Song des Tages: The Master Of Dress Up von Geraint John Jones

Song des Tages: The Master Of Dress Up von Geraint John Jones

  Mit „The Master Of Dress Up“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Geraint John Jones seine neue EP an. Diese trägt den Titel To Grab A Liar und erscheint im Frühjahr 2018. Der in Wales geborene Jones lebte drei Jahre in Paris, bevor er in Berlin eine neue Wahlheimat fand. 2016 veröffentlichte er seine erste EP Fo(u)r Love Songs, der nun also zunächst der Song „The Master Of Dress Up“…

Lesen

Song des Tages: Shadow People von The Limiñanas

Song des Tages: Shadow People von The Limiñanas

  „Shadow People“ von The Limiñanas heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Shadow People“ ist auf der neuen, am 17.11.2017 via Because Music erschienenen EP Istanbul Is Sleepy des französischen Duos zu finden. Begleitet von der Schauspielerin Emmanuelle Seigner gelingt The Limiñanas eine betörender Track im Sixties-Psychedelic-Pop-Rock-Gewand, der zwischen Velvet Underground, Lee Hazlewood und Serge Gainsbourg changiert. Viel Vergnügen mit „Shadow People“ von The Limiñanas (Beitragsbild: Emmanuel Fontanesi).

Lesen

Song des Tages: Ghost von Like Elephants

Song des Tages: Ghost von Like Elephants

  Schwungvoll geht es ins Wochenende bei Sounds & Books mit „Ghost“, dem heutigen Song des Tages der österreichischen Band Like Elephants. „Ghost“ ist auf der vor einer Woche veröffentlichten EP Between Dreams And Truth zu finden, die wiederum ein Vorbote eines neuen, für das Frühjahr 2018 angekündigten Albums ist. In „Ghost“ treffen New Wave und Indie-Pop, der zwischen tanzbarer Euphorie und charmanter Melancholie changiert, perfekt aufeinander. Ein verheißungsvoller Ansatz. Viel Vergnügen mit „Ghost“ von…

Lesen

Song des Tages: Mess von Tuvaband

Song des Tages: Mess von Tuvaband

  „Mess“ von Tuvaband heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Gleichzeitig ist der Song die aktuelle Single der gleichnamigen, am 01.11.2017 bei Brilliance Records veröffentlichten EP des norwegisch-britischen Duos, bestehend aus Tuva Hellum Marschhäuser und Simon Would. „Mess“ ist ein filigraner, instrumental reduzierte Lo-Fi-Indie-Folk-Track, der von Marschhäusers betörender Stimme getragen wird. Viel Vergnügen mit „Mess“ von Tuvaband (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Song des Tages: For My Money von Still Trees

Song des Tages: For My Money von Still Trees

  Für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books ist die Band Still Trees mit „For My Money“ verantwortlich. Dieser Song kündigt die neue EP des Quintetts aus Zwickau an, die den Titel Letters To Lucille trägt und am 08.12.2017 bei hndgmcht. music international / Rough Trade Distribution erscheint. Auf „For The Money“ verbinden Still Trees den frühen Beatles-Rock’n’Roll mit dem Britpop der 90er-Jahre. Und das fetzt mal so richtig und lädt zu…

Lesen

Song des Tages: Figure It Out von Alexander Biggs

Song des Tages: Figure It Out von Alexander Biggs

  „Figure It Out“ von Alexander Biggs heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Alexander Biggs ist ein 23-jähriger australischer Songwriter, der sich auf die musikalischen Pfade eines Conor Oberst und Bright Eyes begibt. Im September ist via Sony Music seine Debüt-EP Still You Sharpen Your Teeth erschienen, auf der sich „Figure It Out“ befindet. Indie-Folk erster Klasse from Down Under. Viel Vergnügen mit „Figure It Out“ von Alexander Biggs (Beitragsbild: EP-Cover).

Lesen

Song des Tages: Conversations von Waves Of Joy

Song des Tages: Conversations von Waves Of Joy

  Support your local scene heißt es wieder bei Sounds & Books, denn in Hamburg beheimatet ist die Band Waves Of Joy, die mit „Conversations“ für den heutigen Song des Tages zuständig ist. „Conversations“ ist der erste Vorabtrack der am 06.10. bei Le Papaguy Records erscheinenden EP Veil des Quartetts aus der Hansestadt. Ein Track, der mit viel Power und Spielfreude den Indie-Pop mit dem Psychedelic-Rock verbindet. Viel Vergnügen mit „Conversations“ von Waves Of Joy (Beitragsbild:…

Lesen

Song des Tages: Dead Days von Lucas Laufen

Song des Tages: Dead Days von Lucas Laufen

  „Dead Days“ von Lucas Laufen heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Lucas Laufen ist ein in Berlin lebender australischer Singer-Songwriter, der am 08.09. seine Debüt-EP Goodbye veröffentlicht hat, auf der sich „Dead Days“ befindet. Gesang und akustische Gitarre, klassischer, gefühlsbetonter Songwriter-Folk vom Feinsten. Ein Album von Lucas Laufen ist in Vorbereitung. Viel Vergnügen mit „Dead Days“ von Lucas Laufen (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Song des Tages: Fire von Dream Wife

Song des Tages: Fire von Dream Wife

  Okay, kein Album, aber eine neue EP von Dream Wife. Der Titelsong „Fire“ des am 29.09. erscheinenden neuen Mini-Werkes ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. In diesem Online-Magazin ist das isländisch-britische Trio keine unbekannte Größe, bereits „Somebody“ und „Kids“ fielen positiv als Song des Tages auf und auch diesmal lassen wir uns nur zu gern von dem mitreißenden Woman-Power-Indie-Rock infizieren. Viel Vergnügen mit „Fire“ von Dream Wife (Beitragsbild: Pressefoto).  

Lesen

Song des Tages: River von Helene Bak

Song des Tages: River von Helene Bak

  Die dänische Musikerin Helene Bak ist mit „River“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. „River“ ist Baks aktuelle Single und ein Vorbote der am 15.09. erscheinenden EP Still There Is Me, der kleine Nachfolger ihres vor zwei Jahren veröffentlichten Debütalbums Oh So Quiet. Ein kleiner Nachfolger von Helene Bak, aber mit „River“ ist der Pianistin und Sängerin darauf definitiv ein ausdrucksstarker Song gelungen, der zwischen zartem Folk und Pathos-Rock-Pop…

Lesen
1 2 3 7