Reeperbahn Festival 2018: Bewegende Momente

Reeperbahn Festival 2018: Bewegende Momente

Der dritte Tag beim Reeperbahn Festival 2018 startet mit Okkervil River Der dritte Tag des Reeperbahn Festivals 2018 begann für Sounds & Books mit dem Besuch des Okkervil River-Konzertes. Erfreulich viele Menschen versammelten sich bereits weit vor dem Einlass in einer langen Schlange vor der St. Michaelis-Kirche („Michel“), so dass das Quintett um Sänger und Songwriter Will Sheff, der es bis zum Vortag nicht realisierte, beim Reeperbahn Festival in einer Kirche spielen zu dürfen, auf…

Lesen

Die Top-Ten-Songs im April 2018

Die Top-Ten-Songs im April 2018

Zehn ausgewählte Musik-Highlights aus der Sounds & Books-Redaktion im April 2018 Zum Tag der Arbeit präsentiert Sounds & Books die Songlieblinge des Monats April. Die neue Top-Ten-Liste versammelt wieder Neuerscheinungen aus dem vergangenen Monat, die entweder im eben jenem auf Platte veröffentlicht worden sind, oder sich durch Beschallungsdauereinsätze einen Platz in den Charts erkämpften. Doch egal auf welchem Weg in die Top-Ten-Liste gelangt, wunderbare Songs sind sie alle. Viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im Monat…

Lesen

Okkervil River: In The Rainbow Rain – Album Review

Okkervil River: In The Rainbow Rain – Album Review

Okkervil River und die großen Gesten Mit The Silver Gymnasium hat es sich bereits abgezeichnet, nach dem wesentlich introspektiven Away kommt die Hymnenhaftigkeit der neuen Okkervil River-Songs aber für einige vielleicht auch etwas überraschend. Auf In The Rainbow Rain finden Gruppengründer Will Sheff und seine neuen Bandmitglieder den goldenen Mittelweg zwischen The War On Drugs (was nicht verwundert, war Shawn Everett, der Mixer des Albums bei den Aufnahmen des letzten The War On Drugs-Albums A…

Lesen

Song des Tages: Pulled Up The Ribbon von Okkervil River

Song des Tages: Pulled Up The Ribbon von Okkervil River

  “Pulled Up The Ribbon” von Okkervil River heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. “Pulled Up The Ribbon” ist nach “Don’t Move Back To LA” der zweite Vorabtrack des neuen Albums In The Rainbow Rain, das Okkervil River am 27.04.2018 bei ATO Records / PIAS veröffentlichen werden. Im Gegensatz zum langsam dahinfließenden Vorgängerstück, suhlen sich Songwriter Will Sheff und seine Band bei “Pulled Up The Ribbon” in opulenter Americana-Rock-Hymnik. Verheißungsvoll. Viel…

Lesen

Rolling Stone Weekender 2016 – Konzertreview

Rolling Stone Weekender 2016 – Konzertreview

Der erste Tag beim Rolling Stone Weekender 2016: Dramatisch, filigran und laut Text und Fotos von Gérard Otremba “Die Frauenquote erhöhen”, war der Kommentar des Sounds & Books-Chronisten nach dem letztjährigen Rolling Stone-Weekender auf der Facebook-Seite des Veranstalters auf die Frage nach etwaigen zukünftigen  Verbesserungsvorschlägen. Der Wunsch ging bereits schneller in Erfüllung als gedacht. Bei der achten Ausführung des seit 2009 am Weissenhhäuser Strand an der Ostsee durchgeführten Indoor-Rock-Festivals standen mit Amanda Plamer, Julia Holter,…

Lesen

Okkervil River: The Silver Gymnasium

Okkervil River: The Silver Gymnasium

Die in Austin, Texas, beheimatete Band Okkervil River feiert mit The Silver Gymnasium den Americana-Indie-Rock-Pop von Gérard Otremba In der amerikanischen Band Okkervil River gibt es eine Konstante und die heißt Will Sheff. Der 37-jährige in New Hampshire geborene Frontmann von Okkervil River gründete die Formation 1998 und beschenkte der Fangemeinde in regelmäßigen Abständen ganz wunderbare, manchmal auch obskure Indie-Folk-Rock-Alben. Texter, Sänger und Gitarrist Sheff, das einzige noch verbliebene Gründungsmitglied von Okkervil River, benannt nach…

Lesen