Intergalactic Lovers: Exhale – Album Review

Intergalactic Lovers: Exhale – Album Review

  Feinster Indie-Pop-Rock aus Belgien In ihrem Heimatland Belgien zählt die Band Intergalactic Lovers bereits zu den bekanntesten Acts. Und das nach nur zwei bisher veröffentlichten Alben. Beide Longplayer fanden sich in den Top-5 der Charts wieder, das Debütalbum Greetings & Salutations erreichte Goldstatus und die Intergalactic Lovers wurden zum Breakthrough Act Belgiens 2011 gewählt. Der 2014 erschienene Nachfolger Little Heavy Burdens bot nicht minder griffige Indie-Pop-Rock-Songs, von denen „Northern Rd.“ als Titelsong der Krimiserie…

Lesen

Song des Tages: Between The Lines von Intergalactic Lovers

Song des Tages: Between The Lines von Intergalactic Lovers

  “Between The Lines” von Intergalactic Lovers heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist die erste Single der belgischen Indie-Pop-Rock-Band aus ihrem für den 15.09. angekündigten, via Grand Hotel Van Cleef erscheinenden Albums Exhale. Exhale ist das dritte Album der Intergalactic Lovers und mit “Between The Lines” beweist das Quartett einmal mehr sein Händchen für eingängige und unwiderstehliche Melodien, die ihren Indie-Pop so verspielt klingen lassen und unwiderstehlich machen. Viel…

Lesen

Mit Rhonda, den Intergalactic Lovers und The Voyeurs auf dem Reeperbahn Festival 2014 – Konzert Review

Mit Soul, Indie-Pop-Rock und Schrammelrock endet das Reeperbahn Festival 2014 von Gérard Otremba (Beitragsfoto: Logo Reeperbahn Festival) Es ist immer eine Qual der Wahl bei einem Festival, in der Größenordnung des Reeperbahn Festivals erst recht. Die ersten drei Tage dienten dem Entdecken mir noch unbekannter Bands und so freue ich mich am vierten und letzten Tag auf das Wiedersehen mit der belgischen Band Intergalactic Lovers in der

Lesen