den an seiner Umwelt reichlich desinteressierten Ich-Erzähler von Thees Uhlmanns Debütroman Sophia, der Tod und ich, der das alles für einen makabren Scherz hält, sich wundert, wieso überhaupt jemand bei ihm klingelt, und dem Tod die Tür vor der Nase zugeknallt. Doch nur Augenblicke später erscheint ihm dieser…

Lesen

Marcus Wiebusch: Konfetti – Album Review

Marcus Wiebusch: Konfetti – Album Review

Ein facettenreiches und ausdrucksstarkes Solodebüt des Kettcar-Sängers von Gérard Otremba Marcus Wiebusch hat was zu sagen. Das tut der 45-jähige Kettcar-Sänger auf seinem Solodebüt Konfetti. Und dort im wichtigen Schlüsselsong „Der Tag wird kommen“. Ein siebenminütiges Manifest für die Gleichheit der Menschen, unabhängig ihrer sexuellen Neigungen oder ihrer Hautfarbe. Im Sprechgesang wettert Wiebusch gegen „Bibelzitierer mit eurem Hass im Herzen“, und weil „nicht ewig homophobe Vollidioten bleiben werden“, sehnt Wiebusch, und viele andere mit ihm,…

Lesen

Torpus & The Art Directors live in Hamburg

Torpus & The Art Directors live in Hamburg

Das Jahresabschlusskonzert im vollbesetzten Knust-Heimspiel von Gérard Otremba Ja, wer hätte das gedacht. Selbst für Sönke Torpus, Sänger, Namensgeber und Gitarrist der Band Torpus & The Art Directors, ist der Erfolg des abgelaufenen Jahres noch nicht fassbar und beinahe unwirklich. Vor anderthalb Jahren noch ständige akustische Gastspiele in der Makrele-Bar auf St. Pauli und jetzt, am 20.12.2013 ein quasi ausverkauftes Knust. Immer wieder staunt Sönke Torpus über die „arschviel Leute“, die zu diesem Auftritt gekommen…

Lesen