The National: I Am Easy To Find – Albumreview

The National: I Am Easy To Find – Albumreview

Ein The National-Highlight mit zahlreichen Gastsängerinnen So schnell kann es gehen. Ursprünglich stand nach der Veröffentlichung des letzten, auch bei und besprochenen Albums „Sleep Well Beast“ sowie der anschließenden Tour, die The National u.a. in die Elbphilharmonie nach Hamburg verschlug (Sounds & Books berichtete), erst einmal eine wohlverdiente Pause an. Eine Mail des Oscar-nominierten Regisseurs Mike Mills („Jahrhundertfrauen“, „Beginners“) an Sänger und Frontmann Matt Berninger mit der Bitte um Zusammenarbeit änderte die Pläne. Das Ergebnis…

Lesen

The National live in der Hamburger Elbphilharmonie – Konzertreview

The National live in der Hamburger Elbphilharmonie – Konzertreview

  Edel, gut und schön Am Ende überraschen The National dann doch. Die zweite Zugabe widmen sie dem US-Präsidenten und covern „The KKK Took My Baby Away“ von den Ramones. Eine willkommene Abwechslung eines fast schon zu gediegenen Konzertes der amerikanischen Indie-Rock-Band am 21.10.2017 in der Hamburger Elbphilharmonie. Oder fügt sich das Quintett, an diesem Abend durch Gastmusiker auf acht, teilweise neun Mitglieder erweitert, darunter Lisa Hannigan als Gesangspartnerin für Matt Berninger, der gedämpften Atmosphäre…

Lesen

The National: Sleep Well Beast – Album Review

The National: Sleep Well Beast – Album Review

  The National schwelgen wieder Und tatsächlich sind schon wieder vier Jahre seit dem letzten The National-Werk vergangen. In der Zeit seit Trouble Will Find Me, dem würdigen Nachfolger des überragenden Albums High Violet, waren die Herren der New Yorker Band nicht untätig. Neben diversen Sideprojekten und Kollaborationen mit anderen Künstlern, bei denen sich in erster Linie Gitarrist Bryce Dessner hervorhob, begannen die Arbeiten an Sleep Well Beast bereits im September 2014, als Aaron Dessner…

Lesen

The National live in Hamburg – Konzertreview

The National live in Hamburg – Konzertreview

Die hymnische Schwermut von The National im Hamburger Stadtpark von Gérard Otremba, Beitragsfoto von Karsten Jahnke GmbH Bei perfekten äußeren Open-Air-Bedingungen von über 20 Grad und lockerer Bewölkung spielt die amerikanische Band The National am 04.06. 2014 ein knapp zweistündiges Konzert im Hamburger Stadtpark. Bereits deutlich vor 19 Uhr beginnt der Konzertabend mit dem Support von St. Vincent. Hinter dem Moniker steckt die amerikanische Songwriterin Annie Clark, die mit ihrer kleinen Bandbegleitung ein Set zwischen…

Lesen