Adam Green: Engine Of Paradise

Adam Green: Engine Of Paradise

Adam Green hat ein neues Album. Die Songs darauf sind die elegantesten seiner Karriere. Und ein Statement gegen die Abhängigkeit des Menschen von der Technik Mit der Erfindung des iPhone fing es an. „Seitdem sind die Menschen besessen von den Maschinen. Wie wenn man sich mit einem Parasiten infiziert! Wir sind wohl eine Spezies, die ihre Nachfolger selber schafft – in unserem Fall sind es die Maschinen, die wir bauen“, erklärt Adam Green das übergeordnete…

Lesen

Villagers: Summer’s Song – Song des Tages

Villagers: Summer’s Song – Song des Tages

Sommer mit Villagers „Summer’s Song“ von Villagers heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die Sonne strahlt noch immer auf Hamburg herab, die Temperaturen gehen auf über 30 Grad und Conor O’Brien, der im September 2018 mit „The Art Of Pretending To Swim“ sein letztes Album veröffentlicht hat, liefert den perfekten Soundtrack. Ein federleichter, melancholischer, mit Bläsern veredelter Popsong, der zum Chillen auf der Hängematte einlädt. Sounds & Books wünscht viel Vergnügen…

Lesen

Jeremias: Sommer – Song des Tages

Jeremias: Sommer – Song des Tages

Neue Jeremias-Single, passend zum Wetter „Sommer“ von Jeremias heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die am 21.06.2019 veröffentlichte neue Single der jungen Band aus Hannover, die wir hier bereits mit dem Song „Alles“ vorgestellt hatten, passt nach einigen wettertechnisch gesehenen eher mauen Wochen im hohen Norden nun endlich auch zu den vorherrschenden Temperaturen. Dem Indie-Disco-Funk setzt das Quartett aus Hannover eine Prise federleichter Melancholie entgegen. So lässt sich die Wärme Hamburgs…

Lesen

Kevin Morby live in Hamburg 2019

Kevin Morby live in Hamburg 2019

Kevin Morby: Von der Hasenschaukel ins ausverkaufte Knust Sein Meisterwerk „Singing Saw“ war Morbys Los Angeles-Album. Ein Jahr später, im Juni 2017, folgte der New York-Hymnus „City Music“ und im April dieses Jahres veröffentlichte Kevin Morby mit „Oh My God“ schon seinen nächsten Streich, eine Auseinandersetzung mit den spirituellen Seiten seines Lebens. Dementsprechend verpasste der 31-jährige Songwriter seinen Stücken Soul- und Gospel-Elemente, Piano und Saxophon spielten entscheidende Rollen auf dem superben Werk. Um sein neues…

Lesen

Top-Ten-Songs im Mai 2019

Top-Ten-Songs im Mai 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im Mai 2019 bei Sounds & Books Es gab eine Vielzahl an Liedern, die in die Liste der Top-Ten-Songs im Mai 2019 drängten. Alle Vorabtracks, die auf nahende Veröffentlichungen hinweisen, blieben diesmal außen vor. Aber keine Angst, Songs von Die Höchste Eisenbahn, Enno Bunger oder Ilgen-Nur kommen ganz sicherlich noch in den entsprechenden Monatscharts der jeweiligen VÖs zum Zuge. Im Mai huldige ich dementsprechend Songs, die auf in diesem Monat erschienenen…

Lesen

Angie McMahon: Missing Me – Song des Tages

Angie McMahon: Missing Me – Song des Tages

Debütalbum von Angie McMahon erscheint im Sommer „Missing Me“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist ein weiterer Vorabtrack aus dem Debütalbum von Angie McMahon. Das soll im Sommer bei Kobalt erscheinen und den Titel „Salt“ tragen. Mit stechenden Gitarrenriffs und emphatischer Stimme reiht sich die australische Songwriterin in die Riege zwischen Snail Mail und Courtney Barnett ein. Demnächst besucht McMahon Deutschland und tritt am 01.06. beim Way Back When Festival in…

Lesen

The National: I Am Easy To Find – Albumreview

The National: I Am Easy To Find – Albumreview

Ein The National-Highlight mit zahlreichen Gastsängerinnen So schnell kann es gehen. Ursprünglich stand nach der Veröffentlichung des letzten, auch bei und besprochenen Albums „Sleep Well Beast“ sowie der anschließenden Tour, die The National u.a. in die Elbphilharmonie nach Hamburg verschlug (Sounds & Books berichtete), erst einmal eine wohlverdiente Pause an. Eine Mail des Oscar-nominierten Regisseurs Mike Mills („Jahrhundertfrauen“, „Beginners“) an Sänger und Frontmann Matt Berninger mit der Bitte um Zusammenarbeit änderte die Pläne. Das Ergebnis…

Lesen

Kai Wieland: Meine Top-Ten-Alben

Kai Wieland: Meine Top-Ten-Alben

Der Schriftsteller Kai Wieland stellt seine zehn Lieblingsalben vor Zuletzt hatten wir die Liste der Top-Ten-Alben von Michael Kleeberg im Programm, nun präsentiert uns Kai Wieland seine zehn Lieblingsalben. Der in Stuttgart ansässige Autor hat letztes Jahr seinen auch bei Sounds & Books besprochenen Debütroman „Amerika“ bei Klett-Cotta veröffentlicht. Ein hervorragender Roman, der es konsequenterweise in die Liste der zehn besten Bücher des Jahres 2018 geschafft hat. Erfreulicherweise hat sich Kai Wieland bereit erklärt, eine…

Lesen

Bibio: Ribbons – Albumreview

Bibio: Ribbons – Albumreview

Ein wunderbar verspultes Psychodelia-Folk-Album des britischen Multiinstrumentalisten Bibio Das Cover deutet es bereits an: Bibio vermählt auf seinem neuen Album „Ribbons“ Folk und Psychedelia. Nachdem der britische Produzent und Multiinstrumentalist auf seinem letzten Release („Phantom Brickworks“ von 2017) einen Ausflug in Ambiente-Gefilde unternahm, setzt er diesmal ganz auf akustische Gitarren, Mandoline und Geige und garniert das Ganze mit souligen Vocals und tiefen Grooves. Natürlich klingt das retro. Wie ein neuer Sugar Man Stücke wie der Kopfnickeranimateur…

Lesen

Top-Ten-Songs im März 2019

Top-Ten-Songs im März 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im März 2019 Es ist wieder Zeit, einen Monat musikalisch Revue passieren zu lassen. Viel passiert ist auch im abgelaufenen Monat und so verzeichnet die Liste der Top-Ten-Songs im März 2019 neun Neuzugänge. Allein Julia Jacklin hat sich mit „Pressure To Party“ in den Sounds & Books-Charts gehalten, wo sie bereits im Februar zu finden war. Wie üblich speist sich die Auswahl aus im vergangenen Monat vorgestellten Songs des Tages und…

Lesen
1 2 3 12