Element Of Crime: Schafe, Monster und Mäuse – Albumreview

Element Of Crime: Schafe, Monster und Mäuse – Albumreview

Bestes Element Of Crime-Album seit Romantik Die Melancholie und Lakonie ist natürlich allgegenwärtig im Werk von Element Of Crime. Doch selbst für ihre Verhältnisse scheint nun die Schwermut und die Düsternis Überhand zu nehmen, seit Sven Regener in deutscher Sprache textet. Jedenfalls nach dem ersten Blick auf die Titelliste von „Schafe, Monster und Mäuse“, dem 14. Studioalbum von Element Of Crime. „Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang“, „Gewitter“, „Im Prinzenbad allein“ sowie „Wenn es dunkel…

Lesen

Element Of Crime: Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang – Der Song des Tages

Element Of Crime: Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang – Der Song des Tages

Neues Element Of Crime-Album Schafe, Monster und Mäuse erscheint am 05.10.2018 Mit der Single „Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigen Element Of Crime ihr neues Album Schafe, Monster und Mäuse (der wohl originellste Albumtitel des Jahres) an, das am 05.10.2018 bei Vertigo / Universal Music erscheinen wird. Mit „Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang“ zeigen sich Element Of Crime von ihrer gewohnt melancholischen Seite, samt…

Lesen

Element Of Crime live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Element Of Crime live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Der „Klassiker“ Element Of Crime zu Gast in der Hamburger Elbphilharmonie „Ah, der Klassiker“, sagte neulich ein guter Freund zu mir, als ich ihm die Frage nach meinem nächsten Konzertbesuch beantwortete. Soweit ist es also bereits, die Band Element Of Crime wird als Klassiker betrachtet und dagegen ist überhaupt nichts einzuwenden. Seit 33 Jahren existiert die deutsche Rock-Pop-Formation, die mit Basically Sad 1986 ihre erste Platte veröffentlichte und zwölf weitere Studioalben mit Eigenkompositionen folgen ließ….

Lesen

Die Bücher des Jahres 2017

Die Bücher des Jahres 2017

  Die besten 20 Bücher des Jahres 2017 Auch dieses Jahr habe ich viele gute Bücher gelesen und nahm außerdem im Namen von Sounds & Books beim Blogbuster-Wettbewerb teil. Erstaunlicherweise hat es mein ausgewähltes Manuskript, „Sie nannten mich den Mann mit den Goldenen Schuhen“ von Ina Elbracht, nicht in das Finale geschafft. Noch erstaunlicher: Ina Elbracht hat für ihr Manuskript leider immer noch keinen Verlag gefunden. So entgeht euch allen mit Elbrachts Modernisierung von E.T.A….

Lesen

Interview mit dem Bestsellerautor und Element Of Crime-Sänger Sven Regener

Interview mit dem Bestsellerautor und Element Of Crime-Sänger Sven Regener

  Sven Regener im Gespräch mit Sounds & Books über seine Romanfiguren, den Deutschen Buchpreis und ein neues Album von Element Of Crime Mit seiner Band Element Of Crime macht Sven Regner seit über 30 Jahren Musik. Als Schriftsteller trat er erstmals 2001 ins Rampenlicht, als sein vielbeachteter Debütroman Herr Lehmann erschien, dem mit Neue Vahr Süd und Der kleine Bruder zwei weitere Lehmann-Romane folgten. Mit seinem neuen, im August veröffentlichten und bei Sounds &…

Lesen

Sven Regener: Wiener Straße – Roman

Sven Regener: Wiener Straße – Roman

  Sven Regener und sein Kreuzberg von 1980 Frank Lehmann ist wieder da. Zwar nicht mehr als zentraler Mittelpunkt, doch knüpft Sven Regener in seinem neuen Roman Wiener Straße direkt an den Abschluss seiner Herr Lehmann-Trilogie an, die 2008 mit dem Band Der kleine Bruder endete. War jedoch das zeitliche Mittelteil zwischen Neue Vahr Süd und Herr Lehmann das schwächste der Reihe – allerdings lag die Messlatte aufgrund Regeners Vorlagen extrem hoch – brilliert der…

Lesen

Element Of Crime live im Hamburger Stadtpark 2016

Element Of Crime live im Hamburger Stadtpark 2016

Viel Romantik sowie witzige Ansagen von Sven Regener beim Element Of Crime-Konzert in Hamburg Text und Fotos von Gérard Otremba „Romantik!“, möchte man Sven Regener zurufen. Irgendwie hat der charismatische Sänger von Element Of Crime diesen über Jahre kultivierten Erkennungsschrei vergessen. Dabei war es doch wieder so schön romantisch beim Element Of Crime-Konzert am 15.07.2016 im Hamburger Stadtpark, obwohl kein einziger Song des Romantik-Albums aus dem Jahre 2001 auf der Setlist steht. Nur selten verlässt…

Lesen

Maike Rosa Vogel: Trotzdem gut – Album Review

Maike Rosa Vogel: Trotzdem gut – Album Review

Ein wieder mal beeindruckendes Liedermacher-Statement der Berliner Songwriterin von Gérard Otremba Auf ihrem zweiten Album Unvollkommen befindet sich der Song „Das mutigste Mädchen der Welt“. Maike Rosa Vogel ist ein mutiges Mädchen. Oder eine mutige Frau. Immer noch. Auf ihrem mittlerweile vierten Album Trotzdem gut verbindet die 1978 in Frankfurt geborene Maike Rosa Vogel wieder gekonnt das Private mit dem politisch-gesellschaftlich Relevanten. Für die in Berlin lebende Liedermacherin kein elementarer Unterschied, wie sie an dieser…

Lesen

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich – Roman

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich – Roman

Ein schräger und ultrakomischer Debütroman des Rockmusikers Thees Uhlmann von Gérard Otremba Und dann steht er plötzlich vor der Tür. Der Tod höchstpersönlich. Völlig überraschend auch für den an seiner Umwelt reichlich desinteressierten Ich-Erzähler von Thees Uhlmanns Debütroman Sophia, der Tod und ich, der das alles für einen makabren Scherz hält, sich wundert, wieso überhaupt jemand bei ihm klingelt, und dem Tod die Tür vor der Nase zugeknallt. Doch nur Augenblicke später erscheint ihm dieser…

Lesen

Bov Bjerg: Auerhaus – Roman

Bov Bjerg: Auerhaus – Roman

Das Auerhaus, ein Ort der Träume und Ideale von Gérard Otremba Nachdem der Song „Our House“ von Madness Ende 1982 erschienen war, gehörte er fortan auf jedes vernünftige Mix-Tape und wurde zu allen passenden oder unpassenden Gelegenheiten gesungen. Einer dieser immer präsenten Hits der Popgeschichte, der einige Jahre später auch von den Bewohnern einer Schüler-Wohngemeinschaft eines Dorfes in der schwäbischen Provinz immer noch gehört wird. Da jedoch die Nachbarn des Englischen nicht so wirklich mächtig…

Lesen
1 2