Top-Ten-Songs im November 2018

Top-Ten-Songs im November 2018

Eine exquisite Auswahl der Top-Ten-Songs im November 2018 bei Sounds & Books Und wieder ist es an der Zeit, einen Monat Revue passieren zu lassen. Und das mache ich wie üblich mit einer schönen Liste, diesmal die der Top-Ten-Songs im November 2018. Am Ende des Jahres weisen etliche Songs bereits auf Albumveröffentlichungen im kommenden Jahr, einige von ihnen finden sich in dieser Liste wieder und haben gute Chancen, auch im Jahr 2019 in der ein…

Lesen

Foxwarren: Foxwarren – Albumreview

Foxwarren: Foxwarren – Albumreview

Andy Shaufs Indie-Folk-Rock-Band Foxwarren debütiert Als Solist trat Andy Shauf seit 2009 bereits mit drei Alben in Erscheinung. Der kanadische Songwriter war in seiner Heimat für diverse Musikpreise nominiert und gewann den Western Canadian Music Award als bester Produzent im Jahr 2013. Mit seinen Jugendfreunden Dallas Bryson (Gitarre, Vocals), Darryl Kissick (Bass) und Avery Kissick (Schlagzeug, Percussion) hat der Sänger, Gitarrist und Keyboarder die Band Foxwarren gegründet, benannt nach dem Heimatort der Kissicks in Manitoba,…

Lesen

Israel Nash live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Israel Nash live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Bester Americana-Cosmic-Country-Folk-Rock von Israel Nash Die Europa-Tour zum neuen Album Lifted führte den amerikanischen Songwriter Israel Nash am 13.11.2018 auch nach Hamburg. Der Nochtspeicher auf St. Pauli ist ein guter Ort für Israel Nash, unvergessen sein Auftritt im Februar 2016 an eben dieser Stelle. Und man ist geneigt zu sagen, er habe sein Konzert von damals, nun, zweieinhalb Jahre später, noch getoppt, oder zumindest die hohe Qualität von damals gehalten. Nachdem der Delta Spirit-Frontmann Matthew…

Lesen

Daniel Pain: Babaloo – Song des Tages

Daniel Pain: Babaloo – Song des Tages

Das Daniel Pain-Soloalbum Whale Songs erscheint im Oktober „Babaloo“ von Daniel Pain heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der Track ist ein Vorbote aus dem am 10.10.2018 erscheinenden Soloalbum des Augsburger Musikers, der auch als Mitglied der Neo-Folk-Band Dandan bekannt ist, die wir hier bereits vorstellten. Das Album wird den Titel Whale Songs tragen, dazu wird auch ein in Kooperation mit Illustrator Paul Katoe entstandenes Buch veröffentlicht. Viel Vergnügen mit dem…

Lesen

Israel Nash: Lifted – Album Review

Israel Nash: Lifted – Album Review

Mit Lifted knüpft Israel Nash an sein Meisterwerk Rain Plans an Mit Rain Plans veröffentlichte Israel Nash 2013 ein Americana-Meisterwerk, das auch Sounds & Books zu unausweichlichen Jubelstürmen verleitete. So tief drin in der Genrematerie war ein Neil Young seit Ewigkeiten nicht mehr und auch sonst fand sich vor fünf Jahren keine ernsthafte Konkurrenz für den in Texas lebenden Israel Nash, zu mächtig waren Songs wie „Woman At The Well“, „Just Like Water“, „Rain Plans“…

Lesen

Sons Of Bill: Oh God Ma’am – Album Review

Sons Of Bill: Oh God Ma’am – Album Review

Vielseitiger und nachdenklicher Americana-Folk-Rock von Sons Of Bill Fast stand die Band Sons Of Bill vor der Auflösung. Nach einer langen Tour zum letzten Album Love & Logic sorgten private Ereignisse wie Scheidungen, Abhängigkeiten, mentale Erschöpfungen und ein tragikomischer Unfall für allerhand Unruhe im Umfeld der Brüder James, Sam und Abe Wilson. Das Trio aus Virginia nahm sich jedoch die nötige Zeit, um die „verlorene Unschuld der Jugend“ zu verarbeiten und diese Unschuld wieder ein…

Lesen

The Boys You Know: Two Lines That Never Touch – Album Review

The Boys You Know: Two Lines That Never Touch – Album Review

Raus aus der Indie-Rock-Geheimtippecke Die ersten beiden Platten von The Boys You Know waren vom klassischen Indie-Alternative-College-Rock der 90er-Jahre geprägt. Bands wie Pavement und Lemonheads dienten als Referenzen, und da war es nur konsequent, dass die österreichische Combo letztes Jahr die Indie-Heroen von Dinosaur Jr. und Pixies als Support begleiteten. Bereits mit ihrem letzten Album Elephant Terrible folgte eine Hinwendung zu fast schon radiotauglicher Pop-Rock-Hymnik, ein Weg, der auf „Two Lines That Never Touch“ fortgeführt…

Lesen

Song des Tages: Needle von Treetop Flyers

Song des Tages: Needle von Treetop Flyers

  Mit „Needle“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt die britische Band Treetop Flyers ihr neues, selbstbetiteltes Album an, das am 24.08.2018 bei Loose Music / Rough Trade erscheinen wird. Dass die Treetop Flyers wahre Melodiemagier sind, haben sie bereits auf dem Debütalbum The Mountains Moves 2013 bewiesen. Zu ihrem harmoniebeseelten Americana-Folk-Rock streuen sie für die Ballade „Needle“ noch eine gehörige Portion Van Morrison-Eleganz hinzu. Das scheint ein ganz wunderbares neues…

Lesen

Song des Tages: There’s A Light von Jonathan Wilson

Song des Tages: There’s A Light von Jonathan Wilson

  „There’s A Light“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist der wohl zugänglichste Track auf Jonathan Wilsons neuem Album Rare Birds. Ein unbeschwerter Westcoast-Folk-Rock, der auch dem Wilson-Vorgängerwerk Fanfare gut zu Gesicht gestanden hätte. Zusätzlich zur Musik führt uns auch das Video in die Früh-Siebziger-Zeit, und zwar direkt in den Beat-Club mit Uschi Nerke. Jonathan Wilson ist nächste Woche an dieses Terminen live in deutschland zu erleben: 27.03. Köln, Stadtgarten 28.03….

Lesen

Song des Tages: Newman von Joe Astray

Song des Tages: Newman von Joe Astray

  Mit dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books kehren wir nach Hamburg zurück. In der Redaktionsstadt dieses Online-Magazins ist auch der in Australien geborene Songwriter Joe Astray zu Hause, der mit seiner neuen, jüngst veröffentlichten Single „Newman“ aufhorchen lässt, eine melodische Americana-Folk-Rock-Ballade, die an die sehnsüchtige Seite eines Neil Young oder eines Ryan Adams erinnert. Mit seiner Band ist Joe Astray im März auf Deutschland-Tour und an folgenden Terminen live zu erleben:…

Lesen
1 2 3 10