Bruce Springsteen live in München 2016 – Konzertreview

Bruce Springsteen live in München 2016 – Konzertreview

Und wieder ein denkwürdiger Bruce Springsteen-Auftritt im Münchner Olympiastadion von Gérard Otremba (Beitragsbild: Sony Music) Nach gut einem Drittel des Konzertes hält Bruce Springsteen kurz inne und erinnert sich an seinen letzten Gig in München. Es war im Mai 2013 und es war wettertechnisch kein schöner Abend. „I frozen my ass“, resümiert Springsteen diesen für ihn und das Publikum denkwürdigen Auftritt. Es regnete, es windete, aber die tapfer ausharrenden Fans sind damals mit dem kompletten…

Lesen

Bruce Springsteen live in Deutschland 2016

Bruce Springsteen live in Deutschland 2016

Bruce Springsteen demnächst live in München und Berlin, Sounds & Books ist dabei Text und Foto von Gérard Otremba In drei Wochen ist es wieder soweit. Drei Jahre nach seinen umjubelten Konzerten in Hannover, Mönchengladbach und Leipzig, kehrt Bruce Springsteen mit seiner E Street Band zurück auf Deutschlands Bühnen. Am Freitag, 17.06., sowie am Sonntag, 19.06., spielt „The Boss“ in den Olympiastadien in München und Berlin. Auf der „The River Tour“ hat Springsteen zwar keine…

Lesen

Song des Tages: Born To Run von Bruce Springsteen

Song des Tages: Born To Run von Bruce Springsteen

  Gleich heißt es auch für mich wieder, „Born To Run“. Okay, es sind nur 11,2 Kilometer in der Marathon-Staffel des Hamburger Sportclubs, aber egal. Zur Einstimmung für uns alle kann es natürlich nichts Passenderes geben, als den gleichnamigen Song von Bruce Springsteen. Viel Spaß mit „Born To Run“ (Beitragsfoto: Sony Music).   Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Brian Fallon: Painkillers – Album Review

Brian Fallon: Painkillers – Album Review

Reduzierter und Bruce Springsteen näher als zuletzt mit The Gaslight Anthem von Gérard Otremba Trotz aufsteigender Tendenz in den Plattenverkäufen trennten sich die Mitglieder von The Gaslight Anthem im letzten Sommer auf unbestimmte Zeit, um sich Soloprojekten zu widmen. Unverständlich, weshalb die Rock’n’Roller aus New Jersey nach fünf Alben nicht längst noch eine Liga höher gespielt haben, die Voraussetzungen waren mit den Alben „American Slang“, „Handwritten“ und „Get Hurt“ sicherlich gegeben. Vielleicht war das Sänger…

Lesen

Bruce Springsteen: The Ties That Bind – The River Collection – Album Review

Bruce Springsteen: The Ties That Bind – The River Collection – Album Review

Opulente Schmuckbox zum The River-Album mit vier CDs, drei DVDs und einem Buch von Gérard Otremba (auch Beitragsfoto) Mit dem Titelsong sowie der unverwüstlichen Single-Auskopplung (und gleichzeitig Springsteens erstem Top-Ten-Hit in den USA) „Hungry Heart“ enthält das 1980 veröffentlichte Doppel-Album The River zwei der wohl meistgeschätzten Songs in Bruce Springsteens Fankreisen, die in Top-Listen immer weit oben rangieren. Neben der Vielzahl an ausgelassenen Rock’n’Roll-Songs, die immer auch mit Pop, R&B und Funk kokettieren, auf The…

Lesen

Song des Tages: Hungry Heart von Bruce Springsteen

Song des Tages: Hungry Heart von Bruce Springsteen

  Heute wird Bruce Springsteen 66 Jahre jung. Sounds & Books gratuliert dem „Boss“ herzlichst und hofft auf baldige Deutschland-Konzerte. Der Song des Tages heißt „Hungry Heart“, eine Aufnahme mit Wolfgang Niedecken und Band aus dem Café Eckstein in Berlin von 1995. Wie gerne wäre man an diesem Abend dort gewesen… (Beitragsfoto: Sony Music)   Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Clarence Clemons mit Don Reo: Big Man – Biographie

Clarence Clemons mit Don Reo: Big Man – Biographie

Die sympathische Biographie eines sympathischen Musikers von Gérard Otremba Es war eine dieser schlechten Nachrichten, für die man den Überbringer am liebsten bestraft hätte. Unglücklich nur, wenn es sich hierbei um einen guten Freund handelt, der die Kunde vom Tode des Clarence Clemons überbringt, denn Freunden wünscht bekanntlich nur Gutes. Alptraumszenearien gingen einem im Sommer 2011 durch den Kopf (nie wieder ein Bruce Springsteen-Konzert mit der E-Street-Band) schließlich verstarb mit Saxophonist Clarence Clemons der „Big…

Lesen

Ryan Adams live in Hamburg – Konzertreview

Ryan Adams live in Hamburg – Konzertreview

Ein berauschender Ryan Adams-Auftritt am 01.07.2015 im Hamburger Docks von Gérard Otremba Ryan Adams hat uns mit Heartbreaker, Gold und Cold Roses mindestens drei Meisterwerke geschenkt und glänzte mit vielen weiteren großartigen Alben. Sein Alternative-Country-Americana-Rock’n’Roll huldigt immer den ganz

Lesen

Nick Cave live in Stuttgart – Konzertreview

Nick Cave live in Stuttgart – Konzertreview

Der australische Songpoet verzaubert das Publikum in der Stuttgarter Liederhalle von Gérard Otremba So ganz allein ist Nick Cave auf seine Solo-Tour dann doch nicht aufgetreten. Eine abgespeckte Version der Bad Seeds begleitet den australischen Songwriter durch die 21 Songs am 07.05.2015 im Beethovensaal der Stuttgarter

Lesen
1 2 3 4 5 6