Song des Tages: Garden von Gundelach

Song des Tages: Garden von Gundelach

  Nach Norwegen verschlägt uns der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Dort ist der Musiker Gundelach zu Hause, der mit “Garden” die erste Single seines kommenden Debüt-Albums vorstellt. Mit seiner im vorigen Jahr veröffentlichten, selbstbetitelten EP etablierte er sich unter Norwegens Popkünstlern und fand mit seinem Electro-Wave-Pop auch europaweite Resonanz. Mit “Garden” geht es auf charmante und melancholische Weise in die Disco und back to the eighties. Viel Vergnügen mit “Garden” von…

Lesen

Song des Tages: Graves von Chai Khat

Song des Tages: Graves von Chai Khat

  Die Mitglieder der Band Chai Khat stammen aus Mönchengladbach und Essen, haben in Berlin eine Wahlheimat gefunden und spielen efrischenden und schönen Gitarren-Indie-Wave-Pop, der an die guten Seiten der 80er-Jahre erinnert. “Graves” ist nach “Hail Satin” die zweite Chai Khat-Single und ein weiterer Vorbote auf das für dieses Jahr geplante Debütalbum. Viel Vergnügen mit “Graves” von Chai Khat (Beitragsbild: Pressefoto). Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden…

Lesen

Lingby: Twist And Turn – Album Review

Lingby: Twist And Turn – Album Review

Verwunschener, feierlicher und rauschhafter Indie-Pop aus Köln von Gérard Otremba Die Kölner Band Lingby existiert in verschiedenen Besetzungen bereits seit 2006, mit dem derzeitigen Line-Up scheint sich eine zukunftsträchtige Formation zu entwickeln. Auf dem neuen Album Twist And Turn wird Sänger und Gitarrist Willi Dück vom

Lesen