Teitur: I Want To Be Kind – Album Review

Teitur: I Want To Be Kind – Album Review

Wohltemperierte Seelenmusik von Teitur I Want To Be Kind also heißt das neue Album von Teitur. Und so freundlich der Songwriter von den Färöer dem Titel nach sein möchte, so schön sind die zwölf Songs auf der neuen Platte geworden, der ersten seit Story Music aus dem Jahre 2013. Neben Teitur, der die Songs schrieb und diverse Instrument von Piano über Lap Steel hin zu Violine beisteuerte, beteiligten sich noch Langzeitbegleiter Thomas Bartlett (Mellotron, Bass,…

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Funny van Dannen live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Zwei Stunden Funny van Dannen mit alten Hits und neuen Liedern in der Elbphilharmonie Er hat es dann tatsächlich doch getan. Funny van Dannen ist in der Elbphilharmonie aufgetreten. Noch bei seinem letzten Hamburg-Konzert im Januar 2017 in der Fabrik machte der Berliner Songwriter seine Witze über einen möglichen Gig in Hamburgs neuem Wahrzeichen am Hafen (Sounds & Books berichtete). Doch ähnlich wie vor Wochenfrist Element Of Crime, zog es auch Funny van Dannen in…

Lesen

Song des Tages: Jenny Jenny von Die Grenzgänger

Song des Tages: Jenny Jenny von Die Grenzgänger

  „Jenny Jenny“ von Die Grenzgänger heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der Song befindet sich auf dem Album Die wilden Lieder des jungen Marx, das die Band am 27.04.2018 im Müller-Lüdenscheidt-Verlag / Broken Silence veröffentlichte. Das Bremer Quartett vertont hierauf Texte des 18-jährigen Karl Marx. „Jenny Jenny“ ist an seine Liebste Jenny von Westphalen gerichtet, ein Liebes-Poem, von den Grenzgängern stilsicher zwischen traditionellem Liedermacher-Folk und Chanson interpretieren. Viel Vergnügen mit…

Lesen

Song des Tages: Your Smile von Pimało

Song des Tages: Your Smile von Pimało

  Der Songwriter Pimało sorgt mit „You Smile“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Hinter Pimało steckt der Eisenacher Musiker Mario Alsleben, der mit seiner Band das Album All The Trees Are Still Moving aufgenommen hat, das am 25.05.2018 bei QFTF / Galileo Music erschienen ist und auf dem sich „Your Smile“ befindet. Ein melancholisch-verspielter, wunderschön arrangierter Track mit sanftem Trompeteneinsatz. Struktur und Melodie genießen oberste Priorität und offerieren höchsten Musikgenuß….

Lesen

Kurz und gut: Neue Alben von Yellow Bird, Chris Klopfer und The Orielles

Kurz und gut: Neue Alben von Yellow Bird, Chris Klopfer und The Orielles

Experimenteller Jazz-Folk, hohe Liedermacherkunst und ein hoffnungsvolles Indie-Pop-Rock-Debüt Yellow Bird: Edda Lou Edda Lou ist das zweite Album der Berliner Band Yellow Bird. Bestand das Debüt Sing noch aus Coverversionen amerikanischer Country- und Roots-Pop-Songs, greifen Yellow Bird nun auf Eigenkompositionen zurück. Die harmonischen Stimmen der beiden Sängerinnen Manon Kahle und Lucia Cadotsch klingen wie eine Symbiose aus First Aid Kit und Joco, ohne deren Hang zum Pop. Darüber hinaus tragen sie mit ihrem Fiddle-, Ukulele-…

Lesen

Manfred Maurenbrecher: Flüchtig – Albumreview

Manfred Maurenbrecher: Flüchtig – Albumreview

  Immer noch ein Liedermacher-Geheimtipp Manfred Maurenbrecher ist der wohl immer noch beste, einem großen Publikum jedoch unvertraute deutsche Liedermacher, obwohl sein erstes Album bereits 1982 erschienen ist. Die Kritiker sind seitdem hingerissen, an Preisen mangelte es in seiner langjährigen Karriere nicht. Deutscher Kleinkunstpreis 1991, diverse Liederpreise der Liederbestenliste, dreimal gewann Manfred Maurenbrecher den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und als Verneigung vor seinem Werk nahmen diverse Künstler 2010 zu seinem 60. Geburtstag und 30-jährigem Bühnenjubiläum…

Lesen

Song des Tages: Shallow Waters von Outline

Song des Tages: Shallow Waters von Outline

  Die Singer-Songwriterszene lebt, auch in Deutschland. Bester Beweis ist das junge Duo Outline, das mit „Shallow Waters“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books sorgt. Die in der sächsischen Kleinstadt Gröditz aufgewachsenen Paul Schumacher und Fabian Hoppe musizieren bereits seit ihrer Schulzeit zusammen und haben dieses Jahr ihre erste EP veröffentlicht, deren Titeltrack Sounds & Books nun vorstellt. Klassischer, von Größen wie Bob Dylan und Nick Drake inspirierter Songwriter-Folk mit dem…

Lesen

Fortuna Ehrenfeld: Hey Sexy – Album Review

Fortuna Ehrenfeld: Hey Sexy – Album Review

  Songwriter-Pop jenseits ausgetretener Pfade Martin Bechler, der Kopf von Fortuna Ehrenfeld, hat prominente Fans. Kein geringerer als Olli Schulz bezeichnet Bechlers Musik als „lustige, kluge und herzergreifende Fuck-You-Mugge“. Und auch Gisbert zu Knyphausen und Marcus Wiebusch äußerten sich positiv über das noch überschaubare Werk des Kölner Multiinstrumentalisten, denn Hey Sexy ist erst das zweite Album von Fortuna Ehrenfeld. Darauf hat der Mittvierziger Bechler alle Instrumente selbst eingespielt und das Album zusammen mit René Timmer…

Lesen

Funny van Dannen live in Hamburg – Konzertreview

Funny van Dannen live in Hamburg – Konzertreview

Zweieinhalb Stunden Funny van Dannen pur am 26.01.2017 in der Hamburger Fabrik Text und Fotos von Gérard Otremba Eigentlich sollte Funny van Dannen in der Elbphilharmonie auftreten. Er war auch da, aber es war nicht sein Ding. Der Sound sei scheiße gewesen, so der Berliner Songwriter und außerdem sei er ein Arbeiterkind, also spiele er doch wieder in der Fabrik auf.  Besser das. Denn kann man in der Elbphilharmonie wirklich „Menschenverachtende Untergrundmusik“ goutieren? Obwohl, immerhin…

Lesen

Song des Tages: Gutes tun von Funny van Dannen

Song des Tages: Gutes tun von Funny van Dannen

  Es ist Weihnachten, da kann man doch mal was Gutes tun. Und falls euch nichts einfällt, der wunderbare Berliner Songwriter Funny van Dannen hat ein paar Ideen gesammelt und im Song „Gutes tun“ niedergeschrieben. Viel Vergnügen mit dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, „Gutes tun“ von Funny van Dannen. Gutes tun darf man übrigens weiterhin auch nach Weihnachten. (Beitragsbild: Gérard Otremba)

Lesen
1 2 3 4