Wolf Alice: Visions Of A Life – Album Review

Wolf Alice: Visions Of A Life – Album Review

  Das würdige Zweitwerk des Indie-Alternative-Rock-Quartetts aus London My Love Is Cool, das vor zwei Jahren veröffentlichte Debütalbum der englischen Band Wolf Alice war ein fettes Ausrufezeichen im Indie-Alternative-Rock. Mit exzellenten Songs wie „Bros“, „Lisbon“ und „Giant Peach“ katapultierte sich das Londoner Quartett in den Mittelpunkt des Indie-Rock. Nicht nur das Album, auch die Live-Shows von Sängerin und Gitarristin Ellie Rowsell, Gitarrist Joff Oddie, Bassist Theo Ellis und Schlagzeuger Joel Amey gerieten zu aufsehenerregenden Ereignissen….

Lesen

Song des Tages: Don’t Delete The Kisses von Wolf Alice

Song des Tages: Don’t Delete The Kisses von Wolf Alice

  Das Londoner Indie-Rock-Pop-Quartett Wolf Alice meldet sich mit einem neuen Album zurück. “Don’t Delete The Kisses”, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist der neue Vorbote von Visions Of A Life, das am 29.09. erscheinen wird. Im Herbst kommen Wolf Alice dann auch wieder auf Deutschland-Tour und sind an folgenden Terminen live zu erleben: 30.10.2017 Berlin, Festsaal Kreuzberg01.11.2017 Hamburg, Mojo02.11.2017 Köln, Luxor Und nun viel Vergnügen mit “Don’t Delete The Kisses”…

Lesen

Wolf Alice live in Hamburg – Konzertreview

Wolf Alice live in Hamburg – Konzertreview

Sechzig Minuten lauter und wüster Alternative-Rock mit Punk-Attitüde Text und Fotos von Gérard Otremba Lange mussten die Hamburger Wolf Alice-Fans auf das Konzert warten. Aufgrund von diversen Verpflichtungen war das Londoner Quartett ständig gezwungen, seine Deutschland-Termine zu verschieben. Doch nun endlich, über ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums My Love Is Cool, stehen Sängerin und Gitarristin Ellie Rowsell, Gitarrist Joff Oddie, Bassist Theo Ellis und Schlagzeuger Joel Amey am 28.08.2016 tatsächlich auf der Bühne…

Lesen

Die Alben des Jahres 2015

Die Alben des Jahres 2015

Die Top-Ten-Alben des Jahres 2015 von Gérard Otremba (auch Beitragsfoto) Wie jedes Jahr gibt es diese Härtefälle, die mein Herz zerreißen. Nur zu gerne hätte ich in dieser Liste auch Joe Pug, Frankie Lee, A Seated Craft, The Decemberists, Chaplin und viele andere untergebracht. Aber irgendwann musste die Entscheidung über die 10 besten Alben des Jahres 2015 fallen (auch hier ist es natürlich zum Jahresende eine Top-20-Liste geworden). Nichtsdestotrotz ist Sounds & Books eine ausgewogene…

Lesen

Wolf Alice: My Love Is Cool – Album Review

Wolf Alice: My Love Is Cool – Album Review

Die perfekte Mischung aus Indie-Pop und Alternative-Rock von Gérard Otremba My Love Is Cool ist eine absolut aufsehenerregende Platte geworden. Das Debütalbum von Wolf Alice verbindet zarte Melodien mit lautem Alternative-Rock und hinterlässt dabei immer eine gute Figur. Das Londoner Quartett stürmte

Lesen