Song des Tages: Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun) von Kettcar

Song des Tages: Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun) von Kettcar

  Ein kleiner geschichtlicher Exkurs mit der Hamburger Band Kettcar, die heute für den zweiten Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich ist. „Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“ ist der erste Vorbote aus dem am 13.10. via Grand Hotel van Cleef erscheinenden Kettcar-Albums „Ich vs. Wir“, der uns in den Sommer 1989 an die ungarische Grenze führt und in dem Sänger Marcus Wiebusch eine Geschichte über Flucht und Fluchthelfer erzählt, die…

Lesen

Leon Francis Farrow: King Future – Album Review

Leon Francis Farrow: King Future – Album Review

  Das Berliner Quartett Leon Francis Farrow wandelt stilsicher auf Americana-Pfaden   Viel amerikanischer kann der Rock’n’Roll aus Berlin nicht klingen. Man verortet Leon Francis Farrow irgendwo zwischen Chicago und Los Angeles, doch ist das Quartett in Deutschlands Hauptstadt beheimatet. Die Lieblingsbands von Sänger und Gitarrist Phil Nemeth, Gitarrist Niels Garve, Bassist Jacco Herhaus und Schlagzeuger Lukas Kurz heißen beispielsweise The Band, Wilco, The White Stripes, The Black Keys, CCR, Led Zeppelin, The Rolling Stones…

Lesen

Song des Tages: Cellophane Skin von Laura Carbone

Song des Tages: Cellophane Skin von Laura Carbone

  Nach dem Indie-Pop-Noir von „Lullaby„, meldet sich Laura Carbone mit „Cellophane Skin“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zurück. Diesmal zeigt uns die in Berlin lebende Sängerin ihre extrovertierte Seite und begibt sich auf eine Indie-Rock-Spurensuche, die sie eindeutig zu PJ Harvey führt. Verspricht ein spannendes neues Album zu werden. Viel Vergnügen mit „Cellophane Skin“ von Laura Carbone (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen