Die Top-Ten-Songs im April 2018

Die Top-Ten-Songs im April 2018

Zehn ausgewählte Musik-Highlights aus der Sounds & Books-Redaktion im April 2018 Zum Tag der Arbeit präsentiert Sounds & Books die Songlieblinge des Monats April. Die neue Top-Ten-Liste versammelt wieder Neuerscheinungen aus dem vergangenen Monat, die entweder im eben jenem auf Platte veröffentlicht worden sind, oder sich durch Beschallungsdauereinsätze einen Platz in den Charts erkämpften. Doch egal auf welchem Weg in die Top-Ten-Liste gelangt, wunderbare Songs sind sie alle. Viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im Monat…

Lesen

DMA’s: Hills End – Album Review

DMA’s: Hills End – Album Review

Der Brit-Pop der 90er feiert mit der australischen Band DMA’s fröhliche Urstände von Gérard Otremba Natürlich könnte man DMA’s Epigonentum vorwerfen. Natürlich klingt das australische Trio DMA’s auf ihrem Debütalbum Hills End wie eine Mischung aus Oasis und Blur. Aber es ist eine ganz exquisite Mischung, die uns Tommy O’Dell, Johnny Took und Matt Mason da zusammenbrauen. Ja, klar, so klang der Brit-Pop in der 90ern und jetzt klingt der Brit-Pop zwanzig Jahre später eben…

Lesen

Song des Tages: Lay Down von DMA’s

Song des Tages: Lay Down von DMA’s

  Bevor Ende Februar das Debütalbum der australischen Band DMA’s erscheint, haben wir hier noch einen schönen Vorboten, nämlich den heutigen Song des Tages, “Lay Down”. Schöneren Indie-Brit-Pop bekommen die Briten auch nicht hin. Viel Spaß mit “Lay Down” (Beitragsfoto: PIAS / Cooperative)!   Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden. Inhalt laden

Lesen