Roast Apple: Scandinavian Summer – Song des Tages

Roast Apple: Scandinavian Summer – Song des Tages

Neue Single von Roast Apple ist am 23.08.2019 erschienen „Scandinavian Summer“ von Roast Apple heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist die neue Single der Hamburger Indie-Pop-Band, die am 23.08.2019 bei Neubau Music erschienen ist und auf der das Quartett einen nostalgischen Trip in ihre bewegte nordfriesische Jugend wagt. Ein samtweicher, groovender, überaus sommertauglicher Indie-Disco-Soul-Pop-Song, der hängen bleibt. Bevor Anfang 2020 eine neue EP erscheint, ist die Band an folgenden…

Lesen

Kimberose: I’m Sorry – Song des Tages

Kimberose: I’m Sorry – Song des Tages

Debütalbum der englischen Soul-Sängerin Kimberose erscheint am 21.06.2019 „I’m Sorry“ von Kimberose heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „I’m Sorry“ befindet sich auf dem am 21.06.2019 bei Believe / Soulfood erscheinendem Debütalbum der britischen Soulsängerin, das den Titel „Chapter One“ trägt. Kimberly Kitson-Mills, so der bürgerliche Name der in einem Londoner Vorort geborenen und aufgewachsenen und nun in Paris lebenden Sängerin, changiert mit expressiver Stimme stilsicher zwischen Soul, Pop, Blues und…

Lesen

Charlotte Brandi: The Magician

Charlotte Brandi: The Magician

Charlotte Brandi liebt Pop in großen Dimensionen Nach einem knappen Jahrzehnt als Mitglied des Duos Me And The Drummer ist nun die Solokarriere von Sängerin, Gitarristin und Pianistin Charlotte Brandi angebrochen. Nach etlichen Singles, diversen EPs und zwei Platten mit Me And The Drummer war 2018 Schluss mit dem Bandprojekt. Schluss auch für Charlotte Brandi mit dem kultigen Indie-Dream-Pop. Doch geträumt werden darf beim Hören von The Magician ebenfalls. Geträumt mit ausnehmend schönem und geschmeidigem…

Lesen

Rhonda: You Could Be Home Now – Song des Tages

Rhonda: You Could Be Home Now – Song des Tages

Der Titelsong als nächster Vorabtrack des neuen Rhonda-Albums Mit „You Could Be Home Now“ nähert sich die Soul-Pop-Rock-Band Rhonda wieder ein Stück mehr ihrem dritten Album. „You Could Be Home Now“ ist der Titeltrack der neuen, am 11.01.2019 erscheinenden Platte und nach dem bereits an dieser Stelle vorgestellten „Habits“ der zweite Vorabtrack. Im Gegensatz zu „Habits“, das im Soul-Pop-Gewand mit rabiaten Gitarren glänzte, würzt die Formation um Sängerin Milo Milone „You Could Be Home“ mit…

Lesen

Princess Killah: Save Myself – Song des Tages

Princess Killah: Save Myself – Song des Tages

Die Hamburger Soul-Pop-Band Princess Killah spielt heute Abend im Bistro Tati „Save Myself“ von Princess Killah heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die Hamburger Band um Sängerin Anjetta Friebel macht wunderbaren Soul-Pop und stellt ihre neuen Songs, darunter „Save Myself“, beim Auftritt am heutigen Freitag, 23.11.2018 im Bistro Tati, Bellealliancestr. 35, 20259 Hamburg, vor. Dort bestreitet Friebel mit ihren vier männlichen Begleitern an Gitarre, Bass, Schlagzeug und Piano gemeinsam mit Songwriterin…

Lesen

Doe Paoro: Soft Power – Albumreview

Doe Paoro: Soft Power – Albumreview

Zeitlos schöner Soul-Pop von Doe Paoro Soft Power ist das dritte Album der amerikanischen Sängerin Doe Paoro, die auf den bürgerlichen Namen Sonia Kreitzer hört. Die 34-jährige, in Los Angeles und Brooklyn lebende Songwriterin hat sich schwer von Künstlerinnen wie Amy Winehouse, Adele und Carole King inspirieren lassen, Sixties-Frauenbands wie die Shirelles, Ronettes oder The Supremes sind ebenfalls im Soul-Pop-Sound von Doe Paoro erkennbar. Vom Grammy-gekrönten Produzenten Jimmy Hogarth (Amy Winehouse, Sia, Paolo Nutini) perfekt…

Lesen

Mattiel: Mattiel – Album Review

Mattiel: Mattiel – Album Review

Ein hocherfreuliches Debütalbum mit Sixties-Soul-Pop und Garage-Rock’n‘Roll In den heimatlichen USA ist Mattiels selbstbetitelte Debütalbum bereits Ende 2017 erschienen, nun kann sich auch Europa vom Talent der Songwriterin aus Atlanta überzeugen. Mattiel Brown wuchs mit ihrer Mutter auf einer Farm in Georgia auf, wo sie schon als Kind das Westernreiten lernte, wie das Albumcover erahnen lässt, und von Mutters kleinem Plattenbestand profitierte, der sich in erster Linie aus Musik der 60er-Jahre zusammensetzte, wie Donovan, Peter,…

Lesen

Kurz und gut: Neue Alben von The Blow Monkeys, Martin Carr und Billy Bragg

Kurz und gut: Neue Alben von The Blow Monkeys, Martin Carr und Billy Bragg

  Der 80er-Soul-Pop der Blow Monkeys ist zurück, Martin Carr übersteht einen Zusammenbruch und Billy Bragg kämpft weiter     Im Jahre 1986 waren The Blow Monkeys aus dem Radio und MTV nicht wegzudenken. Ihr immer noch bekanntester Song „Digging Your Scene“ erreichte in den USA und Großbritannien die Top-20, in Deutschland Platz 25. Der edle Soul-Pop der britischen Formation um Sänger Robert Howard war auf die 80er ausgerichtet, das  Bacardi-Feeling und der ganze Schmelz …

Lesen

Foxygen: Hang – Album Review

Foxygen: Hang – Album Review

Opulente, dramatische und größenwahnsinnige Songs von Foxygen von Gérard Otremba Das kalifornische Duo Foxygen setzt seinem Vintage-Sound die Krone auf. Fast ist man geneigt zu sagen, Sam France und Jonathan Rado übertreiben es ein wenig mit der Inszenierung ihrer Einflüsse. Jedoch machen Foxygen dies weiterhin auf eine betont charmante Weise, so dass man auch die Songs von Hang sehr schnell ins Herz schließen muss. „Hang“ hieß bereits der letzte Song ihres überkandidelten letzten Albums „…And…

Lesen

Song des Tages: No Gold von Norma Jean Martine

Song des Tages: No Gold von Norma Jean Martine

  Modernen Soul-Pop zwischen Adele und Rebecca Ferguson präsentiert uns die in London lebenden Amerikanerin Norma Jean Martine mit dem Blues in der Stimme. Bevor im Herbst das Debütalbum erscheint, hören wir hier schon mal den Single-Vorboten „No Gold“. Viel Spaß mit dem heutigen Song des Tages von Norma Jean Martine, viel Spaß mit „No Gold“ (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen
1 2