Torsten Seifert: Meine Top-Ten-Alben

Torsten Seifert: Meine Top-Ten-Alben

Die zehn Lieblingsalben des Schriftstellers Torsten Seifert Unsere beliebte Rubrik, in der Autoren ihre zehn Lieblingsalben vorstellen, geht in die nächste Runde. Heute haben wir den in Potsdam lebenden Schriftsteller Torsten Seifert zu Gast. Seifert war im Jahre 2017 mit seinem auch bei Sounds & Books rezensierten und im Tropen Verlag veröffentlichten Roman „Wer ist B. Traven?“ der erste Gewinner des Blogbuster-Preises. Wir freuen uns über seine Affinität zur Rock-Pop-Musik und wünschen viel Vergnügen mit…

Lesen

Ocean Vuong: Auf Erden sind wir kurz grandios

Ocean Vuong: Auf Erden sind wir kurz grandios

Ein herausragender Debütroman des amerikanischen Lyrikers Ocean Vuong Die auf den ersten Seiten abgedruckten Lobpreisungen diverser Autoren überschlagen sich förmlich. Und ob Michael Cunningham, Ben Lerner oder Saša Stanišić, alle liegen sie mit ihrer Einschätzung über die Qualität von „Auf Erden sind wir kurz grandios“ richtig. Der 1988 in Vietnam geborene und im Alter mit zwei Jahren in die USA gezogene Ocean Vuong ist als Lyriker bereits u.a. mit dem T.S. Elliot Prize sowie dem…

Lesen

Dr. John: Ein Nachruf von Moritz Hildt

Dr. John: Ein Nachruf von Moritz Hildt

Oh, Didn’t He Ramble – ein persönlicher Nachruf auf Dr. John Der Mittag war heiß, feucht und vollkommen still. Die träge Luft bremste alles aus, was sich bewegte. Ich saß, tief eingesunken in einen muffigen Sessel, auf der Vorderveranda eines Hauses in Mid City in New Orleans und versuchte mich mit aller Mühe von dem Gedanken abzubringen, dass die schwere, verführerisch süßlich duftende Luft auch die Zeit selbst zum Erliegen gebracht hatte und es nie…

Lesen

Michael Kleeberg: Meine Top-Ten-Alben

Michael Kleeberg: Meine Top-Ten-Alben

Der Schriftsteller Michael Kleeberg stellt bei Sounds & Books seine Lieblingsmusik vor In der schönen Reihe „Schriftstellerinnen und Schriftsteller stellen ihre zehn Lieblingsalben vor“ geht es heute in die nächste Runde. Zu Gast begrüßen wir Michael Kleeberg, dessen aktueller, im Galiani Verlag veröffentlichter Roman „Der Idiot des 21 Jahrhunderts. Ein Divan“ in der Sounds & Books-Liste der Bücher des Jahres 2018 auf Platz 2 stürmte. Über seine Lieblingsmusik und die Herangehensweise an die Liste der…

Lesen

Moritz Hildt: Meine Top-Ten-Alben

Moritz Hildt: Meine Top-Ten-Alben

Der Schriftsteller Moritz Hildt stellt seine zehn Lieblingsalben vor Nach Daniel-Pascal Zorn und Elisabeth R. Hager, stellt nun Moritz Hildt seine Top-Ten-Alben bei Sounds & Books vor. Moritz Hildt, geboren 1985 in Schorndorf, ist freier Schriftsteller und promovierter Philosoph. Nach mehreren längeren Aufenthalten in New Orleans und dem US-amerikanischen Süden lebt, schreibt und arbeitet er gegenwärtig in Tübingen. Sein literarisches Debüt, der Roman Nach der Parade, ist im März 2019 im Berliner Verlag duotincta erschienen….

Lesen

Daniel-Pascal Zorn: Meine Top-Ten-Alben

Daniel-Pascal Zorn: Meine Top-Ten-Alben

Der Philosoph und Schriftsteller Daniel-Pascal Zorn stellt seine zehn Lieblingsalben vor Die Sounds & Books-Rubrik „Top 10“ ist eine verlässliche Größe, die alle vier Wochen mit den Songs des Monats, im Dezember mit Endjahreslisten sowie zwischendurch mit der Auswahl der besten Songs diverser Bands in den Fokus gerät. Um der Rubrik einen neuen Antlitz zu verleihen und die titelgebenden Aspekte dieses Magazins, Musik und Literatur, zu vereinen, bitten wir Schriftstellerinnen und Schriftsteller, uns ihre zehn…

Lesen

Convertible: Holst Gate – Albumreview

Convertible: Holst Gate – Albumreview

Das erste Album von Hans Platzgumer und Convertible seit fünf Jahren Es sollte die große Musikkarriere für Hans Platzgumer werden, bekannt geworden ist der 1969 geborene Österreicher dann aber vordergründig als Literat. So fand er sich 2016 mit seinem auch bei Sounds & Books besprochenen, hervorragenden Roman Am Rand auf der Longlist des Deutschen Buchpreises wieder. Nach einigen ersten musikalischen Gehversuchen in den 80ern zog Hans Platzgumer 1989 nach New York, gründete H.P. Zinker, mischte…

Lesen

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Der essentielle humanistische Roman von Michael Kleeberg Vom Schriftstelleraustausch „Westöstlicher Diwan“ organisiert, reist Michael Kleeberg seit fünfzehn Jahren in den Nahen und Mittleren Osten und taucht in die orientalische Kultur ein. Ein Ergebnis dieser Erfahrungen ist sein neuer Roman Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan, für den er sich von Goethes West-Östlicher Diwan und der Erzählung Leila und Madschnun (das Vorbild aller romantischen Liebesgeschichten des Orients) des persischen Dichters Nizami  inspirieren ließ. In einem…

Lesen

Peter Stamm: Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt – Roman

Peter Stamm: Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt – Roman

Ein anmutiger und geheimnisvoller neuer Roman von Peter Stamm 1998 schrieb Peter Stamm den Roman Agnes, zwanzig Jahre später greift der Schweizer Schriftsteller die „Wer erzählt mein Leben“-Frage seines Debüts wieder auf und begibt sich in seinem novellenartigen neuen Roman Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt auf eine neue Spurensuche mit Motiven der Romantik. Der Schriftsteller Christoph, der in seiner Karriere nur einen einzigen Roman geschrieben hat,  tritt mit der Schauspielerin Lena in Kontakt und bittet…

Lesen

Jürgen Bauer: Ein guter Mensch – Roman

Jürgen Bauer: Ein guter Mensch – Roman

  Ein Roman von brennender Aktualität Es ist ein düsteres Zukunftsszenario, das Jürgen Bauer in seinem neuen, zwei Jahre nach „Was wir fürchten“ erscheinenden Roman Ein guter Mensch entwirft. Aber ein sehr vorstellbares und an die Tür unserer Zeit klopfendes, verfolgt man das menschliche Treiben mit einem wachsamen Auge. Ein Land in Mitteleuropa, genauer Ort und genaue Zeit bleiben im Verborgenen, Hinweise lassen auf ein südliches Alpennachbarland Deutschlands schließen, wird von einer langfristigen Hitzewelle ich…

Lesen
1 2