Keøma: Saudade – Albumreview

Keøma: Saudade – Albumreview

Die aufmunternde Seite des Indie-Pop-Duos Keøma Bereits mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum bewiesen Keøma 2016 einen Sinn für filigrane Melodien. Damals klangen Kat Frankie und Chris Klopfer unter dem Deckmantel des „Night Drive Pop“ noch reichlich düster und wehmütig, an von Schönheit durchzogenen Songs fehlte es indes nicht. Die aus Australien stammende und seit vielen Jahren in Berlin lebende Kat Frankie fiel zuletzt mit ihrem auch bei Sounds & Books rezensierten Soloalbum „Bad Behaviour“ positiv auf,…

Lesen

Keøma: Lovers – Song des Tages

Keøma: Lovers – Song des Tages

Neues Album von Keøma erscheint im Juni „Lovers“ von Keøma ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Hinter dem Künstlernamen verbergen sich die australische Singer-Songwriterin Kat Frankie und ihr aus Köln stammender Kollege Chris Klopfer. Die aktuelle Single kündigt das neue Album „Saudade“ der zwei Musiker an, das am 7. Juni erscheinen wird. Bis dahin, viel Vergnügen mit „Lovers“ von Keøma. Weitere Informationen sind der Website des Künstlerduos zu entnehmen (Beitragsbild Pressefoto).

Lesen

Kat Frankie: Du/Ich – Song des Tages

Kat Frankie: Du/Ich – Song des Tages

Neue Kat Frankie-Single “Du/Ich” ist erschienen “Du/Ich” von Kat Frankie heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die in Berlin lebende, australische Songwriterin erhielt zuletzt den Preis als “Bester Act” bei den VUT Indie Awards während des Reeperbahn Festivals (Sounds & Books berichtete) und “Du/Ich” ist ihre erste deutschsprachige Single. Die Idee dazu entstand nach ihrer Zusammenarbeit mit Clueso (“Wenn du mich liebst”), bevor Frankie vor einigen Monaten das richtige Songmaterial fand….

Lesen

Kat Frankie: Bad Behaviour – Album Review

Kat Frankie: Bad Behaviour – Album Review

Das stilistisch vielfältigste Kat Frankie-Album Ursprünglich zog Kat Frankie nur für ein Auslandsjahr nach Berlin. Mittlerweile wohnt die im australischen Sydney aufgewachsene Songwriterin seit über zehn Jahren in der deutschen Hauptstadtmetropole. Dort entstanden auch ihre ersten drei Alben Pocketknife (2007), The Dance Of A Stranger Heart (2010) und Please Don’t Give Me What I Want (2012). Die fast sechsjährige Solo-Album-Pause überbrückte die 1978 geborene Frankie u.a. als Mitglied in der Band von Olli Schulz, mit…

Lesen

Keøma: Keøma – Album Review

Keøma: Keøma – Album Review

Wehmütige und herzensschöne Songs von Kat Frankie und Chris Klopfer von Gérard Otremba Nach dem überaus amüsanten Hickhack um die Teilnahme von Xavier Naidoo am Eurovision Song Contest (ESC) 2016, wird der deutsche Beitrag dann doch wieder, wie aus den letzten Jahren gewohnt, mittels einer Abstimmung gewählt. Am 25.02. treten zehn Künstler beim deutschen Vorentscheid zum ESC an, darunter das Duo Keøma. Vielleicht ist die Musik des Kölner Songwriters Chris Klopfer und seiner aus Sydney…

Lesen