Jetstream Pony: I Close My Eyes – Song des Tages

Jetstream Pony: I Close My Eyes – Song des Tages

Neue Single von Jetstream Pony ist bei Kleine Untergrundschallplatten erschienen „I Close My Eyes“ von Jetstream Pony heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die neue 7″-Single der britischen Indie-Pop-Band ist am 03.12.2019 beim Augsburger Label Kleine Untergrund Schallplatten erschienen. Die Formation aus Brighton tourt momentan im UK als Support von The Wedding Present und mit „I Close My Eyes“ gelingt ihr ein perfekter Indie-Gitarren-Jangle-Pop-Track, der an die schönste Zeit von Veronica…

Lesen

Penelope Isles: Until The Tide Creeps In

Penelope Isles: Until The Tide Creeps In

Indie-Dream-Pop mit Art-Pop-Ambitionen von Penelope Isles In der englischen Küstenstadt Brighton beheimatet ist die Band Penelope Isles. Das Quartett besteht aus den beiden Songwritergeschwistern Lilly und Jack Wolter sowie Becky Redford und Jack Sowton. „Until The Tide Creeps In“ heißt das Debütalbum der jungen britischen Band, das von Jack  Wolter produziert und von Iggy B (The Duke Spirit, John Grant, Spiritualized, Lost Horizon) in den Londoner Bella Studios aufgenommen und fertiggestellt worden ist. Aufgewachsen sind…

Lesen

The Kooks live in Hamburg 2019

The Kooks live in Hamburg 2019

Die britische Indie-Rock-Pop-Band The Kooks trumpft beim Hamburg-Konzert mit einem Best-Of-Programm auf Auf ihrer Tour zum aktuellen, 2018 veröffentlichten und bei Sounds & Books besprochenen Album „Let’s Go Sunshine“ gastierte die britische Band The Kooks am 01.04.2019 in der mit circa 4000 Besuchern gefüllten Hamburger Sporthalle. Das aus Brighton stammende Quartett, bestehend aus Luke Pritchard (Gesang, Gitarre), Hugh Harris (Gitarre, Backing Vocals), Peter Denton (Bass, Backing Vocals) und Alex Nunez (Schlagzeug, Backing Vocals), brachte in…

Lesen

Black Honey: Black Honey – Album Review

Black Honey: Black Honey – Album Review

Black Honey auf den Spuren von Blondie und Garbage Drei Jahre arbeiteten Black Honey an ihrem selbstbetitelten Debütalbum. Sie sehen das Werk bereits als ihr eigenes „Frankensteins Monster“, aber natürlich ist es als eine liebevolle Umschreibung von Black Honey zu verstehen. Etwas Mächtiges hat die Band aus Brighton trotzdem erschaffen, jedenfalls teilweise. Frontfrau Izzy B. Phillips, Gitarrist Chris Ostler, Bassist Tom Taylor und Schlagzeuger Tom Dewhurst scheinen mit aller Macht die Nachfolge von Blondie antreten,…

Lesen

Our Girl: Stranger Today – Album Review

Our Girl: Stranger Today – Album Review

Wütende und doch popverliebte Indie-Rock-Exkurse von Our Girl Die Band Our Girl stammt aus dem englischen Küstenort Brighton und veröffentlicht nach ihrer EP Normally vom November 2016 nun mit Stranger Today ihr Debütalbum. Our Girl sind Freunde in klassischer Triobesetzung mit Sängerin und Gitarristin Soph Nathan, Bassist Josh Tyler und Schlagzeugerin Lauren Wilson. Zum heimlichen vierten Bandmitglied hat sich Ex-The-Coral-Gitarrist Bill Ryder-Jones gemausert, der für die Aufnahmen des Albums in den Eve Studios in Stockport…

Lesen

Song des Tages: I Really Like It von Our Girl

Song des Tages: I Really Like It von Our Girl

  „I Really Like It“ von Our Girl heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Diese Single ist der erste Vorbote aus dem Debütalbum des Trios aus Brighton, das den Titel Stranger Today tragen wird und am 17.08.2018 via Cannibal Hymns / Rough Trade erscheinen wird. Und so klingt Indie-Pop-Rock von heute. Eine lässig-verträumte Melodie sowie ein stürmisch-verzerrter Shoegaze-Fuzz-Gitarren-Mittelteil. Das reicht, um Akzente zu setzen, zeitlos zu klingen und die Freude auf…

Lesen

Song des Tages: Double Vision von Orchards

Song des Tages: Double Vision von Orchards

  „Double Vision“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, heißt die neue Single von Orchards. Die Indie-Alt-Pop-Band aus Brighton kündigt mit „Double Vision“ ihre neue EP Losers/Lovers an, die am 06.07.2018 digital und als limitierte 12″ via Big Scary Monsters erscheinen wird. In dem Song verarbeitet Sängerin und Texterin Lucy Evers ihre Ängste und Depressionen, von der Band in einem beschwingten und fröhlichen Indie-Pop gegossen, der laut Gitarrist Sam Rushton die sommerliche…

Lesen

Song des Tages: Dig von Black Honey

Song des Tages: Dig von Black Honey

  „Dig“ der britischen Band Black Honey heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist der erste Vorbote für das im ersten Halbjahr 2018 angekündigte Debütalbum des Quartetts aus Brighton. „Dig“ verbindet die kraftvolle Wucht des Indie-Rock mit der feinfühligen Geschmeidigkeit des modernen Girl-Pop. Ein vielversprechender Ausblick auf die erste Platte der Band um Sängerin und Gitarristin Izzy B Phillips. Viel Vergnügen mit „Dig“ von Black Honey (Beitragsbild: Lauren Mackabee). Dieses…

Lesen

ABBA: Waterloo – Deluxe Edition und Gold – Greatest Hits

ABBA: Waterloo – Deluxe Edition und Gold – Greatest Hits

Die definitive „Waterloo“-Ausgabe und alle ABBA-Hits als Compilation von Gérard Otremba Am 6. April 1974 gewannen ABBA im englischen Brighton mit „Waterloo“ den Eurovision Song Contest (ESC), oder auch Grand Prix Eurovision de la Chanson, wie die Veranstaltung gerne genannt wurde. 40 Jahre nach dem Beginn einer der aufsehenerregendsten Karrieren der Popgeschichte erscheint das dazugehörige Album Waterloo in der Deluxe Edition. Auf ihrem zweiten Longplayer nach

Lesen
1 2