Jetstream Pony: I Close My Eyes – Song des Tages

Jetstream Pony: I Close My Eyes – Song des Tages

Neue Single von Jetstream Pony ist bei Kleine Untergrundschallplatten erschienen “I Close My Eyes” von Jetstream Pony heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die neue 7″-Single der britischen Indie-Pop-Band ist am 03.12.2019 beim Augsburger Label Kleine Untergrund Schallplatten erschienen. Die Formation aus Brighton tourt momentan im UK als Support von The Wedding Present und mit “I Close My Eyes” gelingt ihr ein perfekter Indie-Gitarren-Jangle-Pop-Track, der an die schönste Zeit von Veronica…

Lesen

Hinds: Leave Me Alone – Album Review

Hinds: Leave Me Alone – Album Review

Herrlich abgefahrener und berauschender Lo-Fi-Indie-Pop-Rock des Damen-Quartetts aus Madrid von Gérard Otremba Sie sind jung, sie sind wild, sie sind ungezügelt, sie strahlen diesen coolen Indie-Charme aus und veröffentlichen mit ihrem Debütalbum Leave Me Alone das erste aufsehenerregende Album des Jahres 2016. Nachdem sie vor einem Jahr aufgrund einer Namensgleichheit die Band von Deers zu Hinds umbenannten, begeisterten die in Madrid wohnenden Damen Ana Perrote, Carlotta Cosials, Ade Martin und Amber Grimbergen bereits mit ihren…

Lesen

Belle and Sebastian: Girls In Peacetime Want To Dance – Album Review

Die Schotten liebäugeln mit Disco-Trash-Pop, brillieren jedoch mit gewohntem Sixties- und Indie-Pop von Gérard Otremba Es ist die mit Abstand denkwürdigste Platte, die uns Belle & Sebastian in ihrer nunmehr fast 20-jährigen Karriere hinterlassen. Die schottische Band um Mastermind Stuart Murdoch, die sich nach einem französischen Kinderbuch benannte, jahrelang die Speerspitze des sogenannten Twee-Pop bildete und uns mit Alben wie

Lesen